Sophia Witt

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Sophia Witt

Neue Rezensionen zu Sophia Witt

Neu

Rezension zu "Leo Lausemaus - Meine lustigsten Abenteuer" von Sophia Witt

Ein Sammelsurium von Leos Abenteuern
Ayleen256vor 3 Monaten

10 neue Abenteuer mit der kleinen Leo Lausemaus enthält dieses Buch. Es ist bestens zum Vorlesen geeignet, und so erlebt Leo eine Menge mit seinen Freunden Didi und Fipsi.


Mein Sohn gehört zu den sicher vielen Kindern im Alter von knapp 3, die voll auf Leo Lausemaus abfahren. Eigentlich braucht man nicht viel zu erklären, die kleine Maus erlebt ganz normalen Kinderalltag, der kindgerecht nacherzählt wird. Leider ist dieses Buch nicht wie die normalen Bände im wattierten Umschlag, aber es hat genau das gleiche Format - außer dass es etwas dicker ist, weil es ja auch mehr Geschichten enthält. 


Die Geschichten sind glücklicherweise neue Abenteuer, es handelt sich also nicht einfach um eine Zusammenfassung in Neuauflage der bekannten Bücher wie Leo Lausemaus lernt Schwimmen, mag nicht baden und Co. In den Geschichten macht Leo meist einen Ausflug, darunter ins Aquarium, ins Restaurant oder zur Kirmes, oder er erlebt etwas anderes schönes oder gar spannendes als kleiner Mäusedetektiv. Die Geschichten sind etwas kürzer gehalten als die "normalen" Leo Geschichten, dass macht es möglich, auch zwischendurch mal kurz eine Geschichte vorlesen zu können.


Für Eltern bietet das Buch auch noch einen kreativen Ansatz. So gibt es nach jedem Abenteuer etwas zum nachbasteln oder nachkochen aus der Geschichte. Das ist ganz schön, wenn einem mal die Ideen ausgehen. Zumal das Kind sicherlich begeistert ist, wenn es etwas aus der Lieblingsgeschichte basteln oder backen darf. Von mir gibt's 5 Sterne.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Leo Lausemaus wird wieder gesund" von Sophia Witt

Reiht sich bestens ein
Ayleen256vor 3 Monaten

Leo Lausemaus schnieft und hustet, als er von seinem Papa aus dem Kindergarten abgeholt wird. Er hat eine Erkältung und fühlt sich so schlapp, dass er nicht einmal essen oder spielen mag. Seine Mama und sein Papa wären aber nicht seine Eltern, wenn sie nicht wüssten, was man in solchen einem Fall machen kann. Und so pflegen sie die kleine Lausemaus mit Tee und Hustensaft und halten ihn warm mit einem Schal und ganz viel Bettruhe. 


Ich ringe schon eine Weile mit mir, uns die ganze Reihe zuzulegen. Mein Sohn liebt Leo Lausemaus und ich finde das Konzept sehr gelungen, dass Leo ganz Alltägliches erlebt und daraus lernt. Optisch und thematisch reiht sich das Buch bestens zu den bereits erschienenen Büchern der Reihe. Ich sehe mich schon gemeinsam das Buch immer und immer wieder ansehen, sobald die nächste Erkältung ins Haus steht. Das Buch zeigt kleinen Kindern, dass man nicht sofort wieder gesund wird, es aber auf jeden Fall wieder bergauf geht.


Der wattierte Umschlag fühlt sich total wertig und angenehm an. Schön, wenn man noch so viel Wert auf eine tolle Haptik bei Kinderbüchern legt. Die Seiten sind stabil und das Verhältnis von Bild und Text ist so, dass ihm auch Kinder ab 2,5 Jahren folgen können. Auch als Erwachsener macht es  Freude, das Buch vorzulesen. Ich vergebe 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks