Sophie Kinsella Das Hochzeitsversprechen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hochzeitsversprechen“ von Sophie Kinsella

HOCHZEITSNACHT und HONEYMOON Nach der jüngsten Enttäuschung hat Lottie endgültig die Nase voll von bindungsunfähigen Männern. Als sich da plötzlich Ben meldet, eine alte Flamme von ihr, geht alles ganz schnell. Denn Ben erinnert Lottie an einen vor Jahren vereinbarten Pakt, wonach die beiden heiraten wollten, sofern sie mit dreißig noch Single wären. Lottie zögert nicht lange und marschiert kurzentschlossen mit Ben zum Altar. Von dort geht es geradewegs in die Flitterwochen auf Ikonos, jene griechische Insel, auf der sie sich einst kennengelernt hatten. Freunde und Familien der beiden sind entsetzt. Und so machen sich Lotties Schwester und Bens Freund auf nach Ikonos, um Hochzeitsnacht und Honeymoon nach Kräften zu sabotieren ... (2 mp3-CD, Laufzeit: ca. 14h 51)

14 lange Stunden. Ich kann es nicht wirklich empfehlen. In gekürzt bestimmt gut.

— LenasLektuere

Unterhaltsam

— Chirpie

Stöbern in Romane

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Besondere Personen, besonderer Ort, besondere Geschichte

silvia1981

Das Haus ohne Männer

Eine charmante Geschichte, ein wunderbarer Schreibstil, dennoch hinterlässt es keinen bleibenden Eindruck!

sommerlese

Lola

Bin schon ein bisschen enttäuscht!

Fantasia08

In einem anderen Licht

Macht nachdenklich

brauneye29

Der Meisterkoch

Orientalisches Märchen über einen Geschmacksbeherrscher,der meinen aber nicht vollkommen getroffen hat.

hannelore259

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zuviel versprochen

    Das Hochzeitsversprechen

    Caillean79

    18. September 2014 um 20:33

    Mehr als 3 Sterne sind leider nicht drin für diese eher dürftige Story und die Umsetzung. Lottie erhält nicht den ersehnten Heiratsantrag von ihrer großen Liebe Richard, was in einer Trennung gipfelt und Lotties Versprechen an sich selbst, beim nächsten Mann alles anders zu machen als sie es sonst machen würde. Das wiederum führt dazu, dass sie nach zufälligem Wiedersehen völlig überstürzt ihre Jugendliebe Ben heiratet - allerdings ohne vorher mit ihm im Bett gewesen zu sein. Mit dem frisch Angetrauten macht sich Lottie auf in die Flitterwochen – und beide haben nun nur eins im Sinn: so schnell wie möglich Sex zu haben. Lotties fürsorgliche Schwester allerdings ahnt, dass die Hochzeit ein riesiger Fehler war. Sie weiß, dass die Ehe annulliert werden kann, so lange sie nicht vollzogen wurde und heckt einen Plan aus, um die Frischvermählten um jeden Preis davon abzuhalten, miteinander in die Kiste zu steigen… Was erstmal ganz witzig klingt, wirkt insbesondere in der Hörfassung dieses Buches reichlich übertrieben. Das permanente lüsterne Gegurre von Lottie und Ben war etwas zu dick aufgetragen. Amüsant fand ich das weniger, eher peinlich. Dazu kam, dass mir die Stimme von Lotties Schwester unsympathisch war. Ich habe das Hörbuch zwar zu Ende gehört, aber es war auch leider nicht so, dass ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht. Es plätscherte beim Autofahren so dahin, und das war okay, aber eben nicht mehr als 3 Sterne wert. Das hat mich enttäuscht, da ich von der Autorin eigentlich viel Besseres gewöhnt bin.

    Mehr
  • lustiges, leicht übertriebenes Höhrbuch

    Das Hochzeitsversprechen

    Dani1046

    02. July 2014 um 22:50

    Nach der jüngsten Enttäuschung hat Lottie endgültig die Nase voll von bindungsunfähigen Männern. Als sich da plötzlich Ben meldet, eine alte Flamme von ihr, geht alles ganz schnell. Denn Ben erinnert Lottie an einen vor Jahren geschlossenen Pakt, wonach die beiden einander heiraten wollten, sollten sie mit dreißig noch single sein. Lottie zögert nicht lange und marschiert kurzentschlossen mit Ben zum Altar. Freunde und Familien der beiden sind entsetzt. Und schließlich machen sich Lotties Schwester Fliss und Bens Freund Lorcan auf nach Ikonos. Typisch an den Romanen der Autorin sind die chaotischen, leicht naiven Protagonistinnen, die kein Fettnäpfchen auslassen und sich von einer schwierigen Situation in die nächste bringen. Lottie, die Protagonistin aus Das Hochzeitsversprechen, steht dem in nichts nach. Die jeweiligen Sprecher/innen im Hörbuch - einfach genial!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks