Neuer Beitrag

cupcakeprincess

vor 5 Monaten

(5)

Strikte Regeln, ständige Angst und ein unterkühltes Klima... so erlebt Leo den Familienalltag. Sein Vater ist eine sehr autoritäre Persönlichkeit, die Wert auf gute Noten und gutes Benehmen legt. Fehltritte werden nicht toleriert, sondern mit Schlägen und Beschimpfungen bestraft.

Der einzige Ort, an dem sich Leo wirklich wohl fühlt, ist die Schule. Neben seinen Freunden gibt es da eine weitere Person, die ihm ins Auge gestrochen ist: Cole, ein Junge, in den er heimlich verliebt ist.

Doch wie wird Cole auf Leos Coming Out reagieren und wird Leo den Mut haben, seinen Eltern sein kleines Geheimnis anzuvertrauen?


Die Geschichte ist flüssig geschrieben und behandelt ein Tabuthema unserer Gesellschaft, nämlich die Homosexualität.

Für Leos Eltern ist Homosexualiät wie eine ansteckende Krankheit, die in ihren Augen sofort therapiert werden muss.

Ich habe sehr mit Leo mitgelitten. Es ist bestimmt nicht einfach, in einer so kalten Familie aufzuwachsen und in der Schule so zu tun, als wäre alles in Ordnung.

Seine Freunde sind mir sehr ans Herz gewachsen, weil sie für ihn da sind und ihm in der schwierigen Situation Halt geben. Auch die wechselnden Perspektiven fand ich eine gelungene Idee.

Die Geschichte ist an vielen Stellen authentisch geschrieben, auch die Darstellung der erotischen Szenen hat mir gefallen.

Merkwürdig empfand ich, dass scheinbar jeder in Leos Umfeld auf einmal Gefühle für ihn hegte und er sich kaum noch vor potentiellen Partnern retten konnte. Das war in meinen Augen total unrealistisch, da diese Wandlung sehr plötzlich kam und nicht wirklich zum restlichen Verlauf der Geschichte passte.

Auch hätte ich mir einen strengeren Umgang mit Leos Vater gewünscht. Er hat seinen Sohn wie Dreck behandelt und kommt ungeschoren davon, weil niemand sich traut, weitere Schritte gegen ihn einzuleiten.

Leo als Protagonist hat mich voll und ganz überzeugt. Er kappt den Kontakt zu seinen Eltern und steht zu seiner Homosexualität. Er geht offen mit seinen Gefühlen um und seine Briefe haben mich total berührt,  da in ihnen viel Gefühl steckte. <3

Autor: Sophia Hale
Buch: Leo - Schattentränen 1
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks