Sophie Rosentreter »Komm her, wo soll ich hin?«

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „»Komm her, wo soll ich hin?«“ von Sophie Rosentreter

Sophie Rosentreter hat jahrelang ihre demenzkranke Großmutter gepflegt und noch zahllose glückliche Momente mit ihr erlebt. Sie hat aber auch gemerkt, dass die tückische Krankheit hierzulande immer noch ein Tabu ist – trotz 1,3 Millionen Demenzkranken. 2030 werden es wegen der steigenden Lebenserwartung wohl doppelt so viele sein. Dazu kommen zwei bis drei Millionen Menschen, die die schwere Last der Betreuung tragen und damit häufig überfordert sind. Sophie Rosentreter fordert dringend ein Umdenken. Statt Demenzkranke und pflegende Angehörige mit ihrem Leid allein zu lassen, müssen wir uns dieser Krankheit stellen: Demenz muss endlich als das anerkannt werden, was es ist: eine massenhaft verbreitete Krankheit. Die Angehörigen müssen unterstützt, die Erkrankten benötigen bestmögliche Pflege – denn unter den richtigen Rahmenbedingungen ist auch für schwer Demenzkranke Lebensqualität möglich.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr gut

    »Komm her, wo soll ich hin?«
    buechermaus25

    buechermaus25

    09. March 2016 um 23:45

    Das Buch:„ Komm her, wo soll ich hin von Sophie Rosentreter" ist ein Buch über das Thema Demenz. In diesem Buch, wird als Erstes die Krankheit Demenz erklärt. Es wird aufgezählt, welche verschiedene Arten davon gibt und wie sich diese dann Auswirken. Außerdem gibt es in diesem Buch Informationen für die Angehörigen. Es werden auch Tipps und Tricks für die Betreuung mitgeben und ein sehr großes Thema ist auch die Sexualität bei Demenz. Die Schreibweise ist recht flüssig, sehr leicht verständlich und auch sehr informativ. Wenn man ein Wort nicht weiß, kann man es hinten nach blättern. Ich finde Frau Rosentreter, hat dieses Buch sehr gut geschrieben. Sie hat das Thema Demenz, sehr gut umgesetzt. Denn viele Menschen scheuen sich vor dem Thema und wollen gar nicht darüber reden. Das eigentlich sehr schade ist. Mein Fazit: Mein Fazit für dieses Buch ist, man sollte es lesen denn es ist sehr umfangreich und man bekommt einen kleinen Einblick in das Thema Demenz.

    Mehr