Feucht

von Sophie Andresky 
3,6 Sterne bei12 Bewertungen
Feucht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Feucht"

Von Deutschlands Nr. 1 in Sachen Erotik.

In diesen verführerischen Geschichten nehmen sich Frauen, was sie wollen: Leidenschaft, Hingabe und guten Sex. Da trifft eine junge Sängerin auf einen Mann mit toller Stimme. Eine Single-Frau fängt sich ihren Typen im Supermarkt, das anschließende Dinner findet in feinsten Dessous statt. Und Iris taucht mit Gereon in einem anregenden Gemälde ab.

Keine schreibt erotische Geschichten wie die preisgekrönte Autorin von 'Tiefer'.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499244155
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.11.2006
Das aktuelle Hörbuch ist am 10.03.2011 bei HörbucHHamburg erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tigerbaers avatar
    Tigerbaervor 5 Jahren
    Feucht

    Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich schon mal etwas von Deutschland Erotik-Autorin Nr. 1 gelesen hätte. Ich musste diese Frage verneinen und auch gleichzeitig eingestehen, dass ich keine Ahnung habe, wer Deutschlands Erotik-Autorin Nr. 1 ist.
    Besagte Autorin ist: Sophie Andresky.
    "Puuhh, ich bin ja ganz ungebildet!", war mein nächster Gedanke, den auch dieser Name war mir noch nicht untergekommen.

    Netterweise stellte mir eine Freudin das vorliegende Buch zur Meinungsbildung zur Verfügung.

    "Feucht" bietet auf 144 Seiten 11 ganz unterschiedliche erotische Kurzgeschichten.

    Mich hat die "Erotik", die ich selbst eher als Pornographie empfunden habe, nicht angesprochen. Die jeweilige Geschichte kommt immer recht flott auf den Punkt und hält sich nicht lange mit Umschreibungen oder verführerischen Elementen auf. Mir ging es zu direkt zu.

    Eigentlich wollte ich dem Buch bewertungsmäßig nur 1 Punkt geben, aber es gibt einen Punkt mehr, da mich die Autorin in ihren Geschichten - abgesehen von den S**-Szenen - mit einem teilweise schwarzen, aber sehr treffenden Humor einige Male zum Lachen gebracht hat. Ihr humorvoller und etwas zynischer Blick auf klassische oder eher alltägliche Lebenssituationen hat mir gut gefallen.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Scheus avatar
    Scheu
    winterkinds avatar
    winterkind
    W
    wikingr
    Inchens avatar
    Inchen
    Piezkes avatar
    Piezke
    P_Gandalfs avatar
    P_Gandalfvor 2 Jahren
    S
    sedanovor 6 Jahren
    Raik_Thorstads avatar
    Raik_Thorstadvor 7 Jahren
    Bells avatar
    Bellvor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks