Sophie Kinsella Cocktails für drei

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cocktails für drei“ von Sophie Kinsella

"So witzig und erfrischend wie ein extrastarker Gin-Tonic!" LIVINGDrei junge Frauen arbeiten bei einem Londoner Magazin und treffen sich einmal im Monat, um bei ein paar Cocktails die letzten Neuigkeiten auszutauschen: Da ist die glamouröse, selbstbewusste Roxanne, die stets hofft, dass ihr heimlicher Liebhaber eines Tages seine Frau verlässt und sie heiratet. Die patente Maggie, die bisher noch alles im Leben perfekt gemeistert hat, bis ihre Mutterrolle sie zu überfordern droht. Und Candice – gutmütig und grundanständig. Zumindest glaubte sie das, bis eine alte Bekannte auftaucht, der Candice helfen möchte. Doch damit gerät ihr Leben komplett aus den Fugen. Aber zum Glück sind ja noch Roxanne und Maggie da ...(Laufzeit: 10h 38)

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cocktails für drei - von Sophie Kinsella

    Cocktails für drei
    Nele75

    Nele75

    Drei Freundinnen, die alle bei einer Redaktion für ein Londoner Magazin arbeiten, treffen sich einmal im Monat in ihrer Bar zum gemeinsamen Cocktailtrinken. Alle drei sind sehr unterschiedlich und haben, jede für sich, ihre eigenen Probleme, kleinere und größere Sorgen, die (fast) alle an diesen Abenden besprochen werden. An einem dieser Abende trifft Candice eine Bekannte aus ihrer Vergangenheit, die sie lieber nicht mehr getroffen hätte. Heather hat die gleiche Schule wie Candice besucht und musste diese verlassen, da der Vater sehr viel Geld verloren hat - schuld daran war Candice' Vater. Von Schuldgefühlen geplagt, versucht Candice nun eine Art Wiedergutmachung...... Das Hörbuch hat eine Länge von 10, 38 Stunden, und in dieser Zeit erleben die drei Freundinnen einiges zusammen, allerdings hat auch jede ihre eigenen Sorgen, die sie erstmal für sich behalten möchten. Die drei sind so unterschiedlich in ihrer Art, streiten sich, versöhnen sich wieder und wissen doch irgendwie immer, dass sie sich auf die anderen verlassen können - jedenfalls fast immer. In dieser Geschichte von Sophie Kinsella geht es mehr um Freundschaft als um Beziehung und Liebe - wobei das natürlich auch eine große Rolle spielt. Anfangs hatte ich etwas Probleme, die drei Freundinnen richtig zuzuordnen, allerdings nur kurz.  Das Cover reiht sich in die anderen Cover der bekannten Sophie Kinsella Bücher ein, aber die Geschichte ist anders, denn es geht hauptsächlich um die Freundschaft der drei Frauen, um die Belastungen, die diese Freundschaft aushalten muss und um die verschiedenen Lebenssituationen, in denen die drei sich befinden. Für mich war es ein Hörbuch, welches mich in gewisser Weise etwas überrascht hat, allerdings in einer sehr schönen Art und Weise.

    Mehr
    • 2