Sophia Lowell Glee, Band 01

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(6)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glee, Band 01“ von Sophia Lowell

Join the club. glee
Wollt ihr mehr über die Glee-Story wissen? Hier erfahrt ihr, was die Kultserie nicht erzählt: wie alles anfing und was an der McKinley High los war, bevor die große Show begann. Wann wurde Rachel klar, dass Finn mehr für sie ist als ein verblödeter Football-Spieler? Was war, bevor Mr Schuester die Chorleitung übernahm?
Stürzt euch in eine rasante Mischung aus Musik, Humor und Drama – Feel the Glee!

Geht so

— GingerNight

DIe Serie ist besser!

— Lala_Booki

Stöbern in Kinderbücher

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

Der zauberhafte Eisladen

Habe ich als Einstieg für Lesenachmittage mit meiner jüngsten Nichte gelesen.Und es war genau richtig-hat sehr viel Freude gemacht!

Katzenmicha

Dann lieber Luftschloss

toller Jugendroman

Vampir989

Luna - Im Zeichen des Mondes

Leider konnte mich "Luna" bis zum Schluss nicht richtig packen und nicht 100% überzeugen, die Welt und den Schreibstil mochte ich aber sehr!

_Vanessa_

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glee Wie alles Begann

    Glee, Band 01

    danjel

    03. September 2013 um 21:45

    Da ich diese Serie gerne lese und Entdeckt habe das es darüber auch Bücher gibt habe ich mich an den Ersten Band gewagt, mir hat es bis auf ein Paar kleinen Stellen doch ganz gut gefallen

  • Rezension zu "Glee, Band 01" von Sophia Lowell

    Glee, Band 01

    Dini98

    01. May 2012 um 11:06

    Das Buch zu der Kultserie Glee ist da! Es handelt von dem Glee-Club der William McKinley Highschool, an der die Cheerleader und Footballspieler das Sagen haben. Der Glee-Club ist eine Gruppe aus den Ausseitern: Mercedes, Tina, Artie und Kurt. Mercedes sieht sich als Chefin des Clubs und ist überhaupt nicht begeistert als Kurt die übereifrige, aber talentierte Rachel Berry einlädt, sie beim Singen zu unterstützen. Rachel macht sofort mit und hat an jedem irgendetwas auszusetzen. Das nervt die anderen Mitglieder, aber sie haben keine andere Wahl, da ein "Verlieb dich in die Musk"-Abend ansteht und Glee dort auftreten soll. Als es endlich soweit ist und sie auf der Bühne stehen, sarbotieren die Cheerleader die Performance. Trotzdem die anderen Clubmitglieder nicht weiter machen wollen, spornt Rachel sie glücklicherweise wieder an. Kurze Zeit später treten sie spontan auf dem Schulball auf. Das gefällt Coach Sue Sylvester gar nicht und sie beschwert sich bei Schuldirektor Figgens... Ich fand es inhaltlich ganz gut, aber der Schreibstil hat mir nicht so gefallen. Auf Dauer wird es langweilig, sodass man nicht mehr weiterlesen möchte. Also das Buch ist humorvoll geschrieben und ideal für Neueinsteiger und Fans der amerikanischen Fernsehserie. Mehr Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: http://nadinemoench.com/

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks