Sophia Monti

 4.3 Sterne bei 86 Bewertungen
Sophia Monti

Lebenslauf von Sophia Monti

Sophia Monti, Jahrgang 1971, studierte in Frankfurt Literaturwissenschaften - und zwar deutsche, englische, französische und spanische. Heute lebt und arbeitet sie als Redakteurin, Autorin und PR-Frau mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in der Nähe von Stuttgart.

Alle Bücher von Sophia Monti

Mit fremden Federn

Mit fremden Federn

 (25)
Erschienen am 15.04.2014
Vollmondschwestern

Vollmondschwestern

 (3)
Erschienen am 15.07.2014
Hasta La Pista - Wo die Liebe hinfährt

Hasta La Pista - Wo die Liebe hinfährt

 (58)
Erschienen am 05.10.2016

Neue Rezensionen zu Sophia Monti

Neu
Engelmels avatar

Rezension zu "Hasta La Pista - Wo die Liebe hinfährt" von Sophia Monti

leichte Sommerlektüre über Liebe, Hass, Freundschaft
Engelmelvor 2 Jahren


Inhalt: Anja wird von ihrem Freund Andy verlassen und "feiert" dies mit ihrer besten Freundin. Als kurz darauf ihr bester Kumpel Jan - ebenfalls ein Verflossener - mitteilt, dass er nach Südspanien fahren und vorerst nicht zurückkehren wird, beschließt Anja in einer Nacht und Nebel Aktion, dass sie ihm Gesellschaft leisten will, zumindest für einen Teil seiner Reise. So verstaut sie in den nächsten 8 Tagen ihr Leben, kündigt die Wohnung und bricht alles ab. ...
Während der Fahrt sprechen beide über vorangegangene und jetzige Beziehungen, wobei sich auch bei Jan nun Fragen auftun: Wird die Beziehung halten? Wird er nach der Reise heiraten? Ist seine Reise eine Flucht? Schon am Anfang kommen Vermutungen auf: Am ersten Abend, in der Provence, verbringen sie die Nacht gemeinsam unter freiem Himmel: Bahnt sich etwas an?
In Spanien angekommen, quartieren sie sich zunächst bei Jans Tante ein, Tante und Onkel spielen im weiteren Verlauf eine größere Rolle.
Eines Abend taucht Jans Derzeitige auf und bringt die Freundschaft zwischen Anja und Jan durcheinander - vor purer Eifersucht. Anja flüchtet auf ein Fest, trinkt zu viel, wird von ihrem Ex Andy überrascht ...
 Zunächst scheint es, als ob alle wieder zueinander finden würden - trügt der Schein?


Fazit: Das Cover erinnert an Urlaub, Reise, Sommer; die Illustration gefällt mir insgesamt sehr gut, fällt ins Auge, lädt ein zum Lesen.
Die Handlung liest sich einfach weg, gute leichte Lektüre für den Strand; jedoch oft sehr einsichtig und vorausschauend.
Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt! Vielen Dank an Autorin/Verlag!

Kommentieren0
5
Teilen
schafswolkes avatar

Rezension zu "Hasta La Pista - Wo die Liebe hinfährt" von Sophia Monti

Schmeckt alte Liebe wie aufgewärmter Kaffee?
schafswolkevor 2 Jahren

Nachdem sich Anja von Andy getrennt hat, beschließt sich kurzerhand auszuwandern. Eigentlich ist ja ihr Ex-Freund Jan nicht so ganz unschuldig an dieser Idee, denn der will sich für ein Jahr eine Auszeit nehmen. Und so landen die beiden in Spanien, doch ganz schnell wird klar, dass sie immer noch verschiedene Ziele im Leben haben, immerhin wartet ja auf Jan auch noch eine Verlobte zu Hause.

Mich hat die Geschichte ganz gut unterhalten, allerdngs hat sie mich nicht so ganz fesseln können, da hat mir so ein wenig das gewisse Extra gefehlt.
Anja fand ich teilweise etwas anstrengend und ich bin ihr nie so richtig nahe gekommen. Leider war das bei den anderen Figuren ähnlich und so konnte ich nicht so richtig in das Buch abtauchen.

Ich habe auch ein wenig mehr "Spanien" erwartet, aber die Rundreise durch Spanien stockt leider schon am Beginn der Reise. Sehr schade, denn so kann das Buch fast überall spielen.

Für mich war es eine nette Unterhaltung für Zwischendurch, der ich gerne 3 Sterne geben möchte.

Kommentieren0
124
Teilen
T

Rezension zu "Hasta La Pista - Wo die Liebe hinfährt" von Sophia Monti

Eine zweite Chance für die Liebe
tanlin_11vor 2 Jahren

In dem Roman „Hasta La Pista - Wo die Liebe hinfährt“ begibt sich der Leser zusammen mit den Protagonisten Anja und Jan auf eine interessante und abenteuerliche Reise nach Spanien.

Als Anja ihren Freund verlässt, weil er sie betrogen hat und sie zudem keine Lust mehr auf die Mobbingaktionen ihrer Kollegen hat, beschließt sie spontan, ihren besten Freund und Ex-Freund Jan auf seine Reise nach Spanien zu begleiten. Es kommt wie es kommen muss! Anja und Jan kommen bereits in der ersten gemeinsamen Nacht wieder zusammen. In Spanien angekommen verläuft die Reise allerdings alles andere als geplant und beide haben mit einigen Problemen zu kämpfen. Als dann noch Jans Ex-Freundin und Anjas Ex-Freund in Spanien auftauchen scheint das Chaos komplett zu sein.
Wenn ihr mehr über die aufregende Reise von Anja und Jan erfahren möchtet, es euch interessiert, warum die Ex-Freunde der beiden plötzlich in Spanien auf der Matte stehen und wie beide mit dem Berg an Problemen fertig werden, dann müsst ihr diese Buch unbedingt selber lesen.

Die Autorin hat einen angenehmen und flüssigen Schreibstil, wodurch sich das Buch sehr gut lesen lässt. Zu Beginn hat mich das Buch nicht sofort in seinen Bann ziehen können, da sich die Handlung etwas zieht. Mit Fortschreiten der Handlung ändert sich dies allerdings und man möchte das Buch am liebsten nicht mehr aus der Hand legen.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und die Gedankengänge der Charaktere werden anschaulich beschrieben. Dies führt dazu, dass ich mir sehr schnell ein Bild von Anja und Jan machen und mich recht schnell in sie hineinversetzen konnte. Ihre Beweggründe für die Reise nach Spanien, sind sehr realistisch. Wer würde nicht gerne mal seinem Alltag und Beruf entfliehen und ein Jahr mit dem Bulli durch sein Traumland fahren?

Die Handlungen sind gut durchdacht und werden anschaulich beschrieben. Die Autorin hat die Beschreibungen mit sehr viel Liebe zum Detail vorgenommen, sodass man sehr genaue Bilder vor Augen hat.

Neben den Handlungen der Charaktere werden auch einige Orte sehr anschaulich beschrieben, sodass man sich gut in die unterschiedlichen Situationen und Umgebungen versetzen kann. Dank der Beschreibungen begibt sich der Leser selber nach Spanien und lernt viele tolle Orte kennen.

Das Ende des Romans hat mir gut gefallen und rundet die Geschichte sehr gut ab.

Fazit:
Es handelt sich um eine unterhaltsame Lektüre, für Zwischendurch, die den Leser in Urlaubsstimmung versetzt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar

GOODBYE DEUTSCHLAND, HALLO SPANIEN – NEUER, CHARMANTER CHICK-LIT-ROMAN FÜR DEN HERBST! 

Für alle FANS VON LIEBESGESCHICHTEN haben wir etwas Neues!

Wir starten eine Leserunde zu dem brandneuen Roman "Hasta la Pista – Wo die Liebe hinfährt" von Sophia Monti. Wäre Auswandern nicht DIE perfekte Lösung, um den fremdgehenden Geliebten, Mobbingfrust bei der Arbeit und fiese NSA-Nachbarn auf einen Schlag loszuwerden? Klingt nach einem Plan. 

Neugierig? Dann macht mit! Wir freuen uns auf Euch!

Wir verlosen wir 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 8. November 2016.

Worum es geht? 

Als Anjas Ex Jan mit einem klapprigen Wohnmobil gen Spanien aufbricht, fährt sie kurzerhand mit. Und dank der unwiderstehlichen Romantik eines Lavendelfelds landet sie erneut in Jans Schlafsack …

Vor Ort stellen sich den beiden Reisenden allerdings jede Menge Hindernisse in den Weg – Anjas Ex Andy inklusive. Anja ist hin- und hergerissen. Jan oder Andy? Oder besser keiner von beiden?


Zur Autorin: Sophia Monti wurde 1971 in Stuttgart geboren, studierte Romanistik, Anglistik und Germanistik und schrieb nach einem Zeitschriftenvolontariat in verschiedenen Redaktionen, Werbeagenturen und Pressestellen in Deutschland und Spanien. Als freie Autorin und Redakteurin lebt sie heute mit ihrem Mann und zwei Söhnen in der Nähe von Stuttgart.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
SophiaMontis avatar

Liebe Lovelybooker,

zusammen mit dem Verlag books2read möchte ich Euch herzlich zur Leserunde meines Romans "Mit fremden Federn" einladen. Noch bis Dienstag, 27.Mai 2014, könnt Ihr Euch für eins von 20 Leseexemplaren (EBooks: EPUB oder MOBI) bewerben – und natürlich an der gemeinsamen Diskussion und Rezension des Romans teilnehmen.

"Mit fremden Federn"  ist eine turbulente Geschichte für alle, die auch im schlimmsten Schlamassel an die großen Chancen im Leben glauben. Genau wie die dreiundvierzigjährige Heldin Tanja Ahrends, die zunächst alles andere zu sein scheint: Übergewicht, zwei pubertierende Töchter, ein fremdgehender Mann und eine mobbende Chefin machen Tanjas Alltag als Teilzeit-Sekretärin zu einer zähen Angelegenheit.
Da schlägt eines Tages das Schicksal in Form einer fehl geleiteten Bewerbung zu – und Tanja packt die Gelegenheit am Schopf. Sie fälscht die Bewerbung und startet in ein neues, "geklautes" Leben als Führungskraft bei einem Radiosender.
Tanjas Töchter und ihr Mann staunen Bauklötze, als diese Schluss mit ihrem bisherigen Kuschelkurs macht. Doch Tanjas Betrug droht aufzufliegen. Zum Glück bekommt sie Unterstützung von einem echten Ritter: Der Schmuddelprinz Jens Ritter lässt nicht nur die Schmetterlinge in Tanjas Bauch Samba tanzen, sondern lebt auch nach der Maxime "No risk no fun". Und so überschlagen sich bei Tanjas Flucht nach vorn, die mit jeder Menge Situationskomik gespickt ist, die Ereignisse.
 
Ihr seid neugierig geworden und möchtet gerne mit einem Freiexemplar bei der Leserunde dabei sein? Dann kann es fast schon losgehen!

Vor der Verlosung würde es mich allerdings noch sehr freuen, wenn Ihr mir Euer Alter verratet und mir vor allem den Grund nennt, warum Ihr "Mit fremden Federn“ lesen möchtet: Seid Ihr von Mobbern umgeben? Habt Ihr Kinder, die gegen Erziehungsbemühungen resistent sind? Steckt Ihr in schwierigen Beziehungen? Oder seid Ihr bereit, für Eure Träume Kröten zu schlucken und etwas zu riskieren? Dann seid Ihr in dieser Leserunde genau richtig!
  
Mehr Informationen erhaltet Ihr auf Amazon und bei books2read: 

http://www.amazon.de/Mit-fremden-Federn-Sophia-Monti-ebook/dp/B00JJJDIP2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1400424623&sr=8-1&keywords=sophia+monti
 
https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/mit-fremden-federn
 
Es würde mich natürlich sehr freuen, wenn Ihr an diesen Stellen auch Eure Rezensionen teilen würdet.

Jetzt geht´s auch schon los: Viel Glück bei der Verlosung!

Herzlichst
Sophia

Jashrins avatar
Letzter Beitrag von  Jashrinvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sophia Monti wurde am 18. Oktober 1971 in Stuttgart (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks