Sophia Farago

(248)

Lovelybooks Bewertung

  • 304 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 4 Leser
  • 116 Rezensionen
(108)
(88)
(37)
(13)
(2)

Lebenslauf von Sophia Farago

Die Österreicherin Sophia Farago ist Unternehmensberaterin und Autorin. Ihre große Liebe gilt der englischen Geschichte. So hat sie stilecht vor dem Amboss im schottischen Gretna Green geheiratet. Zwei ihrer Regency-Romane "Die Braut des Herzogs" und "Hochzeit in St. George&" landeten in Österreich auf der Bestsellerliste. 2013 erschienen alle vier bisherigen Romane bei Edel:ebook - Die Braut des Herzogs liegt seither in der Amazon-Kindle- Bestsellerliste unter den Top 20 und war Ende Februar sogar Platz 1 der I-Book-Charts. Ihr 5. Roman "Das Geheimnis von digmore Park" erschien im Februar 2013 als TB und E-Book bei Dryas.

Bekannteste Bücher

Verlobung wider Willen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Heiratsplan

Bei diesen Partnern bestellen:

Eliza - einfach zauberhaft!

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Braut des Herzogs

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis von Digmore Park

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneegestöber

Bei diesen Partnern bestellen:

Maskerade in Rampstade

Bei diesen Partnern bestellen:

Hochzeit in St. George

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sophia Farago
  • Es geht so...

    Verlobung wider Willen

    Ratzifatz

    23. September 2017 um 13:45 Rezension zu "Verlobung wider Willen" von Sophia Farago

    Die Fortsetzung der Romanreihe um die drei Schwestern ist mit dem zweiten Teil irgendwie nicht mehr sehr unterhaltsam. Die Zweitälteste, Penelope, hat die 2 Jahre, die seit der Handlung von Teil 1 vergangen sind, auf dem Landsitz der Familie verbracht, der dank der Finanzspritze durch Fredericas Ehemann (Teil 1) wieder schuldenfrei ist. Penelope hat Henry aus dem ersten Teil noch nicht vergessen und innerhalb der beiden Jahre mehrere Heiratsanträge verschiedener Männer abgelehnt. Ihre Mutter drängt sie nun, den nächsten Antrag ...

    Mehr
  • Nett und oberflächlich

    Der Heiratsplan

    Ratzifatz

    21. September 2017 um 17:39 Rezension zu "Der Heiratsplan" von Sophia Farago

    Deutschsprachige Autoren zählen im Regency-Genre nicht wirklich zu meinrn Lieblingen. Was ich bisher gelesen habe, war eher ernüchternd. Dagegen ist dieser Roman von Sophia Farago recht solide, sowohl sprachlich, als auch handlungsmäßig. Klar, man darf hier keinen Jane-Austen-Roman erwarten, aber einige Dialoge und Ideen sind wirklich witzig. Der Roman ist schnell gelesen ohne besonders starke Eindrücke zu hinterlassen und irgendwie wirkt manche Handlungswendung eher wie Kasperletheater, aber ich habe es trotzdem nett gefunden, ...

    Mehr
  • Regency-Romance für kurzweilige Stunden

    Der Heiratsplan (Lancroft Abbey 1)

    danielamariaursula

    08. September 2017 um 11:58 Rezension zu "Der Heiratsplan (Lancroft Abbey 1)" von Sophia Farago

    England 1811. Der Viscount of Panswick und seine Frau hatten wenig übrig für das gesellschaftliche Leben in London. Daher hat der Viscount die Einführung in die Gesellschaft seiner zwei ältesten Töchter Frederica und Penelope immer wieder verschoben und sich stattdessen den Expeditionen seines Neffen Edward gewidmet, bis beide an einem von Edward von einer seiner Reisen mitgebrachten Fieber starben. Nach seinem Tod ist der jüngere Halbbruder von Lady Panswick der Vormund seiner Kinder. Da dieser keine Lust hat, sich mit dem ...

    Mehr
    • 3
  • Geheimnisse, Intrigen, Mord & Romanze

    Das Geheimnis von Digmore Park

    Asbeah

    25. August 2017 um 11:05 Rezension zu "Das Geheimnis von Digmore Park" von Sophia Farago

    Dieses Cover hat mich ebenso magisch angezogen, wie der Titel.  Eine Treppe zu einem verwunschenen Garten und Geheimnisse, so etwas liebe ich. Und historische Romane sowieso. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Geheimnisse gab es zahlreich, der Plot gut ausgearbeite. Die Charaktere fand ich sympathisch und sie handelten realistisch und ihrer Zeit gemäß. Schön geschrieben und lektoriert - ich fand nichts zu bemängeln. Bei 60% glaubte ich zwar, alle Rätsel gelüftet zu haben, doch ich konnte natürlich nicht sicher sein, und außerdem ...

    Mehr
  • Ein Roman der mich positiv überrascht hat

    Der Heiratsplan

    Kerstin_Lohde

    22. August 2017 um 11:02 Rezension zu "Der Heiratsplan" von Sophia Farago

    Bei diesem Roman war ich sehr gespannt, denn die Leseprobe klang intressant. So habe ich mich mal getraut und beim Dryas Verlag nachgefragt, und sogar ein Exemplar erhalten. Ich habe mal ganz vorsichtig mit dem Lesen begonnen, und konnte es kaum mehr aus der Hand legen. Das Buch ist intressant geschrieben, es kommen aber auch actionreiche Szenen darin vor. Natürlich kommt aber auch die Romantik und ein Hauch Dramatik nicht zu kurz. Ich kann jedem der gerne mal was historisches liest, nur empfehlen das Buch mal in die Hand zu ...

    Mehr
  • Perfekt für ein verregnetes Wochenende

    Das Geheimnis von Digmore Park

    spasch57

    19. August 2017 um 12:16 Rezension zu "Das Geheimnis von Digmore Park" von Sophia Farago

    Ein Vergleich mit Jane Austen hält der Roman nicht stand, aber es ist eine romantische Geschichte, die sich nicht im Kitsch verliert. Sophia Farago versteht es, mit ihren Geschichten zu fesseln. Das Geheimnis von Digmore Park ist ein Buch, dass man erst nach der letzten Seite aus der Hand legen kann.

  • Wundervoller Regency-Roman

    Die Braut des Herzogs

    TheBookWorm

    06. August 2017 um 22:22 Rezension zu "Die Braut des Herzogs" von Sophia Farago

    Inhalt:Lord Julian Romsey, der Herzog von Wellbrooks, ist der umschwärmteste Junggeselle Englands, bloß kann er sich leider für keine der blutjungen und oft einfältigen Debütantinnen, die ihm von ihren Müttern reihenweise an den Hals geworfen werden, begeistern. Um dennoch endlich seine Ruhe vor ebendiesen zu haben, geht er auf den Vorschlag seiner Großmutter, Miss Olivia Redbridge zu heiraten, ein und das obwohl er Olivia gar nicht kennt und sie aufgrund der Schilderungen seiner Großmutter für ein Landei hält. Allerdings möchte ...

    Mehr
  • Verlobung wider Willen (Die Lancroft Abbey Reihe) von Sophia Farago

    Verlobung wider Willen (Die Lancroft Abbey Reihe)

    madamecurie

    18. April 2017 um 20:54 Rezension zu "Verlobung wider Willen (Die Lancroft Abbey Reihe)" von Sophia Farago

    Buchcover:Penelope, zweitälteste Tochter der Viscountess of Panswick, hat soeben ihren vierten Heiratsantrag abgelehnt. Seit ihr bei ihrem Debüt in London das Herz gebrochen wurde, würde sie am liebsten ein beschauliches Leben auf Lancroft Abbey führen, umgeben von ihren geliebten Tieren. Doch Lady Panswick möchte ihre Tochter so schnell wie möglich unter die Haube bringen. Also organisiert sie einen Ball zu dem passende Junggesellen eingeladen werden. Und sie nimmt Penelope das Versprechen ab, einen fünften Heiratsantrag in ...

    Mehr
  • Rezension

    Verlobung wider Willen (Die Lancroft Abbey Reihe)

    Liberace

    11. February 2017 um 12:36 Rezension zu "Verlobung wider Willen (Die Lancroft Abbey Reihe)" von Sophia Farago

    Worum geht es? Penelope hat mittlerweile vier Heiratsanträge abgelehnt kein Wunder, das ihre Mutter darauf besteht das der nächste angenommen wird. Doch Penelope sieht dies überhaupt nicht ein, würde sie doch am liebsten für immer zu Hause wohnen bleiben. Welcher Mann wird den nächsten Antrag machen und wie wird Penelope sich wohl entscheiden ? Meine Meinung "Verlobung wider Willen" dies hört sich doch sowohl spannend als auch romantisch an. War es auch! Natürlich überwog die Romantik und das Buch war auch an Spannung nicht mit ...

    Mehr
  • Ein Buch für euren Leseplan?

    Der Heiratsplan

    Liberace

    11. February 2017 um 12:35 Rezension zu "Der Heiratsplan" von Sophia Farago

    Worum geht es? Frederica, die älteste Tochter der Familie, freut sich schon auf ihr baldiges Debüt. Doch dann stirbt ihr Vater unerwartet und hinterlässt seiner Familie nichts als einen Haufen Schulden. Um nicht zu verarmen, beschließt ihre Mutter, Fredericas jüngere Schwester anstatt ihr nach London zu schicken. Als sich ihre Anstandsdame jedoch ein Bein bricht, bietet sich für Frederica die Chance sich als Anstandsdame ihrer Schwester auszugeben, und so London sehen zu können. Doch so leicht wie das Leben in London zu sein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks