Sophia Kimmig

 4,7 Sterne bei 144 Bewertungen
Autorin von Lebendige Nacht, Von Füchsen und Menschen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sophia Kimmig (©Privat)

Lebenslauf

Sophia Kimmig, geboren 1988, erforscht an einem Institut der Leibnizgesellschaft in Berlin, wie Wildtiere sich an verändernde Lebensraumbedingungen anpassen. 2021 erschien ihr Bestseller Von Füchsen und Menschen. In Vorträgen, durch Medienarbeit und mit ihren Texten verfolgt sie ihr Anliegen, Menschen die Vielfalt und den Wert der Natur näherzubringen und Akzeptanz für Natur- und Artenschutz zu schaffen. Die Autorin lebt in Berlin.

Quelle: Hanser Literaturverlage

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser und Leserinnen, 

Ich hoffe, dass ich Euch mitnehmen kann auf meine Abenteuerreise mit den Füchsen!

Wenn ich es schaffe, dass ein kleiner Funken des Feuers der Begeisterung, das in mir für unsere roten Räuber und ihre wilden Nachbarn brennt auf Euch über springt, wäre ich sehr glücklich  :-)


Kontakt und signierte Bücher: Sophia.kimmig@posteo.de

Alle Bücher von Sophia Kimmig

Cover des Buches Lebendige Nacht (ISBN: 9783446276116)

Lebendige Nacht

 (100)
Erschienen am 20.03.2023
Cover des Buches Von Füchsen und Menschen (ISBN: 9783890295473)

Von Füchsen und Menschen

 (38)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches Von Füchsen und Menschen (ISBN: 9783492406659)

Von Füchsen und Menschen

 (1)
Erschienen am 26.01.2023

Videos

Neue Rezensionen zu Sophia Kimmig

Cover des Buches Lebendige Nacht (ISBN: 9783446276116)
Midnightprincesss avatar

Rezension zu "Lebendige Nacht" von Sophia Kimmig

Wunder der Nacht
Midnightprincessvor 2 Monaten

Bereits der megaspannende, informative Prolog konnte mein Herz erobern. Die Autorin schafft es gekonnt mit interessanten Fakten zu punkten und nebenbei ihre eigene Faszination auf die Anderswelt auf den Leser zu übertragen.

Genaue, detailgetreue und realistische Beschreibungen geben dem Leser das Gefühl, als wäre er selbst vor Ort und würde mit der Autorin die faszinierende Welt der Nacht erkunden. "Wir wissen zu wenig über das Nachtleben, das sich bei uns abspielt". Eine Aussage, die man klar bejahen kann. Was passiert nachts? Welche Tiere sind nachtaktiv und wie sieht deren Leben aus, während wir nachts schlafen und nicht wirklich etwas von der nächtlichen Vielfalt unserer "Mitbewohner" mitbekommen?

Allein 62% der Tierarten weltweit sind dämmerungs- und nachtaktiv. Das heißt, dass sich ihre Aktivitäten hauptsächlich in der Nacht abspielen, während sie am Tage ihre Ruhephasen haben.

Ich fand es spannend, dass stellvertretend auf einzelne Arten wie zum Beispiel Fledermäuse, Silberschläfer und Eulen verstärkt eingegangen wurde und man viel Wissenswertes und ja, auch Kurioses, erfahren durfte. Die Autorin hat es geschafft, die nachtaktive Welt der Insekten, Tiere und Pflanzen dem Leser auf sehr spannende, interessante Weise näher zu bringen. Ich fühlte mich ein kleines Kind, das alles wissbegierig in sich aufschreiben. Auch fand ich die Vergleiche mit dem Menschen sowie den Einfluss des Mondes ebenfalls sehr spannend.

Die Fun Facts, in denen kurz interessante Fakten einzelner Arten, beschrieben wurden, haben das Ganze abgerundet.

Für mich war "Lebendige Nacht" ein spannendes, interessantes Buch, das einen neugierig macht auf eine Welt, die zwar unter uns lebt, über die wir aber ehrlicherweise noch viel zu wenig wissen. Die Autorin hat mir mit dem Buch definitiv Appetit auf mehr gemacht und mein Interesse an der Thematik entfacht.

Cover des Buches Von Füchsen und Menschen (ISBN: 9783890295473)
Moidlvomberchs avatar

Rezension zu "Von Füchsen und Menschen" von Sophia Kimmig

Ein absolut durch und durch gelungenes Buch!!!
Moidlvomberchvor 7 Monaten

Mein aller erstes Jahreshighlight ist dieses wundervolle einzigartige Buch von Sophia Kimmig.

Ich habe schon eines Ihrer Bücher lesen dürfen damals war es das Buch -Lebendige Nacht- und damals war ich schon absolut begeistert von ihrem Schreibstil und ihrer absolut wundervollen leichten und frischen Art über unsere heimischen Tiere zu berichten.

Auch hier wurde ich diesmal nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil ich konnte dieses wundervolle Buch kaum aus der Hand legen, ist es doch super schön gestaltet mit vielen tollen Zeichnungen und vor allem aber auch wirklich absolut eindrücklichen und Interessanten Fotografien die das geschrieben immer wieder näher bringen.

Sophia Kimmig schafft es mit ihrem wunderbaren frischen leichten und luftigem Schreibstil auch etwas trockenere Themen super einfach und toll rüber zu bringen, ich habe die Seiten nur so verschlungen und ziemlich oft lachen und schmunzeln müssen.

Ein absolut einzigartiges wundervolles Buch über unseren heimischen Fuchs in diesem Buch habe ich sehr viel gelernt und durfte an vielen ihrer einzigartigen wunderbaren Momente und erlebnisse Teilhaben - dafür bin ich ihr unglaublich Dankbar!

Ein Buch welches mir sicherlich noch sehr sehr lange in Erinnerung bleiben wird, und das ich mit Sicherheit nicht das letzte mal gelesen habe!

Jeder der sich für unsere Natur und unsere heimischen Tiere besonders den Fuchs interessiert ist hier absolut gut aufgehoben und ein absolutes Muss dieses wundervolle Buch zu lesen

ganz ganz klare von herzen kommende Empfehlung für dieses wundervolle tolle Buch von einer wirklich bezaubernden und sehr sympathischen Autorin die hoffentlich noch ganz ganz ganz viele weitere tolle Bücher über unsere heimischen Tiere und unsere Natur schreibt!

Unbedingt lesen!

Cover des Buches Von Füchsen und Menschen (ISBN: 9783492406659)
R

Rezension zu "Von Füchsen und Menschen" von Sophia Kimmig

Sympathische und informative Einblicke in die Stadtökologie und den Fuchs
R_D1vor 9 Monaten

Den Fuchs als Wildtier kennt jeder. Ein echter Sympathieträger!

Doch wie sieht es mit den Füchsen aus, die mehr oder weniger unbemerkt in den Städten der Menschen leben?

Sophia Kimmig ist Wildbiologin und auf Stadtökologie spezialisiert. Sie beobachtet einige Füchse in Berlin. In Ich-Perspektive erzählt sie von ihrer Arbeit, den Hürden und witzigen Anekdoten und besonderen Fuchsbegegnungen. 

Nach und nach wird dabei Fachwissen über den Fuchs - Vulpes vulpes - vermittelt. Man macht gemeinsam mit Kimmig Ausflüge zu den komplexen, sozialen Strukturen der Tiere, lernt verschiedene Fuchsarten kennen und erfährt Vieles über die Anpassungsfähigkeit des Fuchses.

Das Buch hat liebevoll gestaltete Illustrationen, einige Farbfotos und Fun-Facts.

Ich empfehle das Buch jedem, der sich für Tierleben in Großstädten interessiert und Füchse liebt oder lieben lernen möchte!

Gespräche aus der Community

Die Nacht ist nicht nur eine Zeit, sondern ein vielfältiger Lebensraum, über den wir immer noch zu wenig wissen. Wildbiologin Sophia Kimmig ist mit »Lebendige Nacht« den Geheimnissen der Nacht auf der Spur. Begebt euch in unserer Leserunde auf eine faszinierende Reise zu einem Paralleluniversum direkt vor unserer Haustür und anderswo.

503 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  lara-reads-booksvor einem Jahr

Huhu, nach einer sehr stressigen Klausurenphase bin ich auch dazu gekommen meine Rezension zu schreiben!

https://www.lovelybooks.de/autor/Sophia-Kimmig/Lebendige-Nacht-7050665766-w/rezension/9427611976/

Der letzte Abschnitt hat mir gut gefallen, tatsächlich empfand ich das Kapitel über die Waschbären eher etwas langweilig, das über die Nachtfalter aber sehr gut! Das ist aber Geschmackssache.

Den Epilog empfand ich als Abschluss sehr passend und er hat mir sehr gut gefallen.

Insgesamt hat mir das Buch echt super viel Spaß gemacht und ich habe so einige Klebezettel an interessanten Fakten hinterlassen, damit ich sie irgendwann wiederfinde! Ich habe einiges aus dem Buch mitgenommen und werde die Nacht in Zukunft noch mehr schätzen, als ich es eh schon getan habe. Die Weihnachtsbeleuchtung im Winter und die Lichterketten im Sommer auf der Terrasse, werde ich abends für die kommende Nacht nun ausstellen.

Danke für das Rezensionsexemplar und ich hoffe Sophia Kimmig schreibt noch über weitere interessante Themen Bücher. Denn solche gut geschriebenen Sachbücher gibt es leider noch zu selten.

4,5/5 ⭐


Auf den Fuchs gekommen

Wildbiologin Sophia Kimmig heftet sich dort an seine Fersen und versucht, hinter das Geheimnis des Überlebenskünstlers zu kommen. Sie nimmt uns mit auf nächtliche Erkundungstouren, erzählt amüsant von den Tücken der Feldforschung und gewährt uns spannende Einblicke in das verborgene Leben unserer wilden Nachbarn.

416 BeiträgeVerlosung beendet
Kuschelmonsters avatar
Letzter Beitrag von  Kuschelmonstervor 2 Jahren

Ich habe mir das Buch gekauft und mir hat es sehr gut gefallen. Die Autorin ist sehr sympathisch, was sich auch in der gestrigen Fernsehsendung bestätigte. Vielen Dank für die vielen interessanten Eindrücke zum Fuchs in Berlin.

https://www.lovelybooks.de/autor/Sophia-Kimmig/Von-F%C3%BCchsen-und-Menschen-2929344063-w/rezension/4479715745/

Zusätzliche Informationen

Sophia Kimmig im Netz:

Community-Statistik

in 190 Bibliotheken

auf 41 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks