Sophie Bonnet

(182)

Lovelybooks Bewertung

  • 186 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 6 Leser
  • 85 Rezensionen
(61)
(77)
(37)
(7)
(0)

Lebenslauf von Sophie Bonnet

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Sie veröffentlichte bereits mehrere Spannungsromane in deutschen und internationalen Verlagen. Der Frankreich-Krimi "Provenzalische Verwicklungen" ist ihr erstes Werk, in das sie ihre beiden großen Leidenschaften miteinbezieht: die französische Küche und ihre Vorliebe für die Provence, die sie beinahe jährlich bereist. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Bekannteste Bücher

Provenzalisches Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Provenzalische Intrige

Bei diesen Partnern bestellen:

Provenzalische Geheimnisse

Bei diesen Partnern bestellen:

Provenzalische Verwicklungen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sophie Bonnet
  • ein leiser, aber historisch interessanter Krimi

    Provenzalisches Feuer
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    18. September 2017 um 06:52 Rezension zu "Provenzalisches Feuer" von Sophie Bonnet

    Um Geld in die notorisch leeren Kassen der Gemeinde St. Valérie zu spülen, lockt der Bürgermeister Touristen zu einem traditionellen okzitantischen Fest in das Dorf. Chef de Police Pierre Durand soll für Ruhe und Ordnung sorgen, doch die vielen Teilnehmer bereiten ihm Kopfzerbrechen. Zu Durands Verwunderung bleibt das befürchtete Chaos aus und das Fest scheint ein voller Erfolg zu werden. Doch just am Höhepunkt des Festes wird ein Mann vor allen Augen, aber dennoch ungesehen, erstochen.Als sich herausstellt, dass der Tote ein ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2272
  • Die Geschichte der Provence in einem spannenden Krimi

    Provenzalisches Feuer
    Caillean79

    Caillean79

    18. August 2017 um 11:48 Rezension zu "Provenzalisches Feuer" von Sophie Bonnet

    In seinem 4. Fall bekommt es Dorfpolizist Pierre Durand mit der wechselhaften (Sprach-)Geschichte der Provence zu tun. Nachdem er sich nun heimisch fühlt auf seinem alten Hof im idyllischen Sainte-Valerie, macht ihm der Tod eines Journalisten während eines Sommerfestes im Ort besonders zu schaffen. Und plötzlich wird dann auch noch der Zusammenhang zu einem anderen Todesfall offenbar, der bereits 4 Jahre zurückliegt. Auch mit diesem Roman hat Sophie Bonnet wieder das richtige Gleichgewicht zwischen Kriminalfall und Privatleben ...

    Mehr
  • Eine seifige Angelegenheit

    Provenzalische Intrige
    Daphne1962

    Daphne1962

    07. August 2017 um 12:33 Rezension zu "Provenzalische Intrige" von Sophie Bonnet

    Pierre Durand steckt gerade in einem Bewerbungsverfahren inCavaillon. Der Kauf seines Hauses und der umfangreiche Umbaufressen sein Gehalt auf. Soll er "Chef de police municipale" werden?Er ist sich nicht sicher. Noch hadert er. Schneller als ihm lieb ist, macht es schon die Runde im Dorf, woer der sogenannte Dorfpolizist ist. Ehe er sich aber schon aufregenkann, erfährt er vom Tod Paulette Simonets, Inhaberin einerflorierenden Kosmetikfirma "Mer des Fleur". Sie lebte mir ihremSohn bei ihrer Mutter und wollte in Kürze ein großes ...

    Mehr
  • spannend, freue mich auf den nächsten Fall

    Provenzalische Verwicklungen
    Dani1046

    Dani1046

    05. August 2017 um 09:52 Rezension zu "Provenzalische Verwicklungen - Ein Fall für Pierre Durand" von Sophie Bonnet

    Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der ehemalige Pariser Kommissar Pierre Durand würde den Spätsommer in seiner Wahlheimat genießen, wenn ihn nicht gerade seine Freundin verlassen hätte. Doch auch mit der Ruhe ist es plötzlich vorbei: Der Dorfcasanova wird ermordet in einem Weintank aufgefunden  daran geheftet ein Rezept für Coq au vin. War es ein makabrer Racheakt eines gehörnten Ehemanns? Die Dorfbewohner halten fest zusammen. Und schon bald ahnt Pierre, dass sich ...

    Mehr
  • Auf in die Provence

    Provenzalische Verwicklungen
    lesemaedel

    lesemaedel

    07. July 2017 um 22:20 Rezension zu "Provenzalische Verwicklungen" von Sophie Bonnet

    Ein neuer Flecken Frankreich zum "mörderischen" Entdecken. Ein fiktives -süßes- Städtchen wird von einer Reihe kulinarischer Morde heimgesucht. Die Autorin hat die Morde sehr charmant inszeniert und einen Ort geschaffen, den ich nach der Lektüre gern besuchen wollte. Das ungleiche Ermittlerpaar und all die Einwohner haben meine Vorfreude auf Band zwei und drei geweckt.Die perfekte Wochenendlektüre für Unentschlossene.

  • Provenzalisches Feuer

    Provenzalisches Feuer
    twentytwo

    twentytwo

    05. July 2017 um 13:06 Rezension zu "Provenzalisches Feuer" von Sophie Bonnet

    Der Chef de Police Pierre Durand bekommt vom Bürgermeister des kleinen Dorfs Sainte-Valérie den Auftrag, sich während des anstehenden Sommerfests um die Sicherheit der zahlreich erwarteten Besucher zu kümmern. Dieser Job bereitet ihm ziemliches Bauchweh nachdem er mit Schrecken feststellen muss, dass die Besucher zu Scharen anrücken. Ihn überkommt eine böse Vorahnung. Aber es bleibt ruhig und es sieht so aus als ob das Fest ein rauschender Erfolg wird. Als jedoch am Höhepunkt des Abends einer der Besucher erstochen wird, findet ...

    Mehr
    • 2
  • Gelungener vierter Fall, sympathische Protagonisten, viel provenzalisches Kolorit, nett erzählt.

    Provenzalisches Feuer: Ein Fall für Pierre Durand (Pierre Durand 4)
    Wedma

    Wedma

    08. June 2017 um 20:12 Rezension zu "Provenzalisches Feuer: Ein Fall für Pierre Durand (Pierre Durand 4)" von Sophie Bonnet

    Hörbuch, ungekürzte Ausgabe, Spieldauer: 8 Stunden und 28 Minuten, gelesen von Götz Otto. Klappentext fasst den Anfang gut zusammen: „Tödliche Mythen der Provence. Juni in der Provence. Im idyllischen Sainte-Valérie feiert man den Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest. Noch spät in der Nacht wird im Schein des Feuers gegessen und getanzt - bis mitten im Auftritt der gefeierten Rockband Viva Occitània ein Journalist erstochen wird. Waren ihm seine Recherchen vor Ort zum Verhängnis geworden? Pierre Durands Ermittlungen führen ...

    Mehr
  • Einmal Provence mit Spannung, bitte.

    Provenzalisches Feuer
    Ritja

    Ritja

    07. June 2017 um 19:20 Rezension zu "Provenzalisches Feuer" von Sophie Bonnet

    Der vierte Fall von Pierre Durand ist verzwickt und leicht verworren. Es werden ganz alte Geschichten rund um Okzitanien erzählt und einigen Charakteren auch gelebt. Pierre hat in diesem Fall seine Probleme, wem er glauben soll. Es gibt viele kleine Hinweise, aber lange geht es nicht wirklich voran. Sophie Bonnet hat auch diesmal wieder einen spannenden und leicht verzwickten Krimi geschrieben. Es macht Spaß mit Pierre und Luc auf Spurensuche zu gehen. Was mir an Pierre Durand gut gefällt, ist seine Art mit den Menschen ...

    Mehr
  • ‚Sainte-Valérie war verwundet worden. Und er hatte es nicht verhindern können.‘

    Provenzalisches Feuer
    sabatayn76

    sabatayn76

    05. June 2017 um 14:10 Rezension zu "Provenzalisches Feuer" von Sophie Bonnet

    Im provenzalischen Sainte-Valérie wird die Sommersonnenwende mit einem Fackelzug und Musik gefeiert. Die Stimmung ist ausgelassen, und alle Befürchtungen von Pierre Durand im Zusammenhang mit offenem Feuer und Menschenmassen sind nicht eingetreten. Doch bei der Polonnaise wird der Journalist Maxim Sachet erstochen. Dieser hatte in letzter Zeit für einigen Streit gesorgt, da er sich mitten in der Recherche für ein neues Projekt befunden und mit seinen Fragen einige Dorfbewohner verärgert hat. Steht die Ermordung Sachets mit dem ...

    Mehr
  • weitere