Sophia Money-Coutts

 3,9 Sterne bei 137 Bewertungen

Lebenslauf von Sophia Money-Coutts

Sophia Money-Coutts ist Tochter eines englischen Barons. Ihre Familie führt die Privatbank »Coutts« – wo unter anderem die Queen ihr Geld anlegt. Sophia ist erfahrene Royal- und Promi-Redakteurin: Sie arbeitete für den »Evening Standard« und die »Daily Mail« und lebte zwei Jahre lang in Abu Dhabi. Heute schreibt sie freiberuflich und ist auch in Deutschland als Expertin für Adelsthemen gefragt – so gab sie »STERN« und »Gala« Interviews zum Megxit. Nach »Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?« ist dies ihr zweiter Roman.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Sophia Money-Coutts

Cover des Buches Darf ich dich jetzt behalten? (ISBN: 9783328104513)F

Rezension zu "Darf ich dich jetzt behalten?" von Sophia Money-Coutts

Lesempfehlung
franzis_favorite_bookvor 7 Tagen

Kurze Zusammenfassung:
Lil's Freund hat sie nach acht Jahren Beziehung für eine jüngere verlassen.
Also tut Lil das einzig richtige. Sie meldet sich bei einer Dating Plattform an, zieht ihren besten BH an und landet schneller als gedacht auf einem Date mit dem unheimlich attraktiven Max. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten endet das Date bei Max zu Hause. Was kann schon so schlimm an einen One night Stand sein? Ein bisschen Spaß hat bisher niemanden geschadet. Doch drei Wochen später hat Lil einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand.
Ob sie Max noch findet und wie es mit der Schwangerschaft verläuft müsst ihr dann selbst lesen ;).

Mein Eindruck:
Als ich den Klappentext las, dachte ich mir, dass muss ich lesen. Das hört sich so humorvoll an. Und das war es auch. Es mag vielleicht nicht jeden Humor treffen und so einige Gedanken von Lil sind Gott sei Dank nur Gedanken. Sie ist in Ihrer Art sehr direkt, offen und ehrlich.
Die ersten 100 bis 200 Seiten waren für mich sehr zäh...das lag weniger am Schreibstil. Es ist einfach gar nicht so viel passiert außer eben das Date. Max war wie vom Erdboden verschluckt als er wieder auftauchte und man die beiden zusammen erlebt ging es für mich wieder aufwärts. Es ist ein Buch mit wenig Drama, was mir ab und an echt gut gefällt. Auch hier. Die Schwangerschaft wird nicht durch eine rosarote Brille betrachtet, sondern auch unangenehme Themen in der Schwangerschaft werden erwähnt. Das gefiel mir sehr gut. Auch das Ende kam nicht plötzlich und hat mich als Leser überrumpelt.
Im großen und ganzen ist es eine schöne Geschichte für Zwischendurch. Und wer ein paar kurzweilige Lesestunden mit wenig Drama mag, dem kann ich das Buch wärmstens empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Darf ich dich jetzt behalten? (ISBN: 9783328104513)Cloudy-73s avatar

Rezension zu "Darf ich dich jetzt behalten?" von Sophia Money-Coutts

Wie aus dem Leben
Cloudy-73vor 18 Tagen

Der Roman ist so zuckersüß wie das Cover. Ich habe mich ja direkt verliebt. 💖🍩

♡︎

Auch der Roman selbst ist ein echter Feelgood-Roman. Kein klassischer Liebesroman, dafür passiert noch zu viel drum herum. 

Ich fühlte mich etwas an die Maeve Haran-Romane erinnert. 

Die Progagonistin 31-jährige Lil wird nach einem ONS schwanger und sie steht vor der Schwierigkeit, dies zu meistern. Sie ist Lehrerin an einer Privatschule in London und die Ereignisse mit ihren 5-jährigen Schülern und deren Eltern sind oft sehr witzig. 

Wir erleben die Story aus ihrer Sicht und Lil wirkt sehr sympathisch, manchmal naiv, tollpatschig und selbstironisch. Also wie aus dem echten Leben. So war auch die Story. Ich fand sie sehr witzig und humorvoll. Manches sehr ungeschönt, aber ehrlich. Mütter können das voll und ganz nachvollziehen. 

Ihre Freunde, Kollegen, Mitbewohner und ihre Eltern stehen ihr zur Seite und machen die Geschichte erst richtig rund. Ich mochte auch das Setting sehr. 

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. 

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich, ohne den allerdings die Story nicht funktioniert. Das Thema Verhütung mit Kondom gerade bei einem One-Night-Stand finde ich in der heutigen Zeit sehr wichtig und das wird hier unter den Tisch gekehrt.
Alles in allem aber ein toller Roman für den Herbst 🍂 und gemütliche Lesestunden. 🫖

Leseempfehlung! 

⭐️⭐️⭐️⭐️,5/5 Sterne


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Darf ich dich jetzt behalten? (ISBN: 9783328104513)manu_wortmagies avatar

Rezension zu "Darf ich dich jetzt behalten?" von Sophia Money-Coutts

One-Night-Stand mit Folgen
manu_wortmagievor 19 Tagen

Zuallererst möchte ich mich beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken. Auf meine Meinung hat das keinen Einfluss.

Was soll ich sagen?
Dieses Buch hat mich förmlich umgehauen. Angesprochen hat mich das Cover und der Klappentext versprach eine Story mit „einem Lacher pro Minute“.

Aber die Geschichte ist so viel mehr. Es hat mich absolut positiv überrascht. Es hat einfach alles gepasst.

Wir lernen Lil kennen, die als plötzlicher Single ihr letztes bisschen Selbstachtung dazu nutzt, sich auf ein Blind Date einzulassen. Sie konnte ja nicht ahnen, dass sie dabei auf Max trifft. Max, der wahnsinnig attraktiv ist. Max mit dem sie sich mehr als gut versteht. Max, der nach dem Date plötzlich wie vom Erdboden verschluckt scheint. Und dann gibt es da ja auch noch den positiven Schwangerschaftstest, den Lil ein paar Wochen nach ihrem Date in den Händen hält.
Der Schreibstil in „Darf ich dich jetzt behalten“ ist einfach super flüssig und ich bin regelrecht durch die Seite geflogen. Das Buch hab ich in kurzer Zeit ausgelesen, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.

Liv und Max sind so wahnsinnig tolle, vielschichtige Charaktere. Sie waren mir beide sofort sympathisch und ich liebte die Dynamik der beiden so sehr.
Alle Handlungsstränge waren für mich absolut nachvollziehbar und am Ende des Buches wollte ich die beiden noch nicht loslassen. Die Geschichte hätte gerne noch weitergehen können.

„Darf ich dich jetzt behalten“ erhält eine absolute Leseempfehlung von mir! Es hat einfach alles, was ein gutes Buch haben muss. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und vergebe 5/5 Punkte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Single und plötzlich schwanger – so hatte Lil sich das nicht vorgestellt. In ihrem neuen Roman »Darf ich dich jetzt behalten?« stellt Sophia Money-Coutts die Verwicklungen des modernen Liebeslebens ironisch und mit einem Augenzwinkern dar. Bewirb Dich jetzt um eines von 25 Printexemplaren und finde heraus, ob Lil es schafft, aus ihrem One-Night-Stand mit Folgen etwas Dauerhaftes zu machen.

Nach ihrem Debüt  »Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?« erscheint nun der neue Roman von Sophia Money-Coutts bei Penguin. In »Darf ich dich jetzt behalten?« lässt die Society-Reporterin ein »normales Mädchen« auf einen Adligen treffen – mit allen Verwicklungen, die das so mit sich bringt.

Sophia Money-Coutts stammt aus einer englischen Adelsfamilie und hat dadurch tiefe Einblicke in die Welt der britischen High Society. Wie sie diese in ihrem neuen Roman einfließen lässt, wollen wir gemeinsam mit Dir in unserer Leserunde herausfinden. Ein kleiner Eindruck:

»Komm schon, Lil, redete ich mir gut zu, wobei mein Magen immer noch rumorte, schau runter. Bring es hinter dich, dann kannst du mit Jess in den Pub gehen und dir zur Feier des Tages einen Drink gönnen. Und danach – keinen Sex mehr. Nie wieder. Ist es nicht wert. Weder den Ärger, noch das Drama, noch diese Panikattacke wegen der ultraklitzekleinen Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger sein könntest. Ich würde ein Enthaltsamkeitsgelübde ablegen und mir eine Katze zulegen. Ich würde Priester werden.
Ich würde irgendwohin in den Fernen Osten ziehen, Buddhistin werden und allen weltlichen Freuden und Gelüsten entsagen. Ich würde zum Asexualismus konvertieren. Aber, bitte, bitte, bitte, lieber Gott – falls es einen gibt, falls du da bist –, ich weiß, ich bitte dich ständig um irgendwelche Dinge und schwöre dabei, dass ich dich nie wieder um was bitten werde, aber dieses eine Mal meine ich es wirklich ernst. Ich verspreche, ich werde dich nie wieder mit irgendwas Banalem behelligen, wenn du mir diesen einen kleinen Wunsch gewährst: Bitte, mach, dass ich nicht schwanger bin.«

Unter den nachstehenden Links haben wir Dir eine längere Leseprobe bereit gestellt. 

Für die Leserunde verlosen wir 25 Printexemplare. Wer ein Printexemplar gewinnen und aktiv an der Leserunde teilnehmen möchte (zeitnahe Rezension inklusive), beantwortet bitte folgende Frage:

Hattest du schon einmal ein Date mit jemandem über eine Dating-App?

Viel Vergnügen wüscht Dir

der Penguin Verlag

452 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks