Sophie Oliver

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 35 Rezensionen
(23)
(12)
(1)
(1)
(0)
Sophie Oliver

Lebenslauf von Sophie Oliver

Sophie Oliver lebt mit Familie und Hund in Bayern. Sie wird vertreten durch Alisha Bionda von der Agentur Ashera. 2016 erschien ihr Debütroman Immortal Blood als Dilogie im Fabylon-Verlag. Neben Fantasy schreibt Sophie auch in verschiedenen anderen Genres, wie zum Beispiel Krimi/Thriller, Romance, Kinder- und Jugendroman sowie Historischer Roman. Verschiedene Kurzgeschichten erschienen in Anthologien und auf dem Literaturportal Literra. Ebenso 2016 wurde im Arunya Verlag ihre Novelle Sherlock Holmes und das Geheimnis der Narrenkappe veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Winter's Night

Bei diesen Partnern bestellen:

Belinda Burggespenst

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sommer der Oliven

Bei diesen Partnern bestellen:

Immortal Blood 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Immortal Blood 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Inner Circle 1- Wie Feuer im Regen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Sophie Oliver
  • Leserunde zu "Belinda Burggespenst" von Sophie Oliver

    Belinda Burggespenst

    SophieOliver

    zu Buchtitel "Belinda Burggespenst" von Sophie Oliver

    Ihr Lieben, ich würde gerne fröhlich mit euch ins neue Jahr starten und biete:ein entzückendes Gespenst nebst Geisterhund, Waldwesen, eine Weiße Frau, fabelhafte Kinder, noch mehr Geister und einen kunterbunt illustrierten Einblick in die Welt von "Belinda Burggespenst"! Wer hat Lust auf ein magisches Abenteuer?Mein Episodenroman "Belinda Burggespenst" erschien im Dezember im Arunya Verlag und ist geeignet für Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 8-12 Jahren. Es dürfen selbstverständlich auch gerne fantasiebegeisterte Eltern, ...

    Mehr
    • 30
    • 20. January 2018 um 23:59
  • Gelungener Vampirroman der anderen Art

    Winter's Night

    SandraBinderInk

    17. January 2018 um 17:03 Rezension zu "Winter's Night" von Sophie Oliver

    Der Roman hat einen völlig einzigartigen Charme, dem man nach der ersten Zeile bereits erliegt. Mich hat er jedenfalls sofort in seinen Bann gezogen und ich wollte unbedingt wissen, was denn da im winterlichen London los ist.Die Story ist erfrischend anders, die Protagonisten alles andere als klischeehaft und die Atmosphäre sehr gelungen. Ich mag den Schreibstil der Autorin total, denn er ist schön bildhaft und lässt sich so leicht und locker lesen, dass die Seiten nur so vorbeifliegen.Nicht nur die Geschichte fand ich überaus ...

    Mehr
  • Das perfekte Vampir-Wintermärchen zu einem »Hot Toddy«

    Winter's Night

    Ladina_Bordoli

    08. January 2018 um 19:12 Rezension zu "Winter's Night" von Sophie Oliver

    Das Cover fasst den Roman perfekt zusammen: Mystisches Blau-Violett, winterlich karger Baum, einsame Krähe. Ein rätselhaftes Nachtwesen, ein Vampir, sucht Hilfe bei einer pragmatisch eingestellten Wissenschaftlerin. Beide stehen dem Leben nüchtern gegenüber, jeder verbirgt ein dunkles Geheimnis, beide haben der Liebe abgeschworen ... Der Autorin gelang es, mich bereits nach wenigen Zeilen zu schockieren, aber auch zu faszinieren. Ich wollte mehr über Jules Winter, diesen Sonderling, wissen. Aber auch Nellie schloss ich sofort in ...

    Mehr
  • Der Sommer der Oliven

    Der Sommer der Oliven

    Tynes

    26. October 2017 um 10:46 Rezension zu "Der Sommer der Oliven" von Sophie Oliver

    Sophie Oliver - Der Sommer der Oliven eBook - 273 Seiten   Hui, das war eine schwere Geburt mit uns beiden… Der Anfang hat sich für meinen Geschmack mit Belanglosigkeiten gezogen wie Kaugummi. Im Verlauf des Buches habe ich dann aber doch noch in die Geschichte rein gefunden. Ich wurde mit den Charakteren warm (auch wenn Klara mich stellenweise schon arg genervt hat), die Landschaft hat zum Träumen eingeladen. Als das Drama um die Selbständigkeit auf Mallorca ihren Lauf nahm, konnte die Story endlich mein Interesse wecken. Das ...

    Mehr
  • Sherlock Holmes und das Geheimnis der Narrenkappe

    Sherlock Holmes und das Geheimnis der Narrenkappe

    Elmar Huber

    23. October 2017 um 16:04 Rezension zu "Sherlock Holmes und das Geheimnis der Narrenkappe" von Sophie Oliver

    „Wussten Sie, dass der Narr im Mittelalter keineswegs nur ein drolliger Spaßmacher für den Adel war? Als Narren bezeichnete man auch geistig Zurückgebliebene, Fehlgebildete, Kleinwüchsige sowie jene, die dem Teufel näherstanden als Gott. Verruchte, träge, lüsterne Menschen. Die Ohren und der Hahnenkamm symbolisieren dies. Die Schellen implizieren Geschwätzigkeit und leere Worte.“ STORY London, Januar 1989: Einigermaßen geheimnistuerisch bittet ein neuer Klient, der zwergwüchsige Tobias Ervinson, Holmes und Watson um ihre ...

    Mehr
  • Neue Chancen auf der schönen Insel

    Der Sommer der Oliven

    SandraBinderInk

    22. September 2017 um 16:20 Rezension zu "Der Sommer der Oliven" von Sophie Oliver

    Klara wird bei der Scheidung ein Haus auf Mallorca zugesprochen, das sich bei näherer Betrachtung leider als Bruchbude entpuppt. Da sie kaum eine andere Wahl hat, zieht sie dennoch dort ein und verfolgt ihren Plan, einen Online-Versandhandel für mallorquinische Spezialitäten zu betreiben. Obwohl sie von Männern die Nase voll hat, lernt sie gleich zu Beginn zwei davon kennen: ihren griesgrämigen Nachbarn Xavier und den charmanten Olivenölproduzenten Christoph. Beide halten sie die gesamte Geschichte über ganz schön auf Trab. ...

    Mehr
  • Inselcharme einmal anders

    Der Sommer der Oliven

    Ladina_Bordoli

    04. September 2017 um 20:41 Rezension zu "Der Sommer der Oliven" von Sophie Oliver

    Klara wird bei der Scheidung eine Villa auf Mallorca zugesprochen. Was märchenhaft klingt, entpuppt sich bei ihrer Ankunft als Schandfleck der schönen Wohngegend. Das einzig Charmante an dem heruntergekommenen Haus ist der Meerblick. Klaras Traum vom Neuanfang wird kurzerhand zum Albtraum. Da sie pleite ist, hat sie jedoch keine andere Wahl: Sie muss in die Bruchbude einziehen. Um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, beschliesst Klara, einen Online-Shop für mallorquinische Bio-Spezialitäten zu eröffnen. Zu diesen Zweck ...

    Mehr
  • Leichter Sommerroman mit einer großen Schwäche - den Oliven wird zu viel Spielraum gegeben

    Der Sommer der Oliven

    katikatharinenhof

    02. September 2017 um 07:12 Rezension zu "Der Sommer der Oliven" von Sophie Oliver

    Karla hat gerade ihre hässliche Scheidung hinter sich gelassen und wagt den Neustart auf Mallorca. Eine Villa auf der spanischen Insel ist das Einzige, was ihr aus dem alten Leben geblieben ist. Schnell wird Karla auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als sie feststellen muss, dass die Villa kein Prachtbau, sondern eine halbfertige Baustelle ist, in der ab und an auch Touristen ihr Heim auf Zeit finden.Karla krempelt die Ärmel hoch und nimmt ihr Leben in die Hand - die Idee des Online-Handels mit leckeren inseltypischen ...

    Mehr
  • Ein schönes Sommerbuch über eine Frau, die einen Neuanfang wagt!

    Der Sommer der Oliven

    UlliAnna

    01. September 2017 um 21:07 Rezension zu "Der Sommer der Oliven" von Sophie Oliver

    Karla erhält nach der Scheidung nur ein heruntergekommenes Haus auf Mallorca. Sie hat sich vorgenommen einen Onlineshop für Biolebensmittel zu starten und richtet sich ihr Häuschen mit wenig Geld gemütlich ein. Mit ihrem Nachbarn Xavier, einem sehr hübschen Tierarzt, kommt sie anfangs nicht wirklich klar.Dann lernt sie auch noch den attraktiven Olivenölproduzenten Christoph kennen, der ihr schöne Augen macht! Karla hat eigentlich genug von den Männern, wo ihr Exmann sie immer nur gegängelt hat. Karla lernt die Schönheit der Insel ...

    Mehr
  • Mallorcaliebe

    Der Sommer der Oliven

    Dreamworx

    01. September 2017 um 20:13 Rezension zu "Der Sommer der Oliven" von Sophie Oliver

    Nach einer schmutzigen Scheidung bleibt Karla nur eine Villa auf Mallorca. So packt sie alle ihre Habseligkeiten und zieht ohne großen Plan auf die spanische Insel. Die sogenannte Villa ist allerdings so gar nicht prachtvoll, sondern ein Haus, das bisher nicht ganz fertiggebaut wurde und ab und zu an Touristen vermietet wurde. Doch Karla ist nicht wählerisch, der Meerblick entschädigt sie für einiges. Schnell richtet sie sich ein und macht sich daran, sich ein eigenes Geschäft mit einem Online-Handel von ausgewählten ökologisch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks