Sophia Darkwood Die Bardin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bardin“ von Sophia Darkwood

Siebenbürgen 1658.
Anastasia presste sich schutzsuchend an den borkigen Stamm der alten Dorfeiche und zog ihren Umhang fester um sich. Die zierliche Bardin trug, wie die meisten Schausteller und Gaukler, trotz der beißenden Kälte weder Pelz noch dicken Faden am Leib.
Aber sie zitterte nicht nur vor Kälte, denn die Einladung des düsteren Grafen in seine Burg hatten die Dörfler eher mit Furcht als mit Neid betrachtet und sie verunsichert.
Dabei sollte es für eine geschickte Musikantin mit flinken Händen und einem schönen Gesicht doch ein Leichtes sein, ein paar Münzen und die eine oder andere Mahlzeit vom Herrn zu erhaschen. Es sollte anders kommen, ganz anders ...
Mit keiner anderen Fantasiegestalt verbinden wir mehr Bilder von düsterer Erotik, animalisch-maskuliner Macht und weiblicher Unterwerfung als mit dem Vampir. Was könnte da näherliegen, als der dunklen Seite der Lust einen blutroten Anstrich zu verleihen?
"Die Bardin" erzählt eine Geschichte von Dominanz und Demut, Blut und Schweiß, Schmerz und Lust. Fesselnd, beißend und einfach zum Genießen.

Stöbern in Romane

Libellenschwestern

Eine spannende Geschichte nach wahren Begebenheiten, die erschreckt und berührt - lesenswert!

ConnyKathsBooks

Wie man die Zeit anhält

Es hätte mehr Tiefe vertragen können.

LillySj

Der Augenblick der Zeit

Ein außergewöhnlicher Roman um ein geheimnisvolles Portrait. Spannend und inspirierend!

Polly_liest

Alles was glänzt

Sehr düstere und melancholische Stimmung.

niknak

Eine bessere Zeit

Höchst komplex in Sprache, Stil, Aufbau. Ein Essen als Rahmenhandlung für die Familiengeschichte und die von Miquel, verwoben und gespiegelt

StefanieFreigericht

Die Unversehrten

Eine Wucht! Dramatisch, unbequem und schmerzhaft, aber trotzdem umwerfend gut.

Mellolette

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks