Sophie Piper

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Der gute Samariter, Teddys kleines Weihnachtsbuch und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Der gute Samariter
 (7)
Neu erschienen am 27.08.2018 als Hardcover bei Gerth Medien.

Alle Bücher von Sophie Piper

Sortieren:
Buchformat:
Sophie PiperDer gute Samariter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der gute Samariter
Der gute Samariter
 (7)
Erschienen am 27.08.2018
Sophie PiperSei immer bei mir, lieber Gott!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sei immer bei mir, lieber Gott!
Sei immer bei mir, lieber Gott!
 (0)
Erschienen am 17.01.2017
Sophie PiperMein kleines Taufbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein kleines Taufbuch
Mein kleines Taufbuch
 (0)
Erschienen am 10.02.2016
Sophie PiperSchön, dass du bei uns bist!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schön, dass du bei uns bist!
Schön, dass du bei uns bist!
 (0)
Erschienen am 25.01.2018
Sophie PiperMeine erste Kinderbibel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine erste Kinderbibel
Meine erste Kinderbibel
 (0)
Erschienen am 17.10.2017
Sophie PiperLieber Gott, beschütze mich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieber Gott, beschütze mich
Lieber Gott, beschütze mich
 (0)
Erschienen am 01.02.2008
Sophie PiperDer Engel und das Schäfchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Engel und das Schäfchen
Der Engel und das Schäfchen
 (0)
Erschienen am 06.08.2009
Sophie PiperMeine Kinderbibel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Kinderbibel
Meine Kinderbibel
 (0)
Erschienen am 11.03.2009

Neue Rezensionen zu Sophie Piper

Neu
MissLilas avatar

Rezension zu "Der gute Samariter" von Sophie Piper

Für Kinder ein wirklich tolles Buch
MissLilavor 8 Tagen

Das Kinderbuch „Der gute Samariter“ enthält zwanzig der bekanntesten und wichtigsten Gleichnisse von Jesus. Sie sind sehr kindgerecht in kurzen Geschichten erzählt.

Durch das ganze Buch ziehen sich viele liebevolle Illustrationen, die Kindern die Geschichte sehr gut bildhaft darstellen.

Gut gefallen hat mir, dass bei allen Geschichten die dazu passenden Bibelstellen vermerkt sind, um diese noch einmal nachlesen zu können.

Ich finde das Buch wunderbar um Kinder auch schon in jungem Alter Geschichten aus der Bibel zu vermitteln. Kleineren Kindern kann man diese gut vorlesen, ältere Kinder können die kurzen Geschichten auch gut selber lesen. Die farbenfrohen Illustrationen lassen die Geschichten lebendig werden und haben uns Freude beim Lesen bereitet.

Ich finde dieses Buch sehr wertvoll und würde mir mehr Bücher dieser Art wünschen um Kindern so früh wie möglich Werte und Grundlagen des christlichen Glaubens zu vermitteln. Das Buch eignet sich auch wunderbar als Geschenk und Mitbringsel.

Kommentieren0
11
Teilen
Nadine_Imgrunds avatar

Rezension zu "Der gute Samariter" von Sophie Piper

Gleichnisse von Jesus kindgerecht aufbereitet
Nadine_Imgrundvor einem Monat

„Der gute Samariter“ von Sophie Piper und Sophie Allsopp

Inhaltsangabe

„Von Jesus können auch schon Kinder sehr viel lernen. Dieses Buch enthält 20 seiner bekanntesten und wichtigsten Gleichnisse. Kindgerecht erzählt und wunderbar illustriert werden die Geschichten lebendig und bringen Kindern auf unterhaltsame und gleichzeitig eindrückliche Weise näher, wie Gott ist und worauf es im Leben wirklich ankommt.“

Fazit

Ich finde das große Format des Buches sehr ansprechend und perfekt, um es gemeinsam anzusehen und zu lesen. Das Cover und die Illustrationen des Buches sind insgesamt recht nett und farbenfroh, sie passen zum Bibelthema und sind trotzdem kindgerecht. Allerdings finde ich sie auch etwas "altbacken" und wenig modern. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Illustrationen wenig fröhlich sind, sondern sich eher durch viele verkniffene und gequälte Gesichter auszeichnen. Wenn man mal genau hinschaut, gibt es wenige Bilder, auf denen die Menschen fröhlich und zufrieden aussehen.

Ich hatte mir von dem Buch insgesamt leider mehr versprochen. Zwar sind die Geschichten angenehm kurz und knapp und gut lesbar, allerdings sind die Gleichnisse im Buch relativ "nackt" und ohne jegliche Erläuterungen aneinander gereiht. Es wird selten erklärt, was mit den Gleichnissen gemeint ist. Hier hätte ich mir z.B. Anregungen zum anschließenden Gespräch gewünscht.

Außerdem kommt relativ oft der erhobene Zeigefinger zum Einsatz.

Zum einfach so lesen ist das Buch also relativ wenig geeignet. Ich könnte mir eher vorstellen, dass man es gut im Religionsunterricht benutzen könnte, um jeweils nach der Lektüre eines Gleichnisses gemeinsam mit Lehrer und Schülern darüber zu sprechen.

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde kennenlernen durfte!

Kommentieren0
1
Teilen
Magische_Buchstabenweltens avatar

Rezension zu "Der gute Samariter" von Sophie Piper

Kindgerecht mit wunderschönen Bildern
Magische_Buchstabenweltenvor einem Monat

Das Cover finde ich sehr einladend gestaltet. Jesus steht auf einem Schiff mit offenen Armen, was gleich dazu anregt seine Geschichten zu lesen.
Aber auch die wirklich schönen Illustrationen finde ich sehr toll. Sie sind farbenfroh, unterstützen die Geschichten und laden auch kleine Kinder dazu ein, sich dieses Buch anzusehen.

In diesem Buch gibt es 20 Geschehnisse aus der Bibel, die kindgerecht vermittelt werden. Hierzu kann man bei jedem neuen Ereignis die Bibelstelle dazu finden, sodass man, wenn man möchte, in der Bibel noch mehr dazu nachlesen kann.
Unter anderen findet man hier "Der Bauer, der alles hatte" und "Das verlorene Schaf".
Die Sprache ist altersgerecht, auch wenn man ab und zu ein schwereres Wort finden konnte, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Ich habe es meinem Sohn dann erklärt.

Fazit: Eine wirklich schöne Möglichkeit Kindern die Bibel kindgerecht zu vermitteln.
Die farbenfrohen Bilder untermalen das Geschriebene und sind schön anzusehen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Und auch für die Kleinen gibt es ein neues Bilderbuch. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung !


Sophie Piper /Sophie Allsopp Der gute Samariter



Der gute Samariter



Zum Inhalt:


Von Jesus können auch schon Kinder sehr viel lernen. Dieses Buch enthält 20 seiner bekanntesten und wichtigsten Gleichnisse. Kindgerecht erzählt und wunderbar illustriert werden die Geschichten lebendig und bringen Kindern auf unterhaltsame und gleichzeitig eindrückliche Weise näher, wie Gott ist und worauf es im Leben wirklich ankommt.

Aus dem Inhalt:
- Der Sämann
- Das Senfkorn
- Der verborgene Schatz
- Eine kostbare Perle
- Der Bauer, der alles hatte
- Der reiche und der arme Mann
- Das große Fest
- Die beiden Männer im Tempel
- Der Diener, der nicht vergeben wollte
- Wie Saatkörner wachsen
- Unkraut und Weizen



Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817521





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 09. September 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Mit wem möchtet ihr das Buch lesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.











Zur Leserunde

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks