Sophie Matuschka Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel“ von Sophie Matuschka

Peters Vater hat die drei Jungen nach Südafrika eingeladen. Oder genauer gesagt: auf die »Geisterinsel«, wo er der steinreichen Miss Wilbur beim Bau eines Freizeitparks helfen soll. Dort angekommen, bleibt für Sonnenbaden, Schnorcheln oder andere Ferienaktivitäten plötzlich keine Zeit mehr: Ein mysteriöses Ungeheuer, der sogenannte Tokolosh, treibt sein Unwesen und sorgt für Angst und Schrecken. Klare Sache: Die drei ???® haben einen neuen Fall!

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Buch zum Film

    Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel
    lesebiene27

    lesebiene27

    Die drei ??? – Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews – geraten fern ab ihrer Heimat wieder einmal in ein Abenteuer. Peters Vater hat die drei Detektive nach Südafrika eingeladen, wo er einen Freizeitpark auf „der Geisterinsel“ bauen soll. Doch es scheint da nicht mit rechten Dingen vor sich zu gehen, denn ein mysteriöses Wesen mit dem Namen Tokolosh scheint sein Unwesen zu treiben. Das Buch wurde passend zu der Filmausgabe geschrieben. Den Film habe ich nicht gesehen, dennoch fand ich das Buch gelungen, da es die Emotionen gut eingefangen hat und alles schlüssig beschrieben wurde. Die drei Detektive sind in diesem Buch noch eine Mischung aus Jugendlichen und Kindern, wodurch ihr Hauptaugenmerk auf Abenteuer liegt, die sie bestehen müssen. Auch in diesen Buch gibt es wieder einiges an Gefahren: Ein Monster, das die Insel in Angst und Schrecken versetzt, einen Schatz, Rätsel, einen durchgeknallten Schatzjäger und einen mysteriösen Mann. Das Ende fand ich persönlich ein bisschen merkwürdig und auch die Geschichte mit den Slums, aber dennoch ist das Buch etwas für Kinder, die sich gerne an Abenteuerbüchern erfreuen und fesseln lassen von einer neuen Welt. Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Sternen.  

    Mehr
    • 2
    parden

    parden

    11. November 2014 um 07:58