Sophie Renwick

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(5)
(8)
(2)
(1)

Lebenslauf von Sophie Renwick

Sophie Renwick lebt mit ihrer Familie am Eriesee. In der Welt des Magischen und Fantastischen ist sie mindest ebenso zu Hause wie in der Realität, in der sie übersinnliche Liebesromane schreibt.

Bekannteste Bücher

Velvet Haven - Pforten der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Bound in Velvet

Bei diesen Partnern bestellen:

Velvet Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Mists of Velvet

Bei diesen Partnern bestellen:

Velvet Haven

Bei diesen Partnern bestellen:

Hot in Here

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super Fortsetzung

    Velvet Haven - Pforten der Finsternis
    dorothea84

    dorothea84

    05. May 2017 um 19:28 Rezension zu "Velvet Haven - Pforten der Finsternis" von Sophie Renwick

    Rhys MacDonald ist der Inhaber von Velvet Haven. Es ist nicht irgendein Nachtlokal, sondern der heißeste zwischen Diesseits und Jenseits. Als er verbotener Weise die Grenze überschreitet, bekommt er Hilfe von der Gestaltwandlerin Bronwynn.Ich war schon von Band 1 begeistert, aber als ich merkte das nach Band 2 nicht weiter übersetzt wird. Habe ich mir wirklich sehr überlegt ob ich mir noch Band 2 holen soll. Denn ich müsste auf jeden Fall ab 3 in Englisch lesen. Trotzdem bin ich froh, das ich es jetzt gelesen habe. Bin sofort ...

    Mehr
  • Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit

    Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit
    Svenja-r

    Svenja-r

    23. November 2015 um 13:08 Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Der heißeste Club zwischen Diesseits und Jenseits Der angesagte Nachtclub Velvet Haven, die einzige Verbindung zwischen der Welt der Menschen und Annwyn, der Heimat der Gestaltwandler, Geister und Feen, lässt keine Wünsche offen. Als Bran, der unangefochtene König Velvet Havens, die Hilfe der Sterblichen Mairi in Anspruch nehmen muss, um seinen Bruder zu retten, ist er zunächst alles andere als begeistert. Doch dann verfällt er den Reizen der wunderschönen Krankenschwester – und bemerkt nicht, dass sie der Schlüssel zu seinem ...

    Mehr
  • Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit

    Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    02. March 2014 um 16:34 Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Bran, der König der Sidhe der Nacht wird von der Göttin Cailleach, seiner Mitherrscherin an seine Pflichten erinnert, sich um sein Volk und sein Reich Annwyn zu kümmern. Finstere Zeiten ziehen herauf, Ritualmorde geschehen, sowohl in Annwyn wie auch in der Welt der Sterblichen, eine Prophezeiung über 9 Auserwählte wirft ihre Schatten voraus… Bran muss den dunklen Mächten zuvorkommen und ein Buch sowie ein Amulett finden. Beides verbirgt sich in der Welt der Sterblichen und gerade hier ist er fast machtlos. Er ist durch einen ...

    Mehr
  • Lesenswert! Viel Spaß dabei!

    Velvet Haven - Pforten der Finsternis
    DarkReader

    DarkReader

    26. July 2013 um 18:27 Rezension zu "Velvet Haven - Pforten der Finsternis" von Sophie Renwick

    Der zweite Teil von Sophie Renwicks "Velvet Haven" steht dem Ersten in Spannung und Erotik in nichts nach. Hier legt sie sogar eins drauf und entführt die Leser/innen mal in den Homo-erotischen Bereich, was ihr ausgeprochen gut gelungen ist. Ihre erotischen Szenen sind geschmackvoll und niemals abstoßend, ihr Schreibstil lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Geschichte ist spannend und gut durchdacht, die Protagonisten sind gut gezeichnet und meist sympathisch, so dass man gern mit ihnen mitfiebert. Für Freunde des Genres ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Velvet Haven - Pforten der Finsternis" von Sophie Renwick

    Velvet Haven - Pforten der Finsternis
    Letanna

    Letanna

    09. November 2011 um 15:09 Rezension zu "Velvet Haven - Pforten der Finsternis" von Sophie Renwick

    Rhys MacDonald leitet das Velvet Haven. Er ist der Nachfahre einer Sidhe, aber völlig ohne magische Fähigkeiten. Ihm zurzeit steht der Schattengeist Keir, das Leben der beiden ist miteinander verbunden. Aufgrund eines Fluches darf Rhys niemals Annwyn betreten, würde es aber sehr gerne tun. Seit kurzem träumt er von einer Frau, die er nicht kennt, die Träume sind immer sehr erotisch. Als er dann eines Tages doch nach Annwyn gelangt, tritt er dort doch tatsächlich diese Frau, bei der es sich um die Göttin Bronwynn handelt. Sofort ...

    Mehr
  • Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. September 2011 um 18:43 Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Bran hasst die Menschen, da er selbst durch einen Fluch auf sie angewiesen ist, um Energie aufzunehmen. Und gerade er verliebt sich in die Krankenschwester Mairi, die für ihn aber auch den Tod bedeuten kann. Velvet Haven ist ein Buch, in dem es über Sidhe (Elfen), Gestaltwandler, Menschen und Engel geht. Die Grundiddee des Buches ist eigentlich ganz gut, aber schlecht umgesetzt. 90 Prozent des Buches geht es um Sex, was ja nicht so schlimm ist, aber dadurch geht der eigentliche Storyverlauf verloren. Es war einfach zu viel. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit
    DarkReader

    DarkReader

    05. May 2011 um 15:47 Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Und wieder mal ein Buch, bei dem ich auf eine Fortsetzung warten muss. Anscheinend gibt es keine Geschichten mehr, die nach einem Band beendet sind.... Nun gut, wenigstens lohnt es sich bei diesem Buch zu warten und weiter zu lesen. Ein faszinierender männlicher Protagonist und ein nicht weniger charismatisches weibliches Gegenstück sowie einige Freunde der Beiden, die auch noch sehr vielversprechend sind. Dazu eine Geschichte, in der Gestaltwandler, Nymphen, Elfen und auch ein Gargoyle vorkommen, den es zu retten gilt. Nicht zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit
    Letanna

    Letanna

    15. April 2011 um 19:10 Rezension zu "Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit" von Sophie Renwick

    In Annwyn gestehen schreckliche Ritual-Morde. Die Hinweise deuten auf schwarze Magie hin, die in Annwyn verboten ist. Bran, der König der Sidhe, beschließt in die Welt der Menschen zu gehen, denn eine Vision weist ihm den Weg dorthin. Die Menschenwelt und Annwyn wird durch ein Portal verbunden, dass sich im Nachtclub Velvet befindet. Dort angekommen muss Bran sich erst stärken. Durch einen Fluch, der auf ihm lastet, kann er nur an Kraft gewinnen, wenn er mit einer Menschfrau Sex hat, aber er hasst Menschenfrauen. Er trifft im ...

    Mehr