Die unzähligen Wunder der Carmine Street

von Sophie Chen Keller 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Die unzähligen Wunder der Carmine Street
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die unzähligen Wunder der Carmine Street"

Sein Name ist Walter Lavender Jr. Am liebsten hilft er anderen Leuten, verlorene Dinge wiederzufinden, denn er weiß, wie es sich anfühlt, wenn man etwas vermisst. Den eigenen Vater zum Beispiel. Zum Glück gibt es die Patisserie seiner Mutter in der Carmine Street, wo Wunder noch möglich scheinen. Als das Herz dieses magischen Ortes, ein altes märchenhaftes Buch, eines traurigen Tages verschwindet, macht sich Walter auf die Suche. Und ahnt nicht, dass er dabei dem Geheimnis seines Vaters näherkommt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548613451
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:08.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    engineerwifes avatar
    engineerwifevor 5 Monaten
    Lektüre, die glücklich macht ...

    Dieses Buch fällt mit seinen kleinen magischen Elementen normalerweise in eine Kategorie, die ich eher selten lese. Wäre es mir nicht durch einen Lesekreis in die Hände gefallen, hätte ich es wohl kaum gekauft. Im Nachhinein jedoch bin ich sehr froh, mir diese zauberhafte Geschichte gegönnt zu haben. Wie soll man es beschreiben? Für mich ist es eine Mischung aus dem „Glücksbüro“ von Andreas Izquierdo und „Harry Potter“ gepaart mit einem kleinen Schuss „Peter Pan“. Walter Lavender Jr., von Geburt an mit einem Sprachfehler gestraft, hat es nicht leicht im Leben. In der Schule findet er durch sein Handicap schwer Anschluss. So dreht sich seine ganze kleine Welt um seinen Hund Milton, die Patisserie, seine Mutter und die Angestellten, die ihm inzwischen zur Ersatzfamilie geworden sind. Als ein skrupelloser neuer Besitzer droht, diese Welt zu zerstören, macht sich Walter auf die Suche nach einer Lösung. Ein Abenteuer nach dem anderen gilt es für ihn zu bestehen und am Ende, tja am Ende … lasst euch überraschen von dieser liebenswerten Geschichte, die einem mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurücklässt.   

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    F
    Feuerpfotevor 7 Monaten
    maripes avatar
    maripevor 9 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Tausend kleine Details bedeuten das Glück

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks