Buchreihe: Pierre Durand von Sophie Bonnet

 4.1 Sterne bei 219 Bewertungen
Mit ihrer Buchreihe um den ehemaligen Pariser Kommissar Pierre Durand hat die Autorin, die sich hinter dem Pseudonym Sophie Bonnet versteckt, eine Krimireihe geschaffen, die die malerische Landschaft der Provence und die exquisite französische Küche mit spannenden, humorvollen Kriminalfällen verbindet. Eigentlich wollte der Protagonist seinen Lebensabend gemütlich in der Provence genießen, aber ein ermordeter Lokalcasanova, der erschossene Bruder einer Braut und ein erstochener Journalist auf einem Rockkonzert wecken sein Ermittlerherz - wenn ihm nur von Paris nicht immer Steine in den Weg gelegt werden würden… Neben den Ermittlungen stehen besonders die markanten und skurrilen Charaktere und die idyllische Landschaft des provenzalischen Sainte-Valérie mit seinen Weinbergen und Olivenhainen im Mittelpunkt.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. Band 1: Provenzalische Verwicklungen

     (102)
    Ersterscheinung: 17.03.2014
    Aktuelle Ausgabe: 18.05.2015
    Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der ehemalige Pariser Kommissar Pierre Durand würde den Spätsommer in seiner Wahlheimat genießen, wenn ihn nicht gerade seine Freundin verlassen hätte. Doch auch mit der dörflichen Ruhe ist es plötzlich vorbei: Der Lokalcasanova wird ermordet in einem Weinkeller aufgefunden neben einem Rezept für ein Coq au vin. War es ein makabrer Racheakt eines gehörnten Ehemanns? Die Dorfbewohner halten fest zusammen. Und schon bald ahnt Pierre, dass sich hinter der schönen Fassade Sainte-Valéries ganze Abgründe auftun ...
  2. Band 2: Provenzalische Geheimnisse

     (43)
    Ersterscheinung: 25.05.2015
    Aktuelle Ausgabe: 18.04.2016
    Ein spannender Hochgenuss!

    Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird eine Hochzeit gefeiert: Die Tische sind geschmückt, es duftet nach Lavendel, und der Wildschweinbraten dreht sich am Spieß. Der ehemalige Kommissar Pierre Durand fiebert bereits dem Ende der Feier entgegen, denn dann will er ein Gläschen mit Köchin Charlotte trinken. Doch so weit kommt es nicht: Der Bruder der Braut wird tot aufgefunden, von Schrotkugeln durchsiebt. War es ein Jagdunfall? Oder Mord? Pierres Ermittlungen führen ihn in die einsamen Wälder der Provence – und mitten ins Herz des Dorfes.
  3. Band 3: Provenzalische Intrige

     (30)
    Ersterscheinung: 24.05.2016
    Aktuelle Ausgabe: 17.04.2017
    Frühling in der Provence. Die Felder blühen. Doch ein grausamer Mord stört die Idylle …

    Es ist Frühling in der Provence. Das Luberon-Tal ist in ein weiß-rosa Blütenmeer getaucht, und in den Destillerien rund um Sainte-Valérie herrscht Hochbetrieb. Inmitten dieser Idylle wird Paulette Simonet, Inhaberin der Kosmetikfirma Mer des Fleurs, tot im Kessel ihrer Seiferei aufgefunden. Unfall oder Mord? Feinde gab es reichlich. Die Verfechterin nachhaltiger Produkte hatte sich nicht nur mit den traditionellen Marseiller Seifenfabrikanten angelegt, sondern auch mit einer Supermarktkette, die billige Fälschungen ihres Sortiments auf den Markt brachte. Ein Fall für Pierre Durand, dessen Ermittlungen ihn quer durch Südfrankreich führen – und in die Tiefen eines Rosenkriegs zwischen der Ermordeten und ihrem Exmann …
  4. Band 4: Provenzalisches Feuer

     (25)
    Ersterscheinung: 22.05.2017
    Aktuelle Ausgabe: 16.04.2018
    Geheimnisvolle Mythen, provenzalische Köstlichkeiten – und ein Sommerfest, das mit einem Mord endet …

    Juni in der Provence. Im idyllischen Sainte-Valérie feiert man den Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest: Noch spät in der Nacht wird im Schein des Feuers gegessen und getanzt – bis inmitten des fröhlichen Trubels ein Journalist erstochen wird. Dieser hatte den Tod eines bekannten Schriftstellers untersucht, und seine Recherchen schienen die Theorie des Selbstmords zu widerlegen. Pierre Durands Ermittlungen führen ihn zu gekränkten Dorfbewohnern, in die Tiefen des Literaturbetriebes – und zu der Sängerin Aurelie Azéma. Während Pierre in die Mythen der alten Provence eintaucht, ahnt er nicht, dass seine Schritte längst beobachtet werden. Und dass der Tod des Journalisten erst der Anfang war.
  5. Band 5: Provenzalische Schuld

     (19)
    Ersterscheinung: 14.05.2018
    Aktuelle Ausgabe: 14.05.2018
    Neblige Täler, vergessene Dörfer – tote Touristen …
    Es ist November in Südfrankreich. Die Olivenernte hat begonnen, die Tage sind noch angenehm warm. Da erschüttern zwei mysteriöse Morde die Hochprovence. Weit entfernt von Sainte-Valérie, wo sich Pierre Durand auf den gemeinsamen Urlaub mit seiner Freundin Charlotte freut. Doch als Nanette Rozier, die Frau des Bürgermeisters, spurlos verschwindet, ist an Erholung nicht mehr zu denken. Bald wird Arnaud Rozier verdächtigt und bittet seinen Chef de police um Hilfe. Pierre Durand folgt der Spur der Vermissten in die provenzalischen Berge bei Sisteron und begibt sich damit selbst in höchste Lebensgefahr ...
Über Sophie Bonnet
Von der Heilpraktikerin zur Spiegel-Bestsellerautorin: Die 1967 in New York geborene deutsche Autorin schreibt unter ihrem bürgerlichen Namen Heike Koschyk historische Romane. Lange Zeit arbeitete sie in einer Textilagentur und als Heilpraktikerin. Das Pseudonym Sophie Bonnet behält sie sich für ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks