Sophie Hannah Pictures Or It Didn't Happen (Quick Reads 2015)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pictures Or It Didn't Happen (Quick Reads 2015)“ von Sophie Hannah

Would you trust a complete stranger? After Chloe and her daughter Freya are rescued from disaster by a man who seems too good to be true, Chloe decides she must find him again to thank him. But instead of meeting her knight in shining armour, she comes across a woman called Nadine Caspian who warns her to stay well away from him. The man is dangerous, Nadine claims, and a compulsive liar. Alarmed, Chloe asks her what she means, but Nadine will say no more. Chloe knows that the sensible choice would be to walk away - after all, she doesn't know anything about this man. But she is too curious. What could Nadine have meant? And can Chloe find out the truth without putting herself and her daughter in danger?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sophie Hannah - Pictures or It Didn't Happen

    Pictures Or It Didn't Happen (Quick Reads 2015)

    miss_mesmerized

    04. August 2015 um 14:20

    Chloe kann es nicht fassen, sie hätte nur an eine einzige Sache denken müssen und die hat sie vermasselt. Das Vorsingen ihrer Tochter können sie nun vergessen und deren großer Traum wird wegen ihres Lapsus nicht in Erfüllung gehen. Doch sie werden gerettet, noch dazu von einem sympathischen Mann. Doch als sich Chloe wenige Tage später bei ihm bedanken möchte, wird sie eindringlich vor ihm als Soziopath gewarnt. Als er sich bei ihr meldet und sie zum Essen einlädt, stutzt sie, doch sein Charme lässt sie dahin schmelzen. Nur ihre Freundin bleibt skeptisch. Niemand warnt ohne Grund vor jemandem und sollte es Chloe nicht hellhörig machen, wie perfekt alles mit diesem Unbekannten scheint? Zwei Detektive sollen Nachforschungen anstellen und die Warnung vor dem Soziopathen soll sich als durchaus begründet rausstellen… Einmal mehr ein Krimi von Sophie Hannah, der mich nicht überzeugen kann. Wie auch schon in anderen Romanen ist die Grundidee wirklich gut und überzeugend, aber die letztliche Ausarbeitung lässt zu wünschen übrig. Die Figuren sind plakativ und eindimensional gezeichnet, die Dialoge unglaubwürdig und alles geht einmal mehr viel zu schnell, um überzeugen zu können. Insbesondere den Detektiven mangelt es an Glaubwürdigkeit und ihre Überführungstaktik halte ich für ausgemachten Unfug. Fazit: keine gute Wahl.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks