Sophia Como Der Klang von Erinnerungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Klang von Erinnerungen“ von Sophia Como

Nach einem Nervenzusammenbruch, durch den Druck der Depression ihrer Mutter, flüchtet Louise in ihren kleinen Heimatort Lynchburg. Dort lernt sie den 84 Jahre alten Jack Cross kennen, dem sie sich erst wegen seiner Unverfrorenheit abgeneigt gegenüberstellt. Doch sie wird sich schnell seiner weichen Seite bewusst und erfährt in regelmäßigen Treffen von seiner längst verflossenen Liebe. Als sie sich dann noch in den jungen Schreiner Lucas verliebt, meint sie, wieder zu sich zurück gefunden zu haben. Doch auch in dem Ort ihrer Kindheit lauern ein paar schreckliche Geheimnisse, die sie ganz schnell wieder aus der Bahn werfen.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen