Sophie Kinsella

(8769)

Lovelybooks Bewertung

  • 4327 Bibliotheken
  • 280 Follower
  • 118 Leser
  • 1270 Rezensionen
(3789)
(3164)
(1405)
(293)
(118)
Sophie Kinsella

Lebenslauf von Sophie Kinsella

Sophie Kinsella, im Dezember 1969 als Madeleine Wickham in London geboren, verdiente sich ihren Lebensunterhalt zunächst als Finanzjournalistin, bevor sie als Autorin von Frauenromanen Erfolg hatte. Nach mehreren, teilweise noch unter ihrem Geburtsnamen veröffentlichten Romanen gelang es ihr, mit der „Shopaholic“-Reihe um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood ein Millionenpublikum zu begeistern. Kinsellas „Shopaholic“-Reihe umfasst mit „Die Schnäppchenjägerin (2000), „Fast geschenkt“ (2003), „Hochzeit zu verschenken“ (2003), „Vom Umtausch ausgeschlossen“ (2005) sowie „Prada, Pumps und Babypuder“ (2007) und Mini Shopaholic (2010) mittlerweile sechs Bände. Zusätzlich veröffentlichte sie weitere erfolgreiche Romane, etwa „Sag’s nicht weiter, Liebling“ (2004), „Göttin in Gummistiefeln“ (2006) und „Kennen wir uns nicht?“ (2008) 'Charleston Girl' und 'Die Heiratsschwindlerin'. Der Film 'Shopaholic' aus dem Jahr 2009 hatten Romane von Sophie Kinsella als Vorlage und wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella lebt heute mit ihrer Familie in Hertfordshire.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sophie Kinsella
  • Ernst aber wundervoll

    Schau mir in die Augen, Audrey
    Vanessa_Noemi

    Vanessa_Noemi

    24. September 2016 um 15:29 Rezension zu "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

    Mir hat das Buch sehr gefallen. Audrey ist eine sehr sympathische Hauptprotagonistin und hat mich vollkommen überzeugt. Das Buch ist sehr humorvoll, schneidet jedoch auch sehr ernste Themen an. Sophie Kinsella hat meiner Meinung nach einen sehr guten Ausgleich zwischen diesen Themen gefunden. Ich finde es auch sehr gut, dass die Liebesgeschichte nicht zu sehr in den Vordergrund gerät und das eigentliche Thema immer noch im Zentrum steht. Das Verhalten der Mutter war mir manchmal ein bisschen schleierhaft und sie ist sehr ...

    Mehr
  • Wundervoll!

    Schau mir in die Augen, Audrey
    Butterblume89

    Butterblume89

    18. September 2016 um 11:15 Rezension zu "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

  • Immer lesenswert!

    Mini Shopaholic
    Nirena

    Nirena

    13. September 2016 um 19:45 Rezension zu "Mini Shopaholic" von Sophie Kinsella

    "Mini Shopaholic" ist bereits der sechste Teil von Sophie Kinsellas Reihe um Becky Brandon, geb. Bloomwood.Eigentlich laufen sich gerade locker, flockige Chaosreihen schnell tot - der erste Teil ist superwitzig, ab spätestens dem dritten wird es sehr bemüht - nicht so bei Sophie Kinsella und Becky!Zwei Jahre ist die kleine Minnie nun schon alt und jede Mutter weiß, dass das Leben mit zweijährigen Kindern schon für normale Mütter oft anstrengend ist - welche Stolperfallen für eine Becky Bloomwood erst lauern müssen....außerdem ist ...

    Mehr
  • So wünscht man sich einen Sophie Kinsella Roman

    Sag's nicht weiter, Liebling
    jackiherzi

    jackiherzi

    11. September 2016 um 19:04 Rezension zu "Sag's nicht weiter, Liebling: Roman" von Sophie Kinsella

    Zusammenfassung: Nach einem verpatzen Geschäftstermin sitzt Emma Corrigan in einem von Turbulenzen geschüttelten Flugzeug und sieht ihr letztes Stündlein gekommen. In Panik legt Emma eine dramatische Lebensbeichte ab: Jedes Geheimnis, jede jemals geäußerte Lüge bricht aus ihr heraus. Zu dumm, dass sich Emmas Sitznachbar ausgerechnet als ihr oberster - und zudem äußerst attraktiver - Chef entpuppt. Meine Meinung: Ich habe mit Emma gelacht, geweint, mich verliebt und mit ihr gerungen. Sophie Kinsella präsentiert auch in diesem ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Geräusch des Lichts" von Katharina Hagena

    Das Geräusch des Lichts
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Das Geräusch des Lichts" von Katharina Hagena

    Gedankenkino im Schein der PolarlichterJeden Tag kreuzen wir die Wege fremder Menschen. Wir sitzen mit ihnen in der Straßenbahn, stehen gemeinsam mit ihnen an der Ampel oder warten zusammen auf einen Termin beim Arzt. Seid ihr in einer solchen Situation schon einmal gedanklich abgeschweift und habt euch gefragt, was diese euch völlig unbekannten Menschen wohl für ein Leben führen?Katharina Hagena erzählt in ihrem Roman "Das Geräusch des Lichts" von der Begegnung einander fremder Menschen im Wartezimmer eines Neurologen. Dabei ...

    Mehr
    • 266
  • Hat es sich ausgeshoppt?

    Shopaholic & Family
    MrsCodyMcFadyen

    MrsCodyMcFadyen

    06. September 2016 um 18:26 Rezension zu "Shopaholic & Family" von Sophie Kinsella

    Becky and friends on Tour mit einem Campingwagen, um in Las Vegas Papa wieder zu finden, der ohne bescheid zu sagen, was er vorhat, abgehauen ist. In Las Vegas scheint Becky das wahre Leben kennen zu lernen - ganz ohne Shopping!?Ein sehr erwachsenes Buch, wie ich fand. Ansonsten kennt man Becky, wie sie sich von der einen überstandenen Katastrophe in die nächste rein manövriert...Ungewohnt, aber nicht schlecht.Eine gute Urlaubslektüre: Seichte, lustige und spannende Unterhaltung von Mitfiebern für Becky, ob sie sich am Ende doch ...

    Mehr
  • Umtausch ausgeschlossen

    Vom Umtausch ausgeschlossen
    loveAmaro

    loveAmaro

    05. September 2016 um 18:55 Rezension zu "Vom Umtausch ausgeschlossen" von Sophie Kinsella

    Hätte ja super Angefangen mit der Weltreise in dem "Flitterjahr", doch Becky ist immer noch die alte also werden die Guten Vorsätze wieder so schnell wie diese gekommen sind über Bord geworfen.Story wieder mal gleich :/ Becky baut scheiße schafft es aber dann doch noch irgendwie zu einem erwartungsvollem Ende :) (hoffe der nächste Teil ist mal ein wenig anders :) )

  • Becky´s Hochzeit?!

    Hochzeit zu verschenken
    loveAmaro

    loveAmaro

    05. September 2016 um 18:45 Rezension zu "Hochzeit zu verschenken" von Sophie Kinsella

    Becky richtet wieder mal (wie wirs gewohnt sind) allen möglichen Blödsinn an.. Kann wieder Ihre Klappe nicht halten und schaufelt sich damit ja wieder mal mit vollgas ein :/Hin und wieder Frage ich mich woher die Autorin bitte die Idee zu der Reihe hatte...?! So viel Schei* kann sich doch kein normaler Mensch einfallen lassen *grübel* geschweige denn würde die Person in dem Roman doch mal dazu lernen ... NAJA so halt nicht Bex :) Und deswegen liebe ich sie halt nun mal :)

  • Hoffentlich nicht wirklich das Ende der Serie!

    Shopaholic to the Rescue
    ju_te

    ju_te

    27. August 2016 um 15:06 Rezension zu "Shopaholic to the Rescue" von Sophie Kinsella

    Ich LIEBE die Shopaholic-Reihe und muss sagen, dieses hat mir besonder gut gefallen. Man merkt Becky an, dass sie so langsam erwachsen wird und obwohl sie mal nicht dauerpleite ist, ist das Buch dennoch sehr unterhaltsam und witzig geschrieben! Ich kenne keine/n andere/n Autor/in, die so schreiben kann wie Sophie Kinsella. Bei ihr muss man einfach lachen!

  • Abschied von Becky

    Shopaholic & Family
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    24. August 2016 um 16:17 Rezension zu "Shopaholic & Family" von Sophie Kinsella

    Beckys Vater ist gemeinsam mit dem Mann ihrer besten Freundin Suze verschwunden. Ihr Vater hatte einen Zettel hinterlassen, dass er etwas in Ordnung bringen muss. Was das jedoch sein soll, ließ er offen.So kommt es, dass sich Becky urplötzlich auf den Weg nach Las Vegas befindet. Mit von der Partie sind ihr Mann Luke und Minnie, ihr 2-jährige Tochter, ihre Mutter Jane und deren Freundin Janice, die diese unterstützen möchte.Weiterhin sind mit an Bord ihre Freundin Suze, deren Mann Tarkie verschwunden ist, sowie ihre Hass-Freundin ...

    Mehr
  • weitere