Sophie Bonnet

 4,2 Sterne bei 554 Bewertungen
Autorin von Provenzalische Verwicklungen, Provenzalische Geheimnisse und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sophie Bonnet (©Sophie Bonnet)

Lebenslauf

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Mit ihrem Frankreich-Krimi »Provenzalische Verwicklungen« begann sie eine Reihe, in die sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche einbezieht. Mit Erfolg: Der Roman begeisterte Leser wie Presse auf Anhieb und stand monatelang auf der Bestsellerliste, ebenso wie die darauffolgenden Romane um den liebenswerten provenzalischen Ermittler Pierre Durand. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Neue Bücher

Cover des Buches Provenzalische Täuschung (ISBN: 9783734113307)

Provenzalische Täuschung

 (40)
Neu erschienen am 21.05.2024 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 9. Band der Reihe "Pierre Durand".
Cover des Buches Provenzalische Flut (ISBN: 9783837167856)

Provenzalische Flut

Erscheint am 09.06.2024 als Hörbuch bei Random House Audio.
Cover des Buches Provenzalische Flut (ISBN: 9783764508494)

Provenzalische Flut

 (24)
Neu erschienen am 07.05.2024 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 10. Band der Reihe "Pierre Durand".

Alle Bücher von Sophie Bonnet

Cover des Buches Provenzalische Verwicklungen (ISBN: 9783734101625)

Provenzalische Verwicklungen

 (124)
Erschienen am 17.05.2015
Cover des Buches Provenzalische Geheimnisse (ISBN: 9783734102974)

Provenzalische Geheimnisse

 (65)
Erschienen am 17.04.2016
Cover des Buches Provenzalische Täuschung (ISBN: 9783734113307)

Provenzalische Täuschung

 (40)
Erschienen am 21.05.2024
Cover des Buches Provenzalische Intrige (ISBN: 9783734104541)

Provenzalische Intrige

 (46)
Erschienen am 16.04.2017
Cover des Buches Provenzalischer Sturm (ISBN: 9783734111112)

Provenzalischer Sturm

 (41)
Erschienen am 17.04.2022
Cover des Buches Provenzalisches Feuer (ISBN: 9783734105920)

Provenzalisches Feuer

 (43)
Erschienen am 15.04.2018
Cover des Buches Provenzalische Schuld (ISBN: 9783734107559)

Provenzalische Schuld

 (38)
Erschienen am 14.04.2019
Cover des Buches Provenzalischer Rosenkrieg (ISBN: 9783734108983)

Provenzalischer Rosenkrieg

 (36)
Erschienen am 26.04.2020

Neue Rezensionen zu Sophie Bonnet

Cover des Buches Provenzalische Flut (ISBN: 9783764508494)
Gartenfee-Berlins avatar

Rezension zu "Provenzalische Flut" von Sophie Bonnet

Oh du schöne Provence...
Gartenfee-Berlinvor 5 Stunden

Eigentlich bin ich ja eine strenge Reihenfolgeleserin, aber hier musste ich mal wieder eine Ausnahme machen, weil ich bisher nur die ersten beiden Teile geschafft habe. War aber kein Problem, bin trotzdem gut in die Geschichte hineingekommen.

Wir begleiten hier Charlotte und Pierre auf ihrer Hochzeitsreise, die natürlich nicht ganz so romantisch wird, wie ursprünglich gedacht. Aber wenn man schon im eigenen Land bleibt und Polizist ist, kann man sich natürlich aus den Ermittlungen nicht heraushalten. Und so verfolgt Pierre Durant neben Exkursionen in die wunderschöne Landschaft nahe St. Tropez (nebenbei bemerkt so fabelhaft geschrieben, dass ich am liebsten auch gleich dorthin aufgebrochen wäre) diverse Spuren, um zwei Todesfälle aufzuklären. 

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Neben den schon erwähnten tollen Landschaftsbeschreibungen haben mir auch die verschiedenen Personen mit ihren Charakteristiken gut gefallen. Nicht alle waren sympathisch, allen voran Pierres Vater, aber dadurch lebt die Geschichte ja auch irgendwie. Ich habe mich die ganze Zeit gut unterhalten gefühlt, die Geschichte war spannend und in letzter Konsequenz so auch nicht vorhersehbar. Bin gespannt, wie es im nächsten Teil weitergeht.

Cover des Buches Provenzalische Flut (ISBN: 9783764508494)
Starry-skys avatar

Rezension zu "Provenzalische Flut" von Sophie Bonnet

Toll wie immer
Starry-skyvor einem Tag

Am 08.05.2024 ist mit „Provenzalische Flut“ der 10. Teil der Pierre-Durand-Krimis von Sophie Bonnet erschienen. Seit Jahren gehört diese zu meinen liebsten Krimi-Reihen und ich freue mich immer wieder darauf, Pierre in einem neuen Fall begleiten zu dürfen.

In diesem 10. Band begleiten wir unsere Hauptfigur, den Dorfpolizisten Pierre auf seine Flitterwochen. Gemeinsam mit Charlotte ist er merklich glücklich, das Paar verbringt seine Flitterwochen an der Cote Varoise. Es dauert jedoch nicht lange, bis ein tragisches Ereignis die Sorglosigkeit trübt. Pierre rettet einen Taucher aus dem Wasser, doch dieser stirbt wenig später. Zuerst wird sein Tod als Unfall eingestuft, aber sowohl Pierre als auch der Notarzt sind misstrauisch und gehen davon aus, dass jemand den Mann umgebracht hat. Kurz darauf verschwindet dann auch noch der Notarzt und Pierre weiß, dass Eile geboten ist und er nun handeln muss. Seine Nachforschungen zeigen, dass der Tote wohl in einen Pipelinebau involviert war – ein Thema, das eine gewisse politische Tragkraft und auch Konflikte mit sich brachte. Charlotte ahnt schlimmes und ist gar nicht begeistert davon, dass Pierre selbst in seinen Flitterwochen nicht die Füße stillhalten kann, sondern schon wieder ermitteln muss.




Auch der zehnte Band ist wieder typisch Pierre. Kaum in den Flitterwochen und schon ist er wieder in einen Fall verstrickt und beginnt, auf eigene Faust zu recherchieren. Charlotte ist wie immer total sympathisch und ich fand es süß zu sehen, wie sie aufgeblüht ist und die Zeit mit ihrem Pierre genießt. Sie hat eine Liste voller Pläne und Fakten – die auch für mich beim Lesen sehr interessant waren. Gerade weil ich die beiden Charaktere nun schon so lange begleite, fühlte ich mich wieder wie ein Teil ihrer Welt. In die Reihe einzutauchen, ist immer wie Erholung für mich – das liegt auch daran, dass Sophie Bonnet die Handlungsorte immer unglaublich anschaulich und herzerwärmend beschreibt. Das ist für mich ein Alleinstellungsmerkmal, auch wenn es noch andere tolle Reihen/Frankreichkrimis dieser Art gibt.

Sowohl der Fall an sich, als auch das Ende haben mich wieder sehr gut unterhalten. Ich mag es, dass hinter Pierres Fällen oft etwas „politisches“ steckt, wie in diesem Fall die Wasserversorgung und verschiedene Interessen der Betroffenen. So habe ich immer das Gefühl, auch etwas neues zu lernen und gewissermaßen zum Nachdenken angeregt zu werden. Ein weiteres Highlight war es für mich wieder, Pierres Familienleben begleiten zu dürfen. Ich habe ihn und Charlotte schon so sehr ins Herz geschlossen, dass definitiv nicht nur der Fall im Vordergrund steht.

„Provenzalische Flut“ konnte mich also von vorne bis hinten begeistern – ein Krimi, der nichts vermissen lässt und Lust auf Urlaub in Frankreich macht. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Fangt aber unbedingt bei Band 1 an, um die Reihe auch voll genießen zu können.

Cover des Buches Provenzalische Flut (ISBN: 9783764508494)
baerins avatar

Rezension zu "Provenzalische Flut" von Sophie Bonnet

Einsame Sandstrände und ein vergifteter Taucher!
baerinvor 2 Tagen

Pierre Durand und seine Charlotte haben es in den Hafen der Ehe geschafft und feiern ein großes Fest mit all ihren Freunden in Sainte Valérie. Die Flitterwochen verbringen sie an der Côte Varoise, wo Pierre beim Joggen am frühen Morgen einen Taucher findet, dem es nicht gut geht und den er aus dem Wasser rettet. Doch leider vergeblich, denn er stirbt kurz darauf und der Doktor kann nur noch seinen Tod feststellen. Zuvor hatte er Pierre noch verraten, dass er vergiftet wurde. Auch der Arzt hegt Zweifel an einem natürlichen Tod und Pierre verabredet sich mit ihm, doch er ist plötzlich verschwunden. War es ein Unfall oder wirklich Mord?

Dieser spannende Krimi ist bereits der 10. Band dieser wunderbaren Reihe, die ich alle sehr gerne gelesen habe. Die Spannung hielt von der ersten bis zur letzten Seite, ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen. Pierre und Charlotte sind ein sehr sympathisches Paar und ich habe sie sehr gerne auf ihre außergewöhnlichen Flitterwochen begleitet. Die Landschaftsbeschreibungen und die kulinarischen Genüsse waren wieder sehr lesenswert. Im Anhang gibt es auch noch passende Rezepte zum Nachkochen - sehr schön!

Gespräche aus der Community

Türkisfarbenes Wasser, einsame Sandstrände und ein vergifteter Taucher – der zehnte Fall für den liebeswerten Ermittler Pierre Durand! Habt ihr Lust, ihn bei seinen Ermittlungen zu begleiten? Dann macht mit bei der Leserunde zum Jubiläumsband. *

 * Die Pierre Durand-Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

596 BeiträgeVerlosung beendet
Lesezeichenfees avatar
Letzter Beitrag von  Lesezeichenfeevor einer Stunde

Ja, er hat ein Motiv. Er wurde echt sehr stiefmütterlich behandelt. Und das ist nicht ok, bei seinem Arbeitspensum und wie gut er in seinem Job ist.

Aromatische Trüffel, grüne Eichenwälder und ein toter Polizist – ein neuer Fall für den liebeswerten Ermittler Pierre Durand! Habt ihr Lust, ihn bei seinen Ermittlungen begleiten? Dann macht mit bei der Leserunde zum neunten Band. *

 * Die Pierre Durand-Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

462 BeiträgeVerlosung beendet
Wildponys avatar
Letzter Beitrag von  Wildponyvor einem Monat

Gerade entdeckt das ich zwar begeistert gelesen hatte, aber während meinem Aufenthalt bei der großen Fuß-OP im Krankenhaus wohl tatsächlich vergessen hatte die Rezension zu posten.

Asche über mein Haupt! Mea Culpa !!!

Ich hatte es echt jetzt erst entdeckt, da ich mich so sehr über die Ankündigung des neuen Bandes gefreut habe.

Hier nun meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sophie-Bonnet/Provenzalische-T%C3%A4uschung-7259467370-w/rezension/13227057485/

Sie findet sich ebenfalls auf Books and Shoes bei FB:

https://www.facebook.com/profile.php?id=100066301554788

Auf Buchmesse Online - Neuerscheinungen

https://www.facebook.com/groups/343145827019148

Auf Thalia, Hugendubel und Weltbild

sowie in Kürze auf Booksparadies auf Instagram und "mit Büchern reisen" auf Instagram.

Ich bitte tausendmal um Entschuldigung für diese Verspätung!

Liebe Grüße vom "lahmen" Pony Sonja



Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks