Neuer Beitrag

Sophie-R-Nikolay

vor 5 Jahren

Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch zur Leserunde zum Buch "König der Vampire - Böses Blut" einladen.
In der Fortsetzung von Wolfskind geht es turbulent zu:

In König Vincents Haushalt ist viel geschehen. Die Königin ist gekrönt. Das Haus füllt sich mehr und mehr mit Leben.
So mancher hat inzwischen eine Liebe gefunden und eine neue Art ist geboren. Nun versucht Dorian der suchtkranken Lisa zu helfen, und sie von der Gier nach Menschenblut zu befreien.
Julietta, die Anführerin der Werwölfe, verliebt sich. Doch Tobias ist ein Mensch, oder? Als sie seine Mutter ausfindig machen, wird vieles klar.
Als wäre das alles nicht schon aufregend genug, taucht auch noch ein Wahnsinniger auf ...

Für die Leserunde stellt der Verlag 10 eBooks zur Verfügung - wahlweise als pdf, ePub oder mobipocket.
Obendrauf gibt es von mir 5 gedruckte Exemplare, im besonderen AAVAA Mini - Format. Diese kleinen Bücher passen in jede Tasche und sind perfekt, um sie überallhin mitzunehmen! Erhältlich sind sie über der Verlagsshop und liegen preislich 2 € günstiger als die normalen Taschenbücher - das nur so am Rande ;-)

Wer mitlesen möchte, kann sich bis 09. September 12 Uhr Mittags anmelden. Gelesen wird ab 15.09. - denn bis dahin müsste jeder sein Buch erhalten haben.
Bitte gebt bei der Anmeldung Bescheid, für welches Format ihr euch bewerbt. Verlost wird am 09. September.

Edit: Dieser Band wird, wie der Vorgänger, von mir ab einem Alter von ca. 16 Jahren empfohlen, da zum Teil sehr explizite erotische Passagen enthalten sind!
Edit Nr.2: Wer Teil 1 - Wolfskind - nicht kennt, sollte das Buch vorher lesen, wenn er hier mitlesen will. Die gesamte Trilogie baut aufeinander auf und ist nicht geeignet, um unabhängig gelesen zu werden. Nur so als Hinweis!
Trailer:


Autor: Sophie R. Nikolay
Buch: König der Vampire II - Böses Blut

Sophie-R-Nikolay

vor 5 Jahren

Das Buch

Zum Buch gibt es einen Trailer:

http://youtu.be/VGR1Ez1WP5g

und wer ganz neugierig ist, das Portal fantasybuch.de hat zu allen drei Bänden Rezis online stehen.
http://www.fantasybuch.de/rezension/editierte-rezension.html?ID=638&back=on

Autor: Sophie R. Nikolay
Buch: König der Vampire II - Böses Blut

katja78

vor 5 Jahren

Anmeldung

Ich würde sehr gerne mitlesen :-)
Am liebsten mit einem Mini Buch, da ich das gut mit ins Büro mitholen kann für meine Pause!
Rezension natürlich wie immer auf meinem Blog
http://devilishbeauty78.blogspot.de/
Und auf allen großen verkaufsplattformen wie Amazon und Co...

Achja......ich bin über 16 ;-)

Der Trailer....Gänsehaut.....shitte voll angefixt hier...

Beiträge danach
518 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

TrollMutti

vor 5 Jahren

Teil 4: Teil 2 bis Ende Kap.6

Endlich konnte ich weiter lesen. Das Ende von Teil 1machte doch sehr neugierig auf mehr.
Dieser T hat sich ganz schön wiederliebe Aktionen ausgedacht. Gut, dass ich beim Lesen nicht gegessen habe :-/
Ich hoffe, Eli wird noch rechtzeitig eine gescheite Lösung finden. Aber bei dir gehe ich mal von einem Happy End aus.
Es passierte doch einiges, vor allem Negatives. Da hat mich die unbekümmerte Erotik doch ein wenig gewundert. War jetzt an dieser Stelle nicht so nach meinem Geschmack.
Ich hoffe, ich komme jetzt schneller vorwärts. Die Rezi wollte ich noch dieses Jahr schreiben :-)

Sophie-R-Nikolay

vor 5 Jahren

Teil 4: Teil 2 bis Ende Kap.6
Beitrag einblenden
@TrollMutti

Hetz dich nicht, nicht wegen mir!
T ist ein Ekel und macht eklige Sachen - das ist eben so, wenn der Kopf nicht richtig funktioniert ;-)

TrollMutti

vor 5 Jahren

Teil 5: bis Ende Kap.11
Beitrag einblenden

Wieder ein Stück geschafft. Der verrückte T steigert sich. Jetzt ist er nicht nur ein Entführer, sondern auch noch Brandstifter. Seine Fonderung an Eli fand ich ganz schön krank. Was denkt er sich nur dabei! Der Kerl ist wirklich einfach verrrückt, anders kann ich es mir nicht erklären.
Jetzt bin ich gespannt, wie es weiter geht und ob es einen richtigen Shawdown in Julis Haus gibt.

TrollMutti

vor 5 Jahren

Teil 6: bis Ende Kap.15
Beitrag einblenden

Mit meinem neuen Kindle vom Weihnachtsmann konnte ich Jet richtig bequem weiter lesen ;-)
Die Action war am Anfang nicht so ausgeprägt, wie ich dachte. Aber du legst mehr Wrt auf die emotionale Ebene bzw. andere Action ;-) T hat sich wohl zu sicher gefühlt und das war dann sein Ende. Leider hat er Sandra die Entscheidung übe ihre Zukunft auch abgenommen. Abe um Glück ist alles gut gegangen. Wie es mit Sven weiter geht, habe ich so meine Vermutung, mal schauen, ob ich recht habe.
Dann lese ich schnell weiter, bevor de Kleine wider wach ist.

TrollMutti

vor 5 Jahren

Fazit

Auch ich habe meine Rezension fertig. Werde sie heute Abend auch auf Amazon veröffentlichen.

Insgesamt fand ich das Buch recht witzig und unterhaltsam. Ein bisschen Spannung und Action fehlte mir zwar, aber insgesamt war das nicht schlimm. Ich freue mich schon auf Teil drei und vielleicht wieder eine Leserunde dazu :-)

TrollMutti

vor 5 Jahren

Fazit

Ich muss gerade etwas loswerden. Die Bücher über den König der Vampire fand ich eigentlich gar nicht so schlecht. Aber jetzt habe ich mit Black Dagger angefangen und finde doch sehr sehr viele Parallelen. Die Hauptcharaktere kommen mir sehr bekannt vor, sogar ihre speziellen Fähigkeiten. Auch die Idee über den kämpfenden König und seine Helfer scheint von der Bruderschaft zu stammen. Natürlich wiederholen sich immer wieder Ideen in Büchern, aber hier finde ich es zu heftig. Bin ganz schön überrascht. Werde meine Rezension wohl ein wenig abändern :-(

Sophie-R-Nikolay

vor 5 Jahren

Fazit
@TrollMutti

Hey,

schade, dass du das so siehst - du bist da nicht die erste. Es gibt drei Parallelen (sie wohnen in einem Haus - meine von Beginn an, die Bruderschaft erst später. Es gibt König und Königin sowie den Adel - die Kämpfe sind aber Vergangenheit. Ein Teil der Vampire besitzt Fähigkeiten - das gibt es öfters und nicht nur bei Vampiren.)
Ich habe nie verheimlicht, dass ich Fan der Serie bin und der Band Racheengel mich zum Schreiben brachte, worauf meine Engel entstanden sind.
Natürlich haben mich die Brüder beeinflusst, ich habe die Bücher seinerzeit alle doppelt gelesen und vor allem, was ich an Büchern bisher gelsen habe (und das sind einige) ist und bleibt V mein Lieblingscharakter. Dennoch bin ich der Meinung, dass ich eine völlig andere Geschichte erzähle.

Meine Vampire können am Tag raus und werden von der Sonne nicht umgebracht. Es gibt keine "untoten" Feinde, die Nacht für Nacht gejagt werden. Es gibt keine neuen Wesen wie Sympathen oder Schatten, sondern ich wollte unbedingt einen Zusammenhang mit Wölfen, Elfen und Hexen - die "klassischen" Fantasygestalten. Der Dreh- und Angelpunkt ist die Versöhnung zwischen Vampiren und Werwölfen. Die Zeit, als Vincent noch kämpfte, war er noch nicht König. Später sind seine "Jungs" losgezogen, er selbst nicht mehr - das habe ich erwähnt ....

Es steht dir natürlich frei, deine Meinung zu ändern. Dem habe und kann ich nichts entgegensetzen. Dennoch wollte ich mich kurz erklären.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks