Sophies Sommerdesserts

von Sophie Dudemaine 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sophies Sommerdesserts
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sophies Sommerdesserts"

Ob Genießer oder Besser-Esser: Jeder kann sich von Sophies Leckereien verführen lassen, stets in zwei Varianten: klassisch oder kalorienbewusst. Himbeermousse, Kakaosorbet oder Zitronentarte - der Sommer kann kommen!§§In der wärmeren Zeit des Jahres kommen Schlecker-mäuler an luftigem Gebäck, saftigen Früchtedes-serts und erfrischenden Eiskreationen nicht vorbei. Dafür hat die französische Erfolgsköchin Sophie Dudemaine Bewährtes und Originelles verführerisch kombiniert.§§Hilfreiche Tipps, Variationsmöglichkeiten, Schritt-für-Schritt-Fotografien, das fröhliche Layout und die verlockenden Abbildungen machen das Nach-kochen und -backen zu einem wahren Genuss.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836926102
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:143 Seiten
Verlag:Gerstenberg Verlag
Erscheinungsdatum:26.01.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Simi159s avatar
    Simi159vor einem Jahr
    Lecker, lecker Nachtisch

    Die Französin Sophie Dudemaine ist eine bekannte Kochbuchautorin in ihrem Land sie wird immer verglichen mit unserer Sarah Wiener. Das tolle an den Kochbüchern von Sophie ist, dass die Gerichte darin Funktionieren, egal wie viel Erfahrung man hat. Dieses spezielle Kochbuch von ihr dreht sich nur um  vornehmlich französische Sommerdesserts. Die schmecken auch im Winter, nur viele Früchte die dort verwendet werden bekommt man dann halt nicht frisch.

    Sie erklärt immer auch hier in einem einleitenden Kapitel, was bei der Wahl der zutaten zu beachten ist, welches spezielles Werkzeug, Backformen Spritzbeutel etc. man braucht oder sehr nützlich wären, wenn man die Dinge so nachkommen und nachbacken will wie es auf den Bildern im Backbuch zu sehen ist. 

    Dann gibt es auf knapp 140 Seiten Desserts satt. Alles was das Herz begehrt Thematisch sortiert nach: 

    Fruchtige Köstlichkeiten wie:

    Panna Cotta

    Apfel Venus

    Kirsch Tiramisu


    Eiskalt genießen wie:

    Milchshake

    Vanille Eis

    Erdbeer-Sobet 

    Eissoufflé mit rotenFrüchten


    Mamas Lieblinge wie:

    Himbeer Charlotte

    Aprikosen Clafoutis

    Creme Caramell

    Coulett Rum flambiert


    Klassiker wie:

    Frischkäse Torte

    Kinder Kuchen

    Blan-Manger



    Ergänzt wird diese Fülle an süßen Leckereien durch Grundrezepte:

    Mürbeteig

    Brandteig

    Creme Legeré

    Konditorencreme

    Und kleine Leckereien wie Waffeln, Cookies und selbstverständlich  Macarons und Schokoträume mit Profiteroles und Schokoladen Eclaire gibt es auch noch.

    Da bleibt kein süßer Wunsch unerfüllt, viele Geheimnisse der französischen Dessertküche werden hier gelüftet. Und für alle, die  sagen das hat doch alles viel zu viele Kalorien, die sollten sich das Buchcover mit der Waage darauf noch mal anschauen. 

    Denn das Besondere an diesem Kochbuch ist, und aus diesem Grund habe ich es auch gekauft, das es immer zwei Varianten des Rezepts gibt. Einmal Klassisch, so wie schon immer gemacht wurde und auf der anderen Seite, die abgespeckt Version. Und im Gegensatz zu vielen Diät Büchern schmecken diese Versionen genauso wie das Original. Selbst Gäste merken den Unterschied nicht. Und da sLob für das Leckere Dessert bekommt man dennoch…

    Ein Kochbuch, das in jeden Haushalt gehört, sofern man Desserts mag, gern süß ist, und auch gern mal etwas aufwendigere Dinge backen und kochen mag. 


    Von mir gibt es 5 STERNE.

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks