Neuer Beitrag

SophieMHall

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leser,


Zur Veröffentlichung des zweiten Teils: »Sweet Seventeen – oder wie ein Tag mein Leben verändert« am 1. September würde ich gern eine kleine Leserunde zum ersten Teil veranstalten. 


Worum es geht:
Sam Johnson hat es nicht leicht. Sie muss sich mit der High School, den Stimmungsschwankungen ihrer besten Freundin und einem undurchschaubaren Typen herumschlagen. Was will Daniel wirklich? Etwas Festes oder doch nur eine Bettgeschichte? Sie wird Klartext mit ihm reden müssen. Doch wird Daniel zu ihr stehen, oder wird er sie fallen lassen? 

Das eShort ist am 1. Juli 2016 erschienen.

Die Leserunde:
»Sweet Seventeen – oder wie mein Leben mich auf den Arm nimmt« hat dein Interesse geweckt und du möchtest dich bewerben*? Dann hast du jetzt die Chance auf 1 von 10 eBooks!
Schreib einfach in die Kommentare, welche Nascherei du beim Lesen am liebsten hast und welches Format du zum Lesen benötigst =)

Ich freue mich auf eure Antworten und eure Teilnahme!
Ausgelost wird am 14. August!

Viel Glück! <3

* Bitte beachtet, dass du dich dazu verpflichtest, aktiv am Austausch in den Leseabschnitten teilzunehmen und anschließend eine Rezension zum Buch zu schreiben. 

Buch: Sweet Seventeen: Oder wie mich mein Leben auf den Arm nimmt

Maybeangle

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Schönes Cover :)
Ich mag Kurzgeschichten ... und Liebe.. Und Schokolade :D
Am liebsten nasche ich beim Lesen Schokokekse, Duplos oder Hanuta :D Kinderschokolade kommt mir aber auch gelegen. Eben alles, was lecker süß nach Schoki schmeckt :)
Ich bräuchte ein Mobi - Format - kann aber zur Not auch auf meinem Tablet ein E-Pub lesen :))

SophieMHall

vor 1 Jahr

Ich freue mich über deine Teilnahme, schade, dass du nur allein bist.
Da der Austausch in den Leserunden dann nur mit mir stattfinden würde, steht es dir frei, ob du in den Leseabschnitten kommentieren möchtest, oder nicht. Über eine Rezension am Ende wäre ich aber sehr dankbar =) Das mobi schicke ich dir umgehend zu!
Ganz liebe Grüße
Sophie

Maybeangle

vor 1 Jahr

@SophieMHall

Oh, das verstehe ich jetzt aber auch nicht :( Wirklich schade, dass sich sonst keiner dafür interessiert hat ._.

Du wirst von mir hören ^-^ !

Maybeangle

vor 1 Jahr

1. Abschnitt "Mittwoch" und "Mittwoch - immer noch - leider"

Ich hab jetzt das erste Kapitel gelesen - und wollte schon mal eine kleine Rückmeldung geben :)

Dein Schreibstil ist toll und passt gut zu der Geschichte. Ich vermute, Sam ist 17 oder 18??

Sie gefällt mir wirklich gut und erinnert mich sehr an mich! Kann mich super in sie hinein versetzen und auch ihre Situation kann ich nachvollziehen... ich war selber mal an ihrer Stelle - und habe mich damals nicht getraut, das ganze anzusprechen. Ich hab es einfach so weiter laufen lassen, weil ich zu viel Angst hatte, abserviert zu werden, wenn ich dazu stehe, dass ich mehr will. Im Nachhinein war das total blöd von mir, aber in dem Moment war es mir wichtiger, den Typ nicht zu verlieren...

Ich find es super, dass Sam Daniel auf diese "Beziehung" anspricht. Hätte auch nicht erwartet, dass er darauf eingeht und gleich mit zu ihr nach Hause fährt. Da war mir Daniel direkt symphatisch. Allerdings hat sich das dann sehr schnell wieder gelegt.
Hart für Sam, dass er mal was mit ihrer Schwester hatte!! Ich bin froh, dass mir sowas gar nicht passieren kann (hab nur einen Bruder :D) - allerdings hatte ich da schon meine Differenzen mit einer Freundin... wirklich unschön, wenn man sich vorstellt, jemand den man mag und mit dem man intim war, hatte das gleiche mit seiner Schwester erlebt.

Ich bin neugierig, wie es weiter geht - was Sam nun Daniel sagt (Ich wäre ja wütend und würde ihn anschreien, was das soll) und ob sie es noch vor ihrer Schwester klar stellt - oder vielleicht gar nichts mehr mit Daniel zu tun haben will??

Maybeangle

vor 1 Jahr

1. Abschnitt "Mittwoch" und "Mittwoch - immer noch - leider"

Daniel ist ja so ein Arsch!! Wie kann er denn am selben Tag noch verkünden, nun offiziell mit TARA zusammen zu sein?? Ohne auch nur ein Wort mit Sam zu wechseln?! Und dann stellt Tara ihn gleich noch als ihren Freund bei ihren Eltern vor! Ich hätte an Sams Stelle ja einen riesen Aufstand gemacht (bin durch das Lesen dieser Szene bereits so wütend, dass ich gerne irgendwas gegen die Wand werfen würde! Ich weiß noch zu gut, wie sich Liebeskummer anfühlt... ). Daniel hätte ich eine runter gehauen (na ja, zumindest verbal, ich halte nichts von Gewalt... ) und Tara gleich mit!

Tara ist echt ein Miststück - und sowas als Schwester. Geht gar nicht! Auch wenn man sich nicht sonderlich leiden kann, da scheint ja nicht mal ein Funke Mitgefühl oder Geschwisterliebe zwischen den beiden zu sein.

Maybeangle

vor 1 Jahr

2. Abschnitt "Donnerstag - ein Scheißtag jagt den nächsten

Genial, mir ist GERADE aufgefallen, dass der Titel ja "Sweet Seventeen" heißt. Also wird Sam wohl 17 sein :D Manchmal bin ich aber auch begriffsstutzig!

Sams beste Freundin ist aber auch nicht sonderlich nett zu ihr - statt aufbauender Worte macht sie sie runter... Selbst wenn sie sich vernachlässigt gefühlt hat, so behandelt man seine Freundin doch nicht.
Ihr Plan, Daniel eifersüchtig zu machen, ist Schwachsinn und ich bin froh, dass ihre Freunde ihr das noch einmal ausgeredet haben. Dass sie Daniel vor allen küsst finde ich mutig - hätte ich mich sicher nicht getraut - und auch etwas unüberlegt. Aber über die Meinung der anderen würde ich mich in dem Fall wirklich einen Dreck scheren! Und an Taras Gefühle würde ich keinen Gedanken verschweden - sie hat doch vorher genau das gleiche getan!! Warum hat Sam nur solche Angst vor ihrer Schwester? Schließlich war es am Tag zuvor die gleiche Situation mit vertauschen Rollen.

Die Auflösung war wieder zum Teller an die Wand schmeißen. Wie kann Tara ihrer Schwester denn so was antun? Und auch Daniel scheint nicht der intelligenteste zu sein! Reden hätte da wirklich gut geholfen und spätestens, als Sam mit Daniel bei ihr zu Hause aufgetaucht ist und in Tränen ausgebrochen ist, als Tara sich an Daniel ran gemacht hat, hätten die beiden diesen Schwachsinn doch sein lassen können!

Dass Sam Daniel so schnell verzeiht, hätte ich nicht gedacht. Zwar ist es süß, dass er scheinbar neu Anfangen möchte und sie offen in der Schule nach einem Date fragt, aber ich hätte ihn noch eine Weile schmoren lassen. Auf der anderen Seite ist die erste Liebe tief und sauer zu sein bringt dann doch keinem etwas. Schön, dass Daniel es letztendlich ernst mit ihr gemeint hat und auch, dass Sam und ihre Schwester vielleicht einen Draht zueinander finden werden.

DANKE, dass ich dein Büchlein lesen durfte! Es hat mich wirklich berührt (auch wenn oder grade weil ich dauernd etwas an die Wand werfen wollte und wenn das Geschirr in meinem Zimmer gestanden hätte, ich wohl neue Teller besorgen müsste...) und Sam hat mir häufig sehr, sehr Leid getan. Deine Geschichte hat vieles in mir aufgerührt, an das ich schon länger nicht mehr gedacht habe... Ich bin ja selber erst 20 und, Gott bewahre, bei mir steht die Gefühlswelt auch dauernd Kopf... Schön, so ein erfrischendes Buch lesen zu können und zu wissen, dass man mit diesem Wahnsinn nicht alleine ist :)

Maybeangle

vor 1 Jahr

Meinungen / Anregungen

http://www.lovelybooks.de/autor/Sophie-M.-Hall/Sweet-Seventeen-Oder-wie-mich-mein-Leben-auf-den-Arm-nimmt-1249689550-w/rezension/1279149334/

Hier ist meine Rezension :) Bin gespannt auf den nächsten Teil! :))

Kann wirklich nicht verstehen, dass hier sonst keiner mitlesen wollte :( So eine schöne Geschichte!

SophieMHall

vor 1 Jahr

@Maybeangle

Lag vielleicht am Sommerloch? Alle im Urlaub. Na ja, werd ich mir merken, aber immerhin eine Leserin, die das Buch auch mochte, auch eine schöne Bilanz =) gleich mal alles durchlesen!
Ich freu mich drauf :3

SophieMHall

vor 1 Jahr

1. Abschnitt "Mittwoch" und "Mittwoch - immer noch - leider"
@Maybeangle

Danke =)

Ich glaube, das kennen viele Mädchen. Manchmal will man eben unbedingt einen Freund, man liebt ihn, aber er sieht das vielleicht anders und hält sich eher bedeckt. Was tun? Wenn einem wirklich viel an dem Jungen liebt, ist die Entscheidung alles andere als einfach. Ich wüsste nicht, ob ich mich damals für Sams Weg entschieden habe. Ich hing immer sehr an meinen Beziehungen. Kann dich da also verstehen.

Ja, direkt der nächste Schlag ins Gesicht ^^"

SophieMHall

vor 1 Jahr

1. Abschnitt "Mittwoch" und "Mittwoch - immer noch - leider"
@Maybeangle

:D
Die Szene war beim Schreiben auch echt schwer. Ich war da ziemlich hin und her gerissen, aber sie scheint ja ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben. Freut mich echt, dass du so mitfieberst und quasi auch mitlebst =)

SophieMHall

vor 1 Jahr

2. Abschnitt "Donnerstag - ein Scheißtag jagt den nächsten
@Maybeangle

Ja, mit Ashley wird es auch später noch schwierig werden. Das geht definitiv noch weiter.

Tara hat eine ... nennen wir es interessante Weltsicht :D Aber eigentlich ist sie nicht so scheiße, wie ich sie da geschrieben habe - hoffe ich zumindest :D Aber ein Nachhilfekurs zum Thema "Wie bin ich eine gute Schwester" würde ihr sicher nicht schaden. ;)

Oh je! Da bin ich auch froh, dass du nix zum Werfen hattest :D

Beim Lesen deiner Beiträge hab ich gelacht und fand es toll, dass dich das Büchlein so ansprechen konnte, hoffe aber, dass ich nicht zu viele schlechte Erinnerungen aufgewühlt habe.
Und nein, mit chaotischen Gefühlen und Liebes auf und ab bist du sicher nicht allein ;)

SophieMHall

vor 1 Jahr

Meinungen / Anregungen
@Maybeangle

Danke!
Vielleicht war es wirklich einfach die falsche Zeit. Wer weiß. Aber dich hab ich gut unterhalten können, das ist für mich auch schon ein Gewinn =)

Vielen Dank, dass du deine Gedanken mit mir geteilt hast und so flink beim Lesen warst!

Falls du bei Amazon bist, würde ich mich freuen, wenn du die Rezi dort auch teilen könntest (ist aber optional) =)

Maybeangle

vor 1 Jahr

Meinungen / Anregungen
@SophieMHall

Ich teil es natürlich bei Amazon! :)) Und freu mich schon auf den nächsten Teil!

Ich finde, es sagt immer sehr viel positives über ein Buch aus, wenn es mich zum Nachdenken und "aus der Haut" fahren bringt! Denn dann hat es mich wirklich berührt! Und das hat dein Buch geschafft :) Auch wenn es vielleicht nicht die schönsten Gedanken waren :D Es gehört doch einfach alles dazu :)

SophieMHall

vor 1 Jahr

Meinungen / Anregungen

<3 Das ist toll!

Wenn du Interesse hast, könnte ich dir ein Rezensionsexemplar zum zweiten Teil "Sweet Seventeen oder wie ein Tag mein Leben verändert" anbieten. Die Vorab-Version steht und ist auch schon an einige Rezensenten gegangen. Das eShort würde am 1. September erscheinen. Wenn du Lust und Zeit hast, würde ich mich freuen, dir das eBook schicken zu dürfen! <3

Neuer Beitrag