Sophie Schmid Bei Oma darf ich alles

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bei Oma darf ich alles“ von Sophie Schmid

Was ist für einen kleinen Jungen das Schönste auf der Welt? – So lange er möchte im Spielzeugladen bleiben, sein Lieblingsessen und so viele Süßigkeiten essen, wie er will, Cowboy und Indianer spielen – und natürlich so lange wach bleiben, bis er die Augen nicht mehr offenhalten kann. Was hat der kleine Niki nicht für ein Glück: Bei seiner Oma darf er das alles. Und noch viel mehr. Aber so ein Tag, der keine Wünsche offenlässt, kann auch ganz schön anstrengend sein.Da werden sogar die Aussicht auf Gemüse und frühe Bettruhe zur Verlockung.Im Nachfolgeband von 'Opa ist der Größte' gelingt Sophie Schmid wieder auf charmante Weise ein humorvolles und detailreiches Bilderbuch – an dem nicht nur die Kleinsten, sondern gewiss auch deren Eltern Gefallen finden werden

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bei Oma darf ich alles" von Sophie Schmid

    Bei Oma darf ich alles
    Buecherwurm_10

    Buecherwurm_10

    07. February 2013 um 20:39

    Der Traum aller Kinder wird wahr - bei Oma darf Niki alles. Er freut sich wie wild auf den Besuch bei ihr. Sie kocht seine Lieblingspeisen, spielt bis zum Umfallen mit, isst selber Süßigkeiten, geht mit in jeden Spielzeugladen und liest mit ihm Nachts Bücher unter der Decke. Doch irgendwann wird der tollste Kindertraum auch anstrengend und Niki freut sich auf eine etwas friedlichere Zeit bei Mutter. So kommen alle Beteiligten sehr positiv weg. Wirklich eine schöne Auflösung der Geschichte. Liebevolle, detailreiche Bilder - so viel zu entdecken. Einfach ein ganz großer Spaß!!! Sehr empfehlenswert!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Bei Oma darf ich alles" von Sophie Schmid

    Bei Oma darf ich alles
    thursdaynext

    thursdaynext

    Niki isst sein Gemüse ohne Murren und benimmt sich wie ein Musterknabe, denn morgen darf er zu Oma und bei Oma darf er alles! Seine Oma freut sich wie wild auf ihn, ein Begrüßungsgeschenk wartet, aber das Schönste ist : Oma hat unendlich Zeit nur für ihn und macht jeden Mist mit großer Freude mit...... Solch eine Oma ist jedem Kind zu wünschen. Gerade weil Nikis Oma nicht mit Erziehungsauftrag und Verantwortung belastet ist kann sie den Enkel einfach nur genußvoll verwöhnen, wie auf den herrlich detailreichen Bildern von Sophie Schmidt auf denen viele alte Bekannte zu sehen sind deutlich gemacht wird. Da können die Eltern nochmal in ihre eigene Kindheit abtauchen und hren Kindern erzählen woher sie Fozzy Bär, Barbapapas, Ahoi Brause und die leckeren alten Eissorten kennen...... Dann sind so Verwöhn - Großeltern auch besser auszuhalten und die Erziehungsberechtigten schaffen es leichter ein Auge (was Süßkram und Fernsehen bei Oma angeht wohl besser beide) zuzudrücken. Vielleicht erinnern sie sich auch an ihre schöne Zeit als Kind bei ihren Großeltern. Niki aber, der hundemüde mit Oma bis 2.00 Uhr in der Früh fernsieht, dabei soviel Süßies gefuttert hat, dass ihm übel ist freut sich schon auf morgen, wenn Mama ihn wieder abholt und er lecker Gemüse futtern und früh ins Bett gehen darf ..... Die wunderbare Sophie Schmidt macht es möglich. Künstlerisch, witzig, forschergeist- und kommunkationsanregend einfach mal wieder ein Bilderbuch der Extraklasse .

    Mehr
    • 2