Prada, Pumps und Babypuder

von Sophie Kinsella 
4,3 Sterne bei548 Bewertungen
Prada, Pumps und Babypuder
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (466):
FranziDieBuechertantes avatar

Endlich ist Suze wieder da. Ich hab sie so vermisst,

Kritisch (20):
SarahEmmrichs avatar

Konnte mich nicht so überzeugen wie Band 1 & 2. Becky ist dumm, oberflächlich und schmeißt Geld raus, bis Göttergatte Luke fast pleite ist.

Alle 548 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Prada, Pumps und Babypuder"

Nachwuchs für die Schnäppchenjägerin

Rebecca Bloomwood, verheiratete Brandon, ist selig. Sie und ihr Mann Luke erwarten ihr erstes Kind, und natürlich soll für den Nachwuchs alles perfekt vorbereitet sein. Strampelanzüge, Kinderwagen, Spielzeug – Rebecca ist im Kaufrausch. Doch ihr Glück wird getrübt, als sie erfährt, dass ihre höchst attraktive Geburtshelferin Venetia eine Exfreundin von Luke ist. Und die scheint wild entschlossen, ihr den Mann auszuspannen. Als Rebecca dann auch noch herausfindet, dass Luke Geheimnisse vor ihr hat, ist sie überzeugt: Er und Venetia haben eine Affäre …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442464494
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:10.09.2007
Das aktuelle Hörbuch ist bei Der Audio Verlag, DAV erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne279
  • 4 Sterne187
  • 3 Sterne62
  • 2 Sterne18
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    FranziDieBuechertantes avatar
    FranziDieBuechertantevor einem Monat
    Kurzmeinung: Endlich ist Suze wieder da. Ich hab sie so vermisst,
    Becky ist schwanger!

    Becky ist schwanger! Was bedeutet das? Shoppen fürs Baby! Zum Glück kann sie dies jetzt wieder mit Suze tun. 
    Ich Frauenarzt ist zunächst ein Vertrauter der Familie Brandon, bis sie von einer Frauenärztin hört, die die Promis begleitet und alles in Luxus schwelgt. Natürlich möchte sie genau zu dieser Ärztin, und bekommt sogar noch einen Termin bei ihr. Doch dann der Schock, als Luke das erste Mal mitkommt: Venetia ist eine Exfreundin aus Studienzeiten. Die beiden wirken sehr vertraut und plaudern viel über alte Zeiten. Schnell hegt sich der Verdacht in Becky, dass die beiden was miteinander haben. Zumindest tut Venetia nicht grade etwas, um diesen Verdacht zu besänftigen, ganz im Gegenteil. Aber ist da da wirklich was dran? Ist es bei Venetia eher ein Wunschgedanke?
    Endlich ist Suze wieder da! Ich hab sie so vermisst und bin so froh, dass Becky und sie wieder Freundinnen sind. Natürlich ist Becky mal wieder im Shoppingwahn, allerdings find ich es Anbetracht ihrer Umstände weniger Schlimm. Nestbautrieb und so. Venetia find ich allerdings äußerst unsympathisch und auch ziemlich Link, wie sie mit Becky umgeht. 

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    loveAmaros avatar
    loveAmarovor 2 Jahren
    Becky geht weiter :)

    + schreibstil

    es geht wieder mal drunter und drüber..  (weiß erlich nicht mehr was ich noch sagen soll.. Becky baut schei*e, zum Schluss wendet sich wieder alles zum Guten)

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Kunterbuntestagebuchs avatar
    Kunterbuntestagebuchvor 3 Jahren
    Shoppen für zwei, Becky im Paradies

    Rebecca Bloomwood, verheiratete Brandon, ist selig. Sie und ihr Mann Luke erwarten ihr erstes Kind, und natürlich soll für den Nachwuchs alles perfekt vorbereitet sein. Strampelanzüge, Kinderwagen, Spielzeug – Rebecca ist im Kaufrausch. Doch ihr Glück wird getrübt, als sie erfährt, das ihre höchst attraktive Geburtshelferin Venetia eine Exfreundin ihres Mannes ist. Schlimmer noch: Venetia scheint wild entschlossen, Luke zurückzuerobern. Als Rebecca dann auch noch herausfindet, dass Luke Geheimnisse vor ihr hat, ist sie überzeugt: Er und Venetia haben eine Affäre… 

    Fazit: Auch der 5. Band der Rebecca Bloomwood Reihe sprüht nur so vor Komik und irren Wirrungen. Rebecca geht in ihrer Rolle als Schwangere vollends auf und würde wahrscheinlich die ganze Stadt leer kaufen, wären da nicht solche Dinge wie dämliches Haushaltsbudget und eine ziemlich grosse Pleite. Selbst das gefundene Traumhaus ist plötzlich unerreichbar. Und trotz allem behält sie immer den Überblick und freut sich auf das nächste Kapitel in ihrem Leben: Mama sein. Wie immer ein herrliches Lesevergnügen.

    Steffi G.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MrsCodyMcFadyens avatar
    MrsCodyMcFadyenvor 4 Jahren
    Shopping für 2!?

    Becky Brandon ist schwanger! Endlich einkaufen für 2 Personen und das Leben genießen. Doch in Lukes gibt es Schwierigkeiten und außerdem könnte er eine Affäre mit Becky Star-Gynäkologin Venetia haben, die Lukes alte Schulfreundin ist? Neben den ganzen Geburtsvorbereitungen gilt es das herauszufinden - mit allen Mitteln...
    Da kriegt man doch ganz eindeutig Lust auf ein Kind, wenn man mal ganz die wirklich wichtigen Dinge außer Acht lässt ;). Shoppen bis zum Umfallen so ganz nach Becky-Ich habe zu viel Geld!- Manier. Wirklich lustig das Buch mit kleinen und großen Katastrophen.
    Das muss ich sagen: Mir kamen echt die Tränen, natürlich habe ich niemals geglaubt Luke könnte wirklich eine Affäre haben...Aber es sieht ja nun ganz danach aus. Und Becky leidet ganz schrecklich. Wirklich fesselnd diese paar Kapitel!
    Somit ist auch dieses Buch (wie Vom Umtausch ausgeschlossen) eines der "ernsthafteren Themen" Bücher, die sich mit echten Lebenskämpfen auseinander setzten, um mal vom shoppen wegzukommen! Aber zu kurz kommt dieses Thema natürlich nicht und ich genieße jedes Tuch, jedes Paar Schuhe und gönne Becky von ganzen Herzen mehr Klamotten. Denn somit kommen auch wir Leser ganz auf unsere Kosten!!

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    cinderella_2014s avatar
    cinderella_2014vor 4 Jahren
    Richtig viel gelacht !

    Ein richtig toller Kinsella Roman, der trotz Baby Thema immer noch Rebecca Charakter hat. Anfangs dachte ich nämlich das dieser Band nichts für mich wäre wegen des Baby Thema sber weit gefehlt ! Der Roman ist lustig und Rebecca ist die gleiche wie zuvor, shoppen ist ihr liebstes Hobby und sie amüsiert einen sehr !

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    MintCandys avatar
    MintCandyvor 4 Jahren
    "Prada, Pumps und Babypuder" von Sophie Kinsella

    Becky Brandon (Bloomwood) ist wieder zurück! Und diesmal steht nachwuchs vor der Tür...

    "Rebecca Bloomwood, verheiratete Brandon, ist selig. Sie und ihr Mann Luke erwarten ihr erstes Kind, und natürlich soll für den Nachwuchs alles perfekt vorbereitet sein. Strampelanzüge, Kinderwagen, Spielzeug – Rebecca ist im Kaufrausch. Doch ihr Glück wird getrübt, als sie erfährt, dass ihre höchst attraktive Geburtshelferin Venetia eine Exfreundin von Luke ist. Und die scheint wild entschlossen, ihr den Mann auszuspannen. Als Rebecca dann auch noch herausfindet, dass Luke Geheimnisse vor ihr hat, ist sie überzeugt: Er und Venetia haben eine Affäre …"

    Die Reihe um die chaotische und einfach liebenswerte Becky Bloomwood geht genauso rasant weiter, wie sie aufgehört hat! Denn was wäre Becky ohne ihre Hirngespinste und verrückten Wahnvorstellungen?

    Becky MUSS einfach ihren langweiligen (und nicht prominenten) Frauenarzt, durch Ventia Carter austauschen! Venetia Carter, ist nämlich nicht einfach nur eine Frauenärztin. NEIN! Sie ist DIE Frauenärztin, der die Stars vertrauen. Da muss Becky natürlich auch hin!

    Nach dem ersten Besuch bei ihr wird aber schnell klar, dass Becky sich doch wieder in ein Schlamassel katapultiert hat! Denn Venetia ist Lukes Exfreundin..

    Die Handlung ist wieder typisch Becky. Ihre liebenswerte, panische Art findet in diesem Band ihren Höhepunkt! Luke und Venetia waren ein Paar. Das könnte man so sacken lassen. Es unter den Teppich kehren. Schließlich ist ja Luke mit Becky verheiratet...aber es wäre nicht Becky Bloomwood, wenn nicht das reinste Chaos entstehen würde.

    Die Handlung ist witzg und einfach chaotisch, obwohl ich es an einigen Stellen etwas überspitzt dargestellt fand.
    Dennoch ist Sophie Kinsellas lockerer und beschwingter Schreibstil unvergleichlich. In diesem Band erwartet uns viel Humor und jede Menge "Oh Becky!"  Momente!

    Alles in allem gefiel mir dieser Band gut, jedoch kommt er für mich einfach nicht an den ersten Teil heran!

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Prada, Pumps und Babypuder - Sophie Kinsella

    Vor Jahren hatte ich die "Schnäppchenjägerin" schon einmal gelesen und war gar nicht sooo begeistert, wie immer alle sagten. In die Reihe bin ich diesmal allerdings mit "Prada, Pumps und Babypuder" eingestiegen, in welchem Becky endlich von Luke schwanger ist. Bis das Baby allerdings auf der Welt ist, müssen die zwei so einige Hindernisse bewältigen und das ist nicht immer leicht. Dass die Autorin allerdings mit so viel Witz und Charme schreibt, war mir von damals nicht mehr bewusst. Immer wieder gab es Szenen, in denen ich richtig laut lachen musste, weil man sich das Verhalten und Auftreten der Protagonistin wirklich bildhaft vorstellen kann. Ich bin froh mit dieser Reihe wieder auf eine gestoßen zu sein, die ich sehr gerne von vorne bis hinten zu Ende lese.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    bookmouses avatar
    bookmousevor 5 Jahren
    Prada, Pumps und Babypuder

    Dies ist bereits das fünfte Buch von meiner SUB-Abbau Liste, das ich gelesen habe. Wie eine Liste einen doch so gut motivieren kann. Klasse! J

    Die Schnäppchenjägerin ist wieder unterwegs. Dieses Mal in Sachen Babysachen und Kinderwagen, denn Becky Brandon ist schwanger. Was gibt es Schöneres als zu shoppen? Genau, für zwei einkaufen zu gehen! Süße kleine Babyklamotten für das ungeborene Kind zu kaufen ist das Beste was es gibt, findet Becky Brandon. Auch wenn zu Hause schon ein Schaukelpferd steht, kann man davon nie genug haben. Ein Kinderwagen? Für Becky müssen es gleich drei sein, für jede Gelegenheit ein anderer.

    Als Becky hört, dass bei der Geburtshelferin Venetia Carter die Promis ein und aus gehen, möchte sie gerne zu ihr wechseln. Wie immer bekommt Becky ihren Willen und ist überglücklich. Ihr Glück wird jedoch getrübt, als sie erfährt, dass Venetia eine Exfreundin von ihrem Ehemann Luke ist. Prompt schließt sie die falschen Schlüsse und ist eifersüchtig. Außerdem sind sie und Luke gerade auf Wohnungssuche, denn dummerweise haben sie ihre Wohnung schon vorzeitigt an jemand anderen verkauft und müssen dort ausziehen. Als Becky ihr Traumhaus entdeckt, ist sie begeistert und glaubt sich schon am Ziel ihrer Träume, doch es kommt anders als gedacht…

    Zitat:

    „Ich habe kein einziges Geheimnis! Du kannst überall herumwühlen…“ Ich breche abrupt ab. (Seite 212)

    Das Buch hat mir wieder gut gefallen, obwohl sich ein Kapitel meiner Meinung nach ziemlich hingezogen hat. Es bekommt trotz allem von mir die volle Punktzahl.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    super süße Fortsetzung

    die Fortsetzung des Buches "Shopaholic" ist wirklich super süß !

    Rebecca ist im totalem Babystress und ist auch jetzt wieder im Shoppingfieber - Babyzubehör ohne Ende sowie ein unglaublich
    traumhaftes Haus belasten den Geldbeutel und die Nerven wirklich sehr :D

    einfach fanstastisch und Rebecca ist einfach so liebenswürdig !

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    PrinzessinAnnes avatar
    PrinzessinAnnevor 6 Jahren
    Rezension zu "Prada, Pumps und Babypuder" von Sophie Kinsella

    Worum geht es:

    Perfekter hätte sich Becky ihr Leben gar nicht vorstellen können, denn aus der chaotischen Becky Bloomwood ist inzwischen die verheiratete Unternehmergattin Becky Brandon geworden, die mit Luke den Mann ihrer Träume gefunden hat. Und zur Krönung ihres Glücks, ist Becky mit einem kleinen Luke oder einer kleinen Becky schwanger. Doch ganz klar, dass Becky trotzdem - oder erst recht nicht - den Shoppingverlockungen wiederstehen kann. Wer hätte auch geahnt, dass es SO viele hübsche Babyklamotten und -zubehör gibt, das gekauft und geliebt werden will.

    Und auch mit einem x-beliebigen Frauenarzt gibt sich Becky nicht zufrieden, und kann einen Termin bei der berühmtesten Hebamme der Stars ergattern: Venitia.Nur blöd, dass vorher keiner wusste dass es sich bei ihr um die Ex-Freundin von Luke handelt, deren Passion vor allem verheiratete Männer sind.

    Meine Meinung:

    Leider muss ich sagen, dass dieses Buch das erste der Reihe war, in dem mir Becky anfing unsympathisch zu werden. Während in den vorherigen Büchern es immer noch irgendwie putzig war, wie viel Geld sie ausgibt ohne es zu besitzen, und sich damit in eine Katastrophe nach der nächsten stürzt, ist sie inzwischen einfach nur noch besessen vom Geld ausgeben - und zwar das ihres Mannes. Und dagegen habe ich eine grundsätzliche Ablehnung.

    Teilweise wirkt sie leider dabei richtig dumm und schon mehr als naiv, wenn sie Geld zum Fenster rauswirft ohne wirklich zu wissen was ihr Kind eigentlich braucht. Es wirkt fast so, als wäre ihr Baby nur ein weiteres Accesoir, und nicht ihr eigenes Kind. Bis zum Ende des Buches, also bis zur Geburt des Kindes, hatte ich nicht ein einziges Mal den EIndruck, dass Becky Muttergefühle entwickelt.

    Dennoch ist das Buch wie gewohnt lustig geschrieben und dank des locker leichten Schreibstils liest man es auch schnell weg und taucht tief in die Geschichte ein. Denn trotz meiner aufkommenden Ablehnung gegen die Person Becky, ist die Geschichte so spannend, wie das eben für ein ChickLit-Roman geht.

    Die beziehung zwischen ihr und Luke beginnt unter dem Einfluss von Venetia zu krieseln, und es ist so mitreißend wie Becky um ihre Liebe kämpft, dass ich teilweise gerne vorgeblättert hätte um zu sehen ob die beiden sich zusammenreißen oder was wie warum passiert.

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks