Sophie Andresky

(345)

Lovelybooks Bewertung

  • 451 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 11 Leser
  • 65 Rezensionen
(72)
(80)
(110)
(57)
(26)
Sophie Andresky

Lebenslauf von Sophie Andresky

Sophie Andresky wurde 1973 geboren und studierte Kunstgeschichte. Im Jahr 1997 wird Andreskys erstes Werk, eine Sammlung von Kurzgeschichten, bei Bastei Lübbe veröffentlicht. Ihrem Debüt folgten zahlreiche Kurzgeschichten und Romane, welche sich alle der erotischen Literatur zuordnen lassen. Die Autorin wurde 1997 mit dem Joy Key Award des Penthouse ausgezeichnet. 1999 folgte der erste Platz in einem Kurzgeschichtenwettbewerb des Journal für die Frau zum Thema „Die unglaublichsten Geschichten mit Männern“. Sie arbeitet außerdem als Kolumnistin für Magazine wie Penthouse, Young und die Cosmopolitan. Zu ihren Hobbies zählt sie Reisen, Wellness und Kochen. Der Name "Sophie Andresky" ist ein Pseudonym zu dem sie durch den Film "Sissi - die junge Kaiserin" inspiriert wurde. Die Autorin lebt heute in Berlin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Brautbett

    Brautbett

    chaos-deluxe

    30. March 2018 um 17:19 Rezension zu "Brautbett" von Sophie Andresky

    Zum Inhalt: Saftig, jung und untervögelt: So fühlt sich Maya, die eine erfolgreiche Hochzeitsagentur betreibt. Um ihrer Libido gerecht zu werden, setzt sie sich in den Pausen gerne nackt vor den Rechner und lässt sich von Sex-Chats befeuern. Alles ändert sich, als Maya erfährt, dass sie eine Seitensprungagentur geerbt hat. Sophie Andresky konzentriert sich eher auf Mayas Beziehungsprobleme, ihren Arbeitsalltag, ihre Konkurenz und Lili.Ab und an begleiten wir Maya auf eines ihrer organisierten erotischen Events, was die Szenen im ...

    Mehr
  • Eine elysische Performance.

    Hotel D'Amour

    evafl

    19. January 2018 um 14:36 Rezension zu "Hotel D'Amour" von Sophie Andresky

    Im elysischen Zentrum der Lust in Berlin trifft man auf die verschiedensten Personen, die etwas mit Erotik zu tun haben, von geschäftstüchtigen Dominas, über Burlesque-Stripperinnen bis hin zu Personen, die den Maturabtionsworkshop besuchen. Das Haus führt Georgie, die es innerhalb der Familie vermacht bekommen hat, was jedoch zu Unstimmigkeiten führt. Was in diesem Haus in den wilden Zwanziger Jahren schon geschehen ist, von Nackttänzen, einer Flüsterkneipe und sonstigen Veranstaltungen darin – davon weiß sie nichts… Mal wieder ...

    Mehr
  • Mehr als ein Erotikroman

    Hotel D'Amour

    Claudisbuchblog

    07. November 2017 um 14:06 Rezension zu "Hotel D'Amour" von Sophie Andresky

    Hier mal eine Rezension zu einem ganz anderen Genre: Hotel d’Amour (erschienen 2017) von Sophie Andresky mit einem ausnehmend schönen Cover, wobei die Schrift reliefartig hervortritt.  Sophie Andresky, geboren 1973, schreibt unter Pseudonym erotische Kurzgeschichten, Romane und Zeitschriftenartikel. Das Buch hat mit Danksagung 288 Seiten, den Roman gibt es aber auch als Hörbuch und eBook. Inhalt Berlin-Charlottenburg, 2017: Georgie Feuchtwang ist Inhaberin und Leiterin des Elysischen Zentrums der Lust, in dem verschiedene Kurse, ...

    Mehr
  • Sternstunden einer Erotik des Wortes ..... sehen anders aus

    Brautbett

    Tintensport

    06. November 2017 um 23:04 Rezension zu "Brautbett" von Sophie Andresky

    Bin ich hier bei der Resteverwertung vom letzten Pornodreh gelandet? - fragte ich mich unwillkürlich. Denn diese `Erotik´ liest sich so technisch, kalt und stumpf  wie die Rammelanweisungen eines Porno-Regisseurs. Auch atmosphärisch fühlt sich das so erotisierend an, als sprängen Beleuchter und Visagisten drum herum und irgendeine Stimme riefe `Action' oder `mehr Gleitgel!'. Nie hat sich bei mir beim Lesen erotischer Literatur NOCH weniger getan als hier! Auch die Unmassen an zwanghaft bemühten Tabubrüchen im Stakkato ...

    Mehr
  • Bettgeschichten

    Feuchte Träume: Erotische Geschichten

    bookparadiese

    16. October 2017 um 14:30 Rezension zu "Feuchte Träume: Erotische Geschichten" von Sophie Andresky

    Sophie Andresky -  Feuchte Träume Cover Das in Graustufen gehaltene Cover zeigt den und Unterbauch einer Frau und einen Ansatz ihrer Beine, auf ihr liegt eine rote Chilischotte, und auch ein Teil der Schrift ist rot gestaltet, was es natürlich zu einem feurigem und erotischen Cover macht. Das Buch Im Buch geht es um verschiedene erotische Kurzgeschichten. Zumeist um ungewöhnliche Frauen die Männern auf ihre Art das Fürchten lehren. So geht Marge zum Beispiel einkaufen und zeigt einem Spanner, wo es lang geht und dabei kommt ...

    Mehr
  • Dark Room

    Dark Room

    Masau

    19. September 2017 um 17:31 Rezension zu "Dark Room" von Sophie Andresky

    Das Buch „Dark Room“ stellte für mich den Versuch da, auch mal einem anderen Themenbereich eine Chance zu geben. Da mir „Shades of Grey“ zu seicht warten, wollte ich einen neuen Versuch wagen.Allerdings gefiel mir von Anfang an die Grundprämisse nicht. Das Buch konnte sich in meinen Augen nicht entscheiden was es sein wollte. Ging es nun um einen Mordfall oder doch eher um Sex. Beides war für sich alleingenommen auch leider nur halb spannend. Des Weiteren hat mir die Sprecherin nicht wirklich gefallen, da sie eine sehr raue, ...

    Mehr
  • Erotisches Verlangen

    Hotel D'Amour

    Sturmhoehe88

    15. September 2017 um 14:10 Rezension zu "Hotel D'Amour" von Sophie Andresky

    Broschiert: 288 Seiten Verlag: Heyne Verlag (4. September 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453270665 ISBN-13: 978-3453270664 Preis TB: 14,00€ Preis Ebook: 10,99€ Inhaltsangabe zu „Hotel D'Amour“ von Sophie Andresky In Berlin gehen die Wilden Zwanziger nie vorbei. Immer noch versammelt sich hier aller Wahnsinn der Zeit und tanzt auf dem Vulkan: Die Jünger der Elysischen Erotik, geschäftstüchtige Dominas, Pornofilm-Produzenten, Burlesque-Stripperinnen oder Masturbationsworkshops: Sie alle versammeln sich im „Elysischen Zentrum ...

    Mehr
  • Ne....lass mal...

    Honigmund

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. March 2017 um 10:32 Rezension zu "Honigmund" von Sophie Andresky

    Titel: HonigmundAutor: Sophie AndreskyReihe: -Verlag: HeyneGenre: ErotikSeitenanzahl: 191Zitat entfällt.Klappentext:»Ohne meinen Harem verreisen? Niemals. Erstens: Wie sähe das denn aus? Und zweitens: Meine Jungs sind mehr als mein Harem. Sie mögen mich. Und meine Wünsche …« In schamlosen Episoden erzählt Deutschlands erfolgreichste Pornoautorin von der jungen Sophia, die zusammen mit fünf Männern in einer Wohngemeinschaft der besonderen Art lebt. Hier können die erotischen Künste in all ihren Schattierungen tabulos ausgelebt ...

    Mehr
  • Ein Erbe mit Hindernissen

    Brautbett

    dia78

    25. February 2017 um 14:46 Rezension zu "Brautbett" von Sophie Andresky

    Der erotische Roman "Brautbett" von Sophie Andresky erschien in der deutschsprachigen Ausgabe im Jahr 2016. Verlegt wird es vom Heyne Hardcore Verlag welcher ebenfalls in die Verlagsgruppe Random House gehört. Maya führt eine kleine Hochzeitsagentur, jedoch öffnet fast direkt gegenüber ein großes Hochzeitsimperium seine Pforten. Der Druck steigt, die Kunden werden abgeworben. Doch in dieser schwierigen Zeit erbt sie auf einmal von ihrer Tante eine Seitensprungagentur. Um das Erbe zu erhalten, muss sie die Agentur weiterführen. ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.