True Colours: Die Farbe des Glücks

von Sophia Chase 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
True Colours: Die Farbe des Glücks
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (2):
steffib2412s avatar

Ein unglaublich schönes Coverbild, flüssiger Schreibstil und eine Protagonistin wie aus dem wahren Leben. Absolute Lese- und Kaufempfehlung...

Kritisch (1):
KatjaGrafs avatar

Fifty Shades für Arme

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "True Colours: Die Farbe des Glücks"

Joannas Leben sollte mit ihrer Hochzeit einen absoluten Höhepunkt erfahren. Doch leider entwickelt sich alles anders als geplant. Das Projekt Ehe droht vorzeitig und viel zu rasch zu scheitern. Umgeben von den Trümmern ihrer Beziehung, die sie unter allen Umständen retten will, fühlt sie sich mehr und mehr zu einem anderen Mann hingezogen. Doch lassen sich Betrug, Verrat und Leidenschaft miteinander in Einklang bringen? Sie muss eine Entscheidung treffen; so viel steht fest. Jedoch bedeutet dies, zwischen dem Leben, für das sie sich entschieden hat, und ihrer Freiheit zu wählen. Das heißt für sie, dass sie zwischen zwei Männern wählen muss – dem einen, der ihren sicheren Hafen darstellt, und dem anderen, der gefährlich und anziehend auf sie wirkt. Dieser Roman ist der zweite Teil einer Serie. Jedes Buch ist aber ABGESCHLOSSEN und kann unabhängig von den anderen gelesen werden! Bereits veröffentlichte Bücher: True Colours: Die Farbe der Liebe (Teil1) She is HEAD OVER HEELS in love (Band 1) He is HEAD OVER HEELS in love (Band 2) Are we HEAD OVER HEELS in love? (Band 3) Love is blind. Unnahbar verfallen (Band 1) Love is blind. Bedingungslos verfallen (Band 2) Head over Heels - Gaby Band 1 Head over Heels - Gaby Band 2 Head over Heels - Gaby Band 3 Head over Heels - Gaby - Gesamtausgabe Für immer Dein - historischer Liebesroman Falling - verfallen Do you dare? – ENTFLAMMT Do you dare? - ENTFESSELT

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B072BZCQ1H
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:294 Seiten
Verlag:Selfpublisher
Erscheinungsdatum:18.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    KatjaGrafs avatar
    KatjaGrafvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Fifty Shades für Arme
    Schade!

    Ach, das tut mir in der Seele weh! Weil ich Sophia Chase so sympathisch finde!


    Johanna - graue Maus, Sekretärin - trifft ihre Boss: Reich, arrogant, gut aussehend, egoistisch. Was liegt da näher, als sich in den Typ zu verlieben?
    Sie verfällt ihm, während er sie zum Sex nötigt, und seine narzisstische Persönlichkeitsstörung an ihr austobt. 

    Ich frage mich, was Frauen veranlasst, anderen Frauen in Liebesromanen zu suggerieren, dass es nichts Schöneres gibt, als von einem Typ vergewaltigt, unterdrückt, gedemütigt zu werden.

    Die True Colour Reihe hat so toll angefangen, ich hatte mich so aufs Lesen gefreut und jetzt kommt dieser Mr. Grey Verschnitt und ich verstehe die Welt nicht mehr. Weil Johanna eine emanzipierte Frau ist, mit einem guten Job, die weiß was sie kann und die es gar nicht nötig hat, sich von Mr. Wichtig wie ein Stück Dreck behandeln zu lassen. Zudem finde ich in Zeiten der #metoo Debatte echt keine Erklärung dafür, warum sexuelle Nötigung auch noch in den schillerndsten Farben beschrieben wird. 

    Sorry, nicht mein Buch! Ich habe es weggelegt und abgebrochen, weil mir schlecht wurde.

    Ich hoffe, dass Frauen wieder mehr Achtung vor sich selber bekommen, und es nicht noch "toll" finden wenn Männer ihre Macht ausnutzen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein unglaublich schönes Coverbild, flüssiger Schreibstil und eine Protagonistin wie aus dem wahren Leben. Absolute Lese- und Kaufempfehlung...
    True Colours: Eine sehr emotionale Geschichte...:)

    Zur Story:
    Joannas Leben sollte mit ihrer Hochzeit einen absoluten Höhepunkt erfahren. Doch leider entwickelt sich alles anders als geplant. Das Projekt Ehe droht vorzeitig und viel zu rasch zu scheitern. Umgeben von den Trümmern ihrer Beziehung, die sie unter allen Umständen retten will, fühlt sie sich mehr und mehr zu einem anderen Mann hingezogen.
    Doch lassen sich Betrug, Verrat und Leidenschaft miteinander in Einklang bringen?
    Sie muss eine Entscheidung treffen; so viel steht fest. Jedoch bedeutet dies, zwischen dem Leben, für das sie sich entschieden hat, und ihrer Freiheit zu wählen. Das heißt für sie, dass sie zwischen zwei Männern wählen muss – dem einen, der ihren sicheren Hafen darstellt, und dem anderen, der gefährlich und anziehend auf sie wirkt.

    Mein Fazit:
    Mit True Colours: Die Farbe des Glücks schafft Sophia Chase ein sehr emotionales Buch, welches mich total begeistern konnte.
    Der Schreibstil war von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen, sodass ich an das Buch gefesselt war.
    Joanna als Protagonistin hat mir unglaublich gut gefallen. Sie ist äußerst authentisch und wie aus dem wahren Leben beschrieben, sodass ich mich sehr gut in sie hineinversetzen konnte....
    Das gesamte Buch ist eine emotionale, aber sehr positive Achterbahnfahrt der Gefühle. Wofür wird sich Joanna am Ende entscheiden ?
    Ein besonderer Hingucker ist definitiv das Coverbild....:)

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir....
    Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen....)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor einem Jahr
    Super schön!

    Das Cover ist farbenfroh und mit Elementen der Geschichte verpackt und passt daher nicht nur zum ersten Teil der Reihe super, sondern auch zur Geschichte.
    Der Klappentext ist interessant und macht Lust auf mehr.
    Eine (fast) gescheiterte Ehe. Ein neuer „Vorgesetzter. Eine schwierige Entscheidung für ihr weiteres Leben. Zwei Männer. Aber wie wird sie sich entscheiden?
    Die Protagonisten sind anfangs wie Feuer und Wasser, oder unterschiedlicher wie sie nicht sein könnten, aber genau dadurch ergänzen sie sich super. Auch die Wandlung der Beiden ist auf jeden Fall super zu erkennen. Sympathisch und authentisch wurden sie dargestellt.
    Ein locker leichter, flüssiger und treffender Schreibstil, den die Autorin hier verwendet hat. Dadurch und, dass Spannung durchweg vorhanden ist, machten mich süchtig nach der Geschichte.
    Die Szenen und Schauplätze hat sie toll ausgearbeitet und beschrieben, sodass man sich dies bildlich vorstellen konnte.
    Die Geschichte weist eine gewisse Tiefe auf und wurde nicht nur einfach runtergeschrieben. Dadurch muss man einfach noch mehr fühlen und hoffen. Aber auch Drama ist vorhanden. Humorvolle Dialoge und Szenen runden das Gesamtbild ab.
    Dass auch die Romantik und Liebe nicht zu kurz kommt, finde ich toll.
    Auf jeden Fall kommen die Emotionen und Gefühle definitiv nicht zu kurz. Dabei ist es nicht übertrieben, sondern genau die richtige Mischung für diese Geschichte!
    Kann euch dieses Buch und die Reihe nur empfehlen, sie hat mir super gefallen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks