Sophie Lang Violet - Verletzt

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Violet - Verletzt“ von Sophie Lang

Prüfungsvorbereitung: ...Ein Polizeihelikopter trägt mich zurück in die Gegenwart. Er fliegt keine hundert Meter vor dem Fenster vorbei. Seine Suchschweinwerfer strahlen in die Häuserschlucht unter ihm. Fliegen sollte man können, dann wäre man vor den Bestien sicher. Ich lege den Kampf um New York zur Seite und fasse den Inhalt in meinen Gedanken zusammen: Bestien können nicht fliegen, sie riechen uns wie Haifische das Blut. Sie töten keine Nunbones. Nunbones können die Bestien nicht sehen, nicht hören oder sonst irgendwie wahrnehmen. Moment. Manche Nunbones können die Kälte spüren, korrigiere ich mich. Das Buch endet mit der Gründung des ersten Widerstands und der Manifestierung der 7 Gebote. Ich gehe meinen Bücherstapel durch und ziehe "Der Widerstand" heraus. Der Widerstand? Ich zähle dazu, bin eine der Widerstandskämpferinnen, seit dem Tag in der Mädchentoilette, vor 5 Jahren. Kurzbeschreibung Teil I Verletzt: Freija wird im Kampf mit einer Bestie schwer verletzt. Zum Glück ist Jesse da, der sie ins Skygate zurück trägt . Freija erwacht und sie wünscht sich Jesse zu küssen, ihn lieben zu dürfen – aber ihn zu verlieren ist ihre unausgesprochene Furcht. Dann kündigen sich die Gesandten an und die geschwächte Freija weiß, dass sie die Prüfungsaufgaben unmöglich bestehen kann. Wer nicht besteht, wird exsektioniert. Das ist Freijas Todesurteil!

Toller Beginn einer schaurigen Dystopie-Reihe!

— Nadl17835
Nadl17835

Der erste Teil macht Neugierig auf die Geschichte

— agi507
agi507

Stöbern in Fantasy

Coldworth City

Angenehmer Lesestil, wie gewohnt von der Autorin, dennoch war es für mich nicht so "beeindruckend" wie ihre anderen Romane.

Daniidiamond

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch. Habe direkt den zweite Teil aus der Bibliothek ausgeliehen..

justMe

Riders - Schatten und Licht

Die vier Apokalyptischen Reiter sind ein beliebtes Thema der Literatur. Hier wurde die Geschichte leider nicht ganz so gut umgesetzt.

Mauela

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine unreife Protagonistin und eine unromantische Beziehung verbergen die spannenden und mystischen Elemente dieser Geschichte viel zu gut.

MoonlightBN

Beren und Lúthien

Eine sehr schöne Liebesgeschichte

BuchHasi

Das Erwachen des Feuers

Nach einiger Einlesezeit Pageturner

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Beginn einer schaurigen Dystopie-Reihe!

    Violet - Verletzt
    Nadl17835

    Nadl17835

    06. February 2016 um 14:24

    Es ist eine Welt voller schauriger Monster, die versuchen unschuldige Leben auszulöschen. Doch diejenigen, die besondere Fähigkeiten in Spezialgebieten aufweisen, können dem entkommen und den Kampf gegen die bösartigen Wesen aufnehmen. Freija ist eine derjenigen. Sie ist eine Seherin,das bedeutet sie hat die Fähigkeit die Monster zu sehen und aufgrund ihrer Ausbildung die Möglichkeit ihnen den Garaus zu machen, mit Hilfe ihres besten Freundes Jesses trotz den sie den schlimmsten Monstern. Doch da ist noch mehr, viele verschiedene Sektionen, Menschen die beschützt werden müssen und die Sektion 0. Der geheimnisvolle Ort an dem die Gesandten leben und herrschen, mit all der Macht, die sie sich genommen haben. Als Leser wird man gleich erfrischend in die Geschichte reingeworfen und die größten Fragen werden relativ rasch und verständlich geklärt, auch wenn es - wie in einer Dystopie üblich - noch viele Fragen rund um die dystopische Welt gibt und man einen bitteren Nachgeschmack beibehält, wenn man sich die Hierarchie anschaut. Und gerade der Verlust ihrer Erinnerungen an ihr vorheriges Leben, sowie die merkwürdigen sieben Gebote lassen einen skeptisch zurück und man vermutete schon etwas Schlimmes oder Schauriges. Mitten in der Geschichte geschehen merkwürdige Dinge und bauen durch die Unwissenheit Spannung auf. Das Ende bleibt offen und interessant,sodass ich mich jetzt schon auf den nächsten Teil freue ;)

    Mehr
  • Violet / Band 1 Sophie Lang

    Violet - Verletzt
    Lenny

    Lenny

    07. August 2014 um 21:06

    Habe nicht gewusst, dass es sich hier um eine längere Reihe handelt, ich dachte es ist eine Trilogie und ich habe alle 3 Bände...... Violet ist hier in Band 1 gar nicht unbedingt die Hauptperson, das hat mich überrascht, aber Band 1 ist ja auch nur mehr ein Einstieg in die Geschichte....deshalb auch nur die 3 Sterne. Freija lebt in einer Welt, in der man sich an 7 Gebote hält oder man fliegt raus..und in Kürze steht eine Prüfung an, die sie bestehen muss....doch sie wurde von einer Bestie angegriffen und schwer verletzt, kann sie die Prüfungen bestehen?

    Mehr