Sophie Andresky

(336)

Lovelybooks Bewertung

  • 440 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 11 Leser
  • 59 Rezensionen
(69)
(80)
(106)
(57)
(24)
Sophie Andresky

Lebenslauf von Sophie Andresky

Sophie Andresky wurde 1973 geboren und studierte Kunstgeschichte. Im Jahr 1997 wird Andreskys erstes Werk, eine Sammlung von Kurzgeschichten, bei Bastei Lübbe veröffentlicht. Ihrem Debüt folgten zahlreiche Kurzgeschichten und Romane, welche sich alle der erotischen Literatur zuordnen lassen. So erschienen z.B. "Dark Room" und "Vögelfrei" bei Heyne. Der Name "Sophie Andresky" ist ein Pseudonym zu dem sie durch den Film "Sissi - die junge Kaiserin" inspiriert wurde. DIe Autorin wurde 1997 mit dem Joy Key Award des Penthouse ausgezeichnet. 1999 folgte der erste Platz in einem Kurzgeschichtenwettbewerb des Journal für die Frau zum Thema „Die unglaublichsten Geschichten mit Männern“. Sie arbeitet außerdem als Kolumnistin für Magazine wie Penthouse, Young und die Cosmopolitan. Zu ihren Hobbies zählt sie Reisen, Wellness und Kochen. Die Autorin lebt heute in Berlin.

Bekannteste Bücher

Hotel D'Amour

Bei diesen Partnern bestellen:

Brautbett

Bei diesen Partnern bestellen:

Honigmund

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Room: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Gute Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Schrille Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erotisches Verlangen

    Hotel D'Amour
    Sturmhoehe88

    Sturmhoehe88

    15. September 2017 um 14:10 Rezension zu "Hotel D'Amour" von Sophie Andresky

    Broschiert: 288 Seiten Verlag: Heyne Verlag (4. September 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453270665 ISBN-13: 978-3453270664 Preis TB: 14,00€ Preis Ebook: 10,99€ Inhaltsangabe zu „Hotel D'Amour“ von Sophie Andresky In Berlin gehen die Wilden Zwanziger nie vorbei. Immer noch versammelt sich hier aller Wahnsinn der Zeit und tanzt auf dem Vulkan: Die Jünger der Elysischen Erotik, geschäftstüchtige Dominas, Pornofilm-Produzenten, Burlesque-Stripperinnen oder Masturbationsworkshops: Sie alle versammeln sich im „Elysischen Zentrum ...

    Mehr
  • Ne....lass mal...

    Honigmund
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    06. March 2017 um 10:32 Rezension zu "Honigmund" von Sophie Andresky

    Titel: HonigmundAutor: Sophie AndreskyReihe: -Verlag: HeyneGenre: ErotikSeitenanzahl: 191Zitat entfällt.Klappentext:»Ohne meinen Harem verreisen? Niemals. Erstens: Wie sähe das denn aus? Und zweitens: Meine Jungs sind mehr als mein Harem. Sie mögen mich. Und meine Wünsche …« In schamlosen Episoden erzählt Deutschlands erfolgreichste Pornoautorin von der jungen Sophia, die zusammen mit fünf Männern in einer Wohngemeinschaft der besonderen Art lebt. Hier können die erotischen Künste in all ihren Schattierungen tabulos ausgelebt ...

    Mehr
  • Ein Erbe mit Hindernissen

    Brautbett
    dia78

    dia78

    25. February 2017 um 14:46 Rezension zu "Brautbett" von Sophie Andresky

    Der erotische Roman "Brautbett" von Sophie Andresky erschien in der deutschsprachigen Ausgabe im Jahr 2016. Verlegt wird es vom Heyne Hardcore Verlag welcher ebenfalls in die Verlagsgruppe Random House gehört. Maya führt eine kleine Hochzeitsagentur, jedoch öffnet fast direkt gegenüber ein großes Hochzeitsimperium seine Pforten. Der Druck steigt, die Kunden werden abgeworben. Doch in dieser schwierigen Zeit erbt sie auf einmal von ihrer Tante eine Seitensprungagentur. Um das Erbe zu erhalten, muss sie die Agentur weiterführen. ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2270
  • Unverblümt, direkt und zum schmunzeln!

    Brautbett
    SarahDenise

    SarahDenise

    06. November 2016 um 14:53 Rezension zu "Brautbett" von Sophie Andresky

    Maya ist eine junge Frau, die mit ihrer Hochzeitsagentur über die Runden kommt, was die Bräute jedoch nicht wissen, sobald diese das Geschäft verlassen zieht sie sich in ihr Büro zurück und liebt es nackt im Schaffell gekuschelt schmudellige Kreuzworträtsel online zu lösen. Als jedoch ein großes Brautmodengeschäft gegenüber eröffnet und eine Kundin durch ein Missverständnis auf einen Rachefeldzug gegen Maya geht scheint ihr Leben den Bach runterzugehen. Ein Hoffnungsschimmer ist dann das plötzliche Erbe von ihrer Tante Wiebke, ...

    Mehr
  • Ist nicht die Liebe das einzig Wahre?

    Vögelfrei
    evafl

    evafl

    03. November 2016 um 08:30 Rezension zu "Vögelfrei" von Sophie Andresky

    Im Buch schildert Sophie Andresky ihre Erfahrungen, die sie in einem Jahr gemacht hat, in dem sie sich sexuell austoben durfte – fernab von ihrem Ehemann. Der hatte sie betrogen und ihre „Rache“ war es nun, dass sie sich ebenso vergnügt. Er hatte ihr wohl gesagt, dass sein „Ausrutscher“ ja „nur Sex war“. Im Buch schildert sie ihre entsprechenden Erlebnisse. Auf diese Art von Literatur war ich durchaus gespannt, ich hatte schon öfter mal was von der Autorin bzw. ihrem Buch gehört, entsprechend habe ich es dann mal erstanden und ...

    Mehr
  • Amüsieren ohne Tiefe

    Vögelfrei
    Frauke2202

    Frauke2202

    01. November 2016 um 23:26 Rezension zu "Vögelfrei" von Sophie Andresky

    Sophie AndreskyVögelfreiHeyne Hardcore256 Seiten8,99€Hier kaufenZum Inhalt»Ein Jahr lang hatte ich einen Freifahrtschein. Mein Mann hat ihn selbst unterschrieben: Zwölf Monate lang darf ich ficken, vögeln, lecken und lutschen und ganz allgemein tun und lassen, was ich will, mit wem ich will, wie oft ich will, wann ich will. Und ich hatte nicht nur die Erlaubnis. Ich hatte das Recht dazu.«Zur Autorin (Quelle Randomhouse)Sophie Andresky, geboren 1973, lebt als freie Autorin in Berlin. Mit dem Bestseller Vögelfrei und den folgenden ...

    Mehr
  • Erotische Geschichten

    Honigmund
    dia78

    dia78

    12. June 2016 um 14:11 Rezension zu "Honigmund" von Sophie Andresky

    Der Autorin Sophie Andresky ist mit ihrem Buch "Honigmund" gelungen, die tristes im Alltag zu verringern. Das Buch erschien 2015 im Wilhelm Heyne Verlag in der Verlagsgruppe Random House. Kurz gesagt geht es in dem Buch um den Harem rund um Sophia und ihre Geschichte, wie die Männer zu ihr kamen und warum sie das macht, was sie macht, nämlich mit fünf Männern zusammenleben und es sich sexuell erfüllt gut gehen zu lassen. Zwischen den Haremsgeschichte befinden sich kleinere erotische Geschichten, welche von sexuellen Abenteuern ...

    Mehr
  • Wie immer super :)

    Dark Room
    Kayri

    Kayri

    07. June 2016 um 23:12 Rezension zu "Dark Room" von Sophie Andresky

    Ja ich liebe die art und weiße wie Sophie schreibt ich habe schon viel ihrer Bücher gelesen aber dieses Buch ist gleich das beste bis jetzt muss mir noch den anderen teil zulegen. Zur Geschichte Fiona erlebt in ihrer Kindheit was sehr schlimmes und wie verdrängt sie das ? Mit Sex, nicht nur einfach Sex mit Sexpartys. Also auf dem Buch steht "Roman" ich bin der Meinung das es ein Thriller Roman ist weil es passiert ein Mord und naja normal liest man so was nicht in einem Roman...Das Ende ist etwas was man nicht vorhersieht und das ...

    Mehr
  • Brautbett

    Brautbett
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    30. May 2016 um 07:42 Rezension zu "Brautbett" von Sophie Andresky

    Ein unverblümtes tolles Buch das nichts verheimlicht und sehr ehrlich und detailliert ist!Das Brautbett hat mich vom Cover her sehr angesprochen und hat alles gehalten was es Verspricht es war wie ein Überaschungspaket was langsam ausgepackt wird.Der Schreibstil war flüssig und sehr gut lesbar sodass es innerhalb 2 Stunden durchhatte.Maya eine Frau die ein Brautmoden laden führt und in denn Pausen nackt am Rechner sitzt und mit fremden Männern Chatet , erbt eine Seitensprungargentur. Das kann doch nicht gut gehen und das tut es ...

    Mehr
  • weitere