Sophia Scheer Alles Tote kommt von oben

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles Tote kommt von oben“ von Sophia Scheer

Bernd Werner Grundlsee, Wiener Poet mit etwas verblasstem Weltruhm, zieht medienwirksam in den Linzer Mariendom, um als Turmeremit seine Memoiren zu schreiben. Kurz darauf fällt er 68 m in die Tiefe - und erschlägt dabei einen Studenten. "Bad luck!", urteilt der Inspektor Karl-Heinz See, auch der schöne Carlos genannt, "zur falschen Zeit am falschen Ort." Selbstmord und Unfall, Akt abgeschlossen. Doch leider hat seine neue Chefin Diana J. Pölz auch noch ein Wort mitzureden. Und die hat Blut des Studenten in einer Seitenstrasse entdeckt. Wer bitte legt eine Leiche unter einen fallenden Selbstmörder? Als dann auch noch die Hollywood-Diva Caro LaBelle verschwindet, haben Diana und ihr - na ja, nennen wir es -Team alle Hände voll zu tun. Denn nichts ist so, wie es zuerst scheint.

Ein intelligenter Krimi, bei dem niemals Langeweile aufkommt - die Spannung bleibt bis zur letzten Seite erhalten.

— Bellis-Perennis

Bin begeistert! Witzig mit vielen neuen Facetten. Spannend bis zum Schluss, aber nie gruselig!

— Clemonie

Habe es mit großem Vergnügen gelesen!!

— Lillyfee2

Spitzenklasse!

— PeterSert

Hat mir s.g. gefallen, witzig u. spannend. Obwohl ich viel lese, bin ich bis zum Schluss nicht auf den/die Täter/in gekommen! Empfehlenswert

— GundaRoland

Stöbern in Krimi & Thriller

Höllenrose

Auch wenn man ab der Hälfte des Buches weiß, wer es war, ist es bis zum Schluss spannend. Einfühlsam, tragisch, unterhaltend.

angelaeszet

Deine Seele so schwarz

War nicht so ganz mein Ding

brauneye29

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Sehr schlechter Anfang, wurde dann aber etwas besser. Trotzdem nicht warm geworden

ReadAndTravel

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Absoluter Kracher mit einem tollen Book-Boyfriend!

AmyJBrown

Solange du atmest

Ein seichter Thriller, der durch den leichten, absolut angenehmen Schreibstil und eine Familiengeschichte besticht, die man lesen will.

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer hat den Grundlsee vom Kirchturm geworfen?

    Alles Tote kommt von oben

    Bellis-Perennis

    16. November 2015 um 13:13

    Diana Janis Pölz wird Leiterin der Abteilung Leib und Leben im Landeskriminalamt Oberösterreich (LKA). Sowohl ihr Vorgesetzter als auch ihre Mitarbeiter sind alles andere als erfreut über die „Quotenfrau“. Bereits in ihrem ersten Fall bekommt sie die Machosprüche und Insubordinationen zu spüren. Besonders Karl-Heinz See, der „schöne Carlo“ genannt, kann so gar nicht mit einer Frau als Vorgesetzten, die noch dazu aus Wien kommt. Gleich zwei ehemalige Kulturgrößen treffen in Linz ein. Das ist zum einen der Dichter Bernd Werner Grundlsee, der in der Türmerstube des Linzer Mariendoms seine Memoiren schreiben will und zum anderen Caro LaBelle, eine Sängerin und Schauspielerin, die mit ihrem Auftritt der Landeshauptstadt Linz mehr Glanz verleihen soll. Der alternde Literat Grundlsee fällt aus der Türmerstube, und erschlägt dabei den Studenten Stefan Stösser. Stösser ist als Praktikant bei einer Zeitung beschäftigt und verfasst eine vernichtende Kritik über LaBelles Liederabend, ohne jedoch dort gewesen zu sein. Auch sonst ist der Sohn des Chemiekonzern-Chefs ein richtiges Herzerl. Doch damit ist er in bester Gesellschaft. Der Todessturz des Dichters wird beinahe als Selbstmord zu den Akten gelegt, als Diana Ungereimtheiten auffallen und sie trotz Murren ihrer Mitarbeiter weiter ermittelt. Wird Diana Pölz ihren ersten Fall in Linz lösen? Müssen wir uns fürchten, in der oberösterreichischen Hauptstadt Kirchtürme zu erklimmen. Der Krimi ist ein spannender, intelligenter Streifzug durch zwischenmenschliche Abgründe und Heucheleien. Gespickt mit gezielten Desinformation und mancherlei Intrigen, kommen Gesetzesübertretungen ans Tageslicht nach denen niemand wirklich gefragt hat. Immer wieder lockt uns die Autorin auf falsche Fährten. Ja, auch die Polizei sperrt bisweilen einen falschen Täter ein. Mir hat der Debütkrimi von Sophia Scheer, sehr gut gefallen. Die Autorin ist im Brotberuf Juristin. Dadurch hat sie guten Einblick in die Ermittlungsarbeit der Exekutive. Sie weiß, wovon sie schreibt. Ihre Fälle und Figuren wirken authentisch. Wie bei allen Emons-Krimis ein tolles Cover!

    Mehr
  • Sophia Scheer - Alles Tote kommt von oben - Emons

    Alles Tote kommt von oben

    SABO

    20. January 2014 um 19:39

    Sophia Scheer - Alles Tote kommt von oben Der Dichter Grundlsee, beschliesst im Linzer Mariendom, ganz oben im Türmchen, seine Memoiren zu schreiben, fast schon ein bissl zu spät - diese Aktion, da des Poeten Feder schon lange stumpf geworden ist, eine große Show soll es werden, medienwirksam und selbstbeweihräuchernd, als hätte Linz schon lange an seiner Tür gekratzt, reist er aus Wien an und erwartet natürlich einen großen Presseauflauf, enttäuscht über die fehlende Präsenz und Interesse ist er froh, als schließlich doch ein TV-Team um die Ecke kommt, was da noch um die Ecke stöckelt, hätte er lieber nicht gesehen, sein Ex-Gspusi samt Sohnemann drängt sich dazwischen, peinlich wenn eine alte Liebe alt geworden und immer noch im Jungmädchen-Outfit herumläuft, er tut so als würde er Evelyn nicht kennen, der Bub, eine breitschultrige Minderintelligenz schnauzt ihn an.. "das" kann nicht seinen Genen entspungen sein! Das Interesse an dem kleinen Spektakel ist gottseidank nicht so groß, nur einer horcht auf, der Hubert Grobian vom Tagesblatt hat eine Nase für sowas, schon wittert er eine pikante Story..seitwann hat denn der Grundlsee Kinder??? Wenig später hat Grundlsee mehr Reporter um sich als ihm lieb ist, aber aussuchen kann er es sich nimmer, er stürzt aus dem Turm, ausgerechnet auf einen jungen Passanten und beide liegen tot vor dem Domplatz..Ein unglaublicher Zufall?? Ein Unfall? Ein Selbstmord? Das wäre Inspektor See, auch genannt "der schöne Carlos" am liebsten - Klarer Fall - Akte geschlossen, aber seine neue Chefin und Kollegin Diana Pölz sieht das ganz anders, warum findet sich in einer Seitengasse Blut des soeben zu Tode gekommenen Studenten, nein, so einfach wird dieser Fall nicht zu den Akten gelegt! Es ist Diana J. Pölz erster Fall und so leicht gibt sie nicht auf. Ein gar nicht so kleiner, aber sehr feiner bitterböser Krimi, Sophia Scheer sperrt uns ein, in diesen "Selbstmörderturm" und versteckt den Schlüssel, wer diesen Krimi liest, sieht Linz in einem ganz anderen Augenschein, fast zwielichtig anheimelnd, bespickt von menschlichen Abgründen, trifft Sophia Scheer die Zwischenzeilen genau, nicht gerade zimperlich, doch feinfühlig genug, hält sie den Spannungsfaden in der Hand..

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks