Sophie Lang Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3“ von Sophie Lang

Inhalt: Die Wissenschaftler haben den Krebs besiegt. Eine Welle der Zuversicht erfasst die Menschheit. Doch irgendetwas ist schief gegangen. Schreckliche und grausame Bestien erscheinen und bedrohen die gesamte Menschheit. Die letzten Überreste der Zivilisation lebt in den alten Städten, den Sektionen, die von den Gesandten regiert werden. Dies sind die letzten Zufluchtsorte der Menschen. Um zu überleben muss sich jeder an die sieben Gebote halten. Sie entscheiden über deine Bestimmung. Jeder steht vor der Wahl – Folgen oder Sterben. Die Bevölkerung teilt sich auf in Sehende, die zu Widerstandskämpfern oder Vollstreckern ausgebildet werden und in Nunbones, Menschen für die die Bestien unsichtbar sind und somit auf den Schutz der Sehenden und des Obersten Gesandten angewiesen sind. Fünf Jahre nachdem Freija zur Widerstandskämpferin geworden ist, wird sie in einem Kampf schwer verletzt und entgeht nur knapp dem Tod. Dann, in ihrem geschwächten Zustand, kündigen sich die Gesandten an, um ihr gesamtes Team auf seine Fähigkeiten und ihr Wissen zu prüfen. Wer nicht besteht, wird exsektioniert und unbewaffnet in der Zone der Bestien ausgesetzt, um dort zu sterben. In der Nacht bevor die Prüfungen beginnen taucht ein Fremder auf und nimmt Freija mit in die Sektion 0 – Das Zentrum des Widerstands - und Asha der Doc des Teams flieht, aus Treue zu Freija. Die beiden Versprechen sich, sich eines Tages wiederzufinden und so beginnt die Reise der beiden zu ihrem wahren Ich. Leser-Stimmen: * Rasant, actionreich, eine fesselnde Storry, mitreißender Schreibstil, ich bin hin und weg! * Kanns kaum abwarten, bis der nächste Teil rauskommt. * Das Buch ist so spannend, kaum zum aushalten. * Aufpassen!!! Macht süchtig! * Der Schreibstil ist spannend, filmreif, imposant, fesselnd, hat absoluten Wiedererkennungswert. Übersicht über alle sieben Bücher der Violet-Reihe: Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3 Violet - Dunkelheit / Entfesselt - Buch 4-5 Violet - Verfolgt / Vollendet - Buch 6-7

Ich muss unbedingt die Reihe zu Ende lesen!

— Tarkon

Eine tolle Geschichte

— nancyhett

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Spannende und originelle Zukunftsvision über das Leben, den Tod und den Preis der Unsterblichkeit.

ConnyKathsBooks

Brandmal

Spannendes und absolut gelungenes Experiment zur Horror-Kult-Serie

ech

Dunkelheit

Ein sensationeller Auftakt zu einer zweiteiligen Reihe. Tiefgründig - fesselnd - recherchiert - einfach ergreifend!

Treat2402

Das Ende der Menschheit

Eine Fortsetzung?!

KristinSchoellkopf

Die Optimierer

Der Blick auf unser zukünftiges Deutschland strotzt vor grandiosen, z. T. skurrilen aber realitätsnahen Einfällen und endet einfach genial!

Ro_Ke

Gefangene der Zukunft

Etwas überholte Story und leider ohne herausstechende Stilmerkmale.

StSchWHV

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mystik, Fantasy, Dystopie und Liebe - von allem Etwas!

    Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3

    Tarkon

    26. January 2017 um 23:58

    Bei Violet von Sophie Lang handelt es sich um eine sieben teilige Buchreihe, die in aufeinanderfolgenden Fortsetzungsromanen gegliedert ist. Persönlich hat es mich an Heftromane erinnert. Und wer damit keine Probleme hat, wird sich für Violet begeistern können. Die ersten drei Romane entführen einen in eine mystische dystopische Fantasy-Erde. Die Menschheit befindet sich, trotz aller technologischen Fortschritte, am Abgrund und wird von astralen Bestien angegriffen und getötet… Die Gegenseite, wenige Menschen sind in der Lage diese Bestien zu sehen, besteht aus „sehenden“ Teenagern, die die Bestien als letzte Verteidigungslinie bekämpfen. Gesteuert und koordiniert wird alles von Gesandten und deren Kodex… Den Schreibstil würde ich als klar und direkt definieren. Ohne große Umschweife stehen die Fakten und das unmittelbare Geschehen im Vordergrund, was die Handlung in einem schnellen, meist linearen, Fluss hält. Wer gerne detailreiche Be- und Umschreibungen liest, wird bei Sophie Langs Violet eher enttäuscht. Die minimalistischen Szenenbeschreibungen tragen aber zur allgemeinen Grundstimmung der Geschichte bei und passt hervorragend in das Gesamtkonzept. So wird der Leser weder langweilig auf der Stelle gehalten, noch mit langweiligen unnützen Details zu getextet. Eine Einzelbewertung ist freilich schwer, da die Geschichte nahtlos über alle Romane fortgeführt wird. Ich hatte riesigen Spaß mit den ersten drei Büchern. Die Charaktere haben mich gefesselt und die Geschichte lässt einen durchaus Platz zur Fremd- und Selbstreflexion.

    Mehr
  • Leserunde zu "Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3" von Sophie Lang

    Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3

    SophieLang

    Hallo, wer hat Lust auf die Violet -Dystopie-Reihe? Format: Mobi - Amazon (kostenloser download) Wer gewinnt und die Geschichte gefällt, der bekommt auch die Bücher 4-7 von mir geschenkt. (Ups, das reimt sich sogar ein bisschen... :-) Verschenkt wird das Ebook, das per Mail verschickt wird. Inhalt:Die Wissenschaftler haben den Krebs besiegt. Eine Welle der Zuversicht erfasst die Menschheit. Doch irgendetwas ist schief gegangen. Schreckliche und grausame Bestien erscheinen und bedrohen die gesamte Menschheit.Die letzten Überreste der Zivilisation lebt in den alten Städten, den Sektionen, die von den Gesandten regiert werden. Dies sind die letzten Zufluchtsorte der Menschen. Um zu überleben muss sich jeder an die sieben Gebote halten. Sie entscheiden über deine Bestimmung. Jeder steht vor der Wahl – Folgen oder Sterben.Die Bevölkerung teilt sich auf in Sehende, die zu Widerstandskämpfern oder Vollstreckern ausgebildet werden und in Nunbones, Menschen für die die Bestien unsichtbar sind und somit auf den Schutz der Sehenden und des Obersten Gesandten angewiesen sind.Fünf Jahre nachdem Freija zur Widerstandskämpferin geworden ist, wird sie in einem Kampf schwer verletzt und entgeht nur knapp dem Tod. Dann, in ihrem geschwächten Zustand, kündigen sich die Gesandten an, um ihr gesamtes Team auf seine Fähigkeiten und ihr Wissen zu prüfen. Wer nicht besteht, wird exsektioniert und unbewaffnet in der Zone der Bestien ausgesetzt, um dort zu sterben.In der Nacht bevor die Prüfungen beginnen taucht ein Fremder auf und nimmt Freija mit in die Sektion 0 – Das Zentrum des Widerstands - und Asha der Doc des Teams flieht, aus Treue zu Freija. Die beiden Versprechen sich, sich eines Tages wiederzufinden und so beginnt die Reise der beiden zu ihrem wahren Ich.Übersicht über alle sieben Bücher der Violet-Reihe:Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3Violet - Dunkelheit / Entfesselt - Buch 4-5Violet - Verfolgt / Vollendet - Buch 6-7  

    Mehr
    • 38
  • Violet: Verletzt/ Versprochen/ Erinnert 1-3“ von Sophie Lang

    Violet - Verletzt / Versprochen / Erinnert - Buch 1-3

    nancyhett

    01. January 2017 um 11:58

    Die ersten 3 Bände aus der Violet- Reihe von der deutschen Autorin Sophie Lang, erschienen im Mai 2016 bei neobooks. Klaapentext: Die Wissenschaftler haben den Krebs besiegt. Eine Welle der Zuversicht erfasst die Menschheit. Doch irgendetwas ist schief gegangen. Schreckliche und grausame Bestien erscheinen und bedrohen die gesamte Menschheit.Die letzten Überreste der Zivilisation lebt in den alten Städten, den Sektionen, die von den Gesandten regiert werden. Dies sind die letzten Zufluchtsorte der Menschen.Um zu überleben muss sich jeder an die sieben Gebote halten. Sie entscheiden über deine Bestimmung. Jeder steht vor der Wahl – Folgen oder Sterben.Die Bevölkerung teilt sich auf in Sehende, die zu Widerstandskämpfern oder Vollstreckern ausgebildet werden und in Nunbones, Menschen für die die Bestien unsichtbar sind und somit auf den Schutz der Sehenden und des Obersten Gesandten angewiesen sind.Fünf Jahre nachdem Freija zur Widerstandskämpferin geworden ist, wird sie in einem Kampf schwer verletzt und entgeht nur knapp dem Tod. Dann, in ihrem geschwächten Zustand, kündigen sich die Gesandten an, um ihr gesamtes Team auf seine Fähigkeiten und ihr Wissen zu prüfen. Wer nicht besteht, wird exsektioniert und unbewaffnet in der Zone der Bestien ausgesetzt, um dort zu sterben.In der Nacht bevor die Prüfungen beginnen taucht ein Fremder auf und nimmt Freija mit in die Sektion 0 – Das Zentrum des Widerstands - und Asha der Doc des Teams flieht, aus Treue zu Freija. Die beiden Versprechen sich, sich eines Tages wiederzufinden und so beginnt die Reise der beiden zu ihrem wahren Ich. Meine Meinung:Die Geschichte, um die Widerstandskämpferin Freija zog mich sofort in ihren Bann und hatte mich absolut gefesselt. Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Auch die Charaktere empfand ich als interessant und liebevoll ausgearbeitet, sodass ich die ganze Zeit mit ihnen mitfieberte. Mit einer spannenden und packenden Handlung konnte mich die Autorin absolut überzeugen. Eine tolle Mischung aus Science Fiction, Dystopie und Fantasie, die ich nur weiterempfehlen kann und ich bin schon gespannt, wie es mit der Geschichte weitergehen wird. Mein Fazit: Sehr Lesenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks