Sophie Schoenwald

 4.8 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor von Karneval im Zoo, Der große Zahnputztag im Zoo und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sophie Schoenwald

Sophie Schoenwald, geboren 1980 in Bayern, lebt und arbeitet in Köln. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin mag Tiere und reist sehr gerne. Schon als Kind war sie am liebsten in der Natur unterwegs oder vertiefte sich in ihre Lieblingsbücher, die sie oft noch spätabends mit Taschenlampe unter der Bettdecke zu Ende las. Damals hätte sie es sich nicht träumen lassen, dass sie eines Tages Tiergeschichten für Bilderbücher schreiben würde.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Nanu, und wer bist du?

Erscheint am 29.01.2021 als Hardcover bei Boje.

Post für dich

 (10)
Neu erschienen am 27.11.2020 als Hardcover bei Baumhaus.

Alle Bücher von Sophie Schoenwald

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Karneval im Zoo (ISBN: 9783414825438)

Karneval im Zoo

 (14)
Erschienen am 31.07.2019
Cover des Buches Post für dich (ISBN: 9783833906282)

Post für dich

 (10)
Erschienen am 27.11.2020
Cover des Buches Der große Zahnputztag im Zoo (ISBN: 9783414825001)

Der große Zahnputztag im Zoo

 (11)
Erschienen am 23.02.2018
Cover des Buches Hallo, willst du mit mir spielen? (ISBN: 9783414825445)

Hallo, willst du mit mir spielen?

 (7)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Schlaf schön, kleiner Igel (ISBN: 9783414825216)

Schlaf schön, kleiner Igel

 (6)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Einmal feste drücken (ISBN: 9783414824875)

Einmal feste drücken

 (5)
Erschienen am 25.08.2017
Cover des Buches Schieb den Wal zurück ins Meer! (ISBN: 9783414825209)

Schieb den Wal zurück ins Meer!

 (4)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Schlafenszeit im Zoo (ISBN: 9783414825858)

Schlafenszeit im Zoo

 (3)
Erschienen am 30.09.2020

Neue Rezensionen zu Sophie Schoenwald

Neu

Rezension zu "Schlafenszeit im Zoo" von Sophie Schoenwald

Gute Nacht, lieber Igel Ignaz!
Fernweh_nach_Zamonienvor 4 Tagen

Inhalt:

Es ist Schlafenszeit im Zoo und eigentlich sind alle Bewohner tierisch müde.

Doch kurz bevor Igel Ignaz selig einschlummert hört er ein sonderbares Geräusch.

An Schlaf ist erst einmal nicht zu denken, denn Ignaz muss den schlafwandelnden Elefanten aus dem Seehundbecken retten, beruhigt den ängstlichen Löwen, liest dem Gorilla eine gute Nacht Geschichte vor ...

Als Extra liegt Material zum Basteln einer Uhr bei.


Altersempfehlung:

ab 3 Jahre 


Illustrationen:

Wir haben bereits einige Kinderbücher gelesen, die von Günther Jakobs illustriert wurden. Mir gefällt der Zeichenstil sehr gut, insbesondere seine detailverliebte Gestaltung der Tiere. 

Igel Ignaz mit seiner roten Fliege ist herzallerliebst gezeichnet und auch die übrigen Zootiere sind ganz zauberhaft. Das viele Gähnen steckt an und für ein Gute-Nacht-Bilderbuch ist dies schon eine gute Voraussetzung.

Die Illustrationen erstrecken sich über die ganze Doppelseite, so dass sich die Textpassagen in die Zeichnungen einfügen.


Mein Eindruck:

In kurzen und altersgerechten Sätzen wird die turbulente Nacht im Zoo geschildert.

Zu Beginn ist Igel Ignaz noch igelmüde und mit jeder Rettungs- und Hilfsaktion steigert sich seine Müdigkeit zu igelelefantenseehundmüde bis igelelefantenseehundameisenbärerdmännchenmüde usw.

Die farbig abgehobenen Bandwurmwörter werden zwar im Verlauf der Geschichte zu Zungenbrechern, sorgen aber gleichermaßen für Lacher.

Der kleine Kerl strengt sich mächtig an, um allen Zoobewohnern zu einem geruhsamen Schlaf zu verhelfen. Ob er selbst in dieser Nacht noch zum schlafen kommt, wird natürlich nicht verraten ;-)

Eine zuckersüße Geschichte über Schlafenszeit, Einschlafprobleme und Hilfsbereitschaft, die kleine Zuhörer in den nächtlichen Schlummer begleitet. 

Auch wenn die Uhrzeiten selbst in dem Bilderbuch keine Rolle spielen, läd abschließend ein Bastelbogen nebst Anleitung zum Basteln und Uhr lernen ein.


Fazit:

Ein zauberhaft illustriertes und humorvolles Bilderbuch zu guten Nacht.


...

Rezensiertes Buch: "Schlafenszeit im Zoo" dem Jahr 2020

Kommentare: 2
3
Teilen

Rezension zu "Post für dich" von Sophie Schoenwald

Wann hast du zuletzt einen Brief geschrieben?
Anka2010vor 7 Tagen

"Post für dich" ist ein zuckersüß illustriertes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, das zeigt, was ein kleiner Brief auslösen kann.

Wann hast du zuletzt einen persönlichen Brief bekommen? Kannst du dich an das Gefühl erinnern, als du ihn aus deinem Briefkasten gezogen hast? An die kribbelige Vorfreude? An die wohltuende Gewissheit: jemand denkt an dich?

Anja Schoenwald (Autorin) und Anita Schmidt (Illustratorin) erzählen die Geschichte eines Briefes, den Bär eines Tages an seinen besten Freund Hase schreibt. Hase ist immer in Eile, immer auf Zack und hoppelt im ständigen Wettlauf gegen die Zeit. Als er den Brief seines Freundes Bär bekommt, hält er endlich mal inne. Er findet, dass in diesem Brief kein Wort zu viel und keines zu wenig ist. Die Freude über den Brief ist so groß, dass er ihn direkt an den Morgenmuffel Dachs weiterschickt.

Welche wunderbaren Reaktionen dieser besondere Brief noch auslöst, solltet ihr selbst herausfinden.

Absolut liebevoll und mit so niedlich-bunten, kindgerechten Illustrationen der briefeschreibenden und -lesenden Waldtiere, wird der Wert eines Briefes, den wir in der heutigen Zeit (fast) vergessen haben, in den Mittelpunkt gestellt. Was ein einzelner kleiner Brief bewirken kann, lässt sich schon beinahe mit Magie vergleichen. Die Reaktionen der einzelnen Tiere sind so zauberhaft und spielen natürlich auf uns Menschen an. Es fällt leicht, sich selbst im hastenden Hasen, manchmal auch im muffeligen Dachs oder auch im von Vorurteilen nicht freien Wildschwein wiederzufinden. Somit steckt in diesem kleinen Bilderbuch nicht nur eine süße Botschaft, sondern auch ein kleiner Denkanstoß, eine kleine Prise Kritik an unserer schnelllebigen Gesellschaft, die natürlich für die Kinder nicht direkt ersichtlich ist, dennoch wunderbar von den Vorlesenden kindgerecht - wenn man möchte - mit eingebaut werden kann.

Ich habe sofort Lust bekommen, auch mal wieder einen Brief zu schreiben, um lieben Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wann hast du zuletzt einen Brief geschrieben?

Als kleines Goodie befindet sind übrigens eine Bastelvorlage für einen ähnlichen Brief im Buch, sodass man direkt, nachdem man das Buch durchgeblättert hat, selbst einen Brief versenden kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Post für dich" von Sophie Schoenwald

Liebevolle Hommage an das Briefeschreiben
sternenstaubhhvor 15 Tagen

Wann habe ich zuletzt einen Brief geschrieben? Diese Frage habe ich mir bei diesem Buch sofort gedacht, denn "Post für dich" ist vor allem eins: eine liebevolle Hommage an das Briefeschreiben. Die Brieftaube überbringt einen Brief vom Bären an den Hasen. Dieser Brief ist so schön, dass der Hase diesen weiterschickt - so beginnt eine herzerwärmende Geschichte, die nicht nur KInder begeistert. Gerade in Zeiten wie heute in denen man seine persönlichen Kontakte minimieren muss, ist das Schreiben von Briefe eine wunderschöne Idee, um seinen Liebsten nahe zu sein. Der herzige Briefumschlag zum Basteln am Ende des Buches lädt zum Schreiben einer ganz besonderen lieben Nachricht ein. Uns hat das Buch sehr viel Freude bereitet und natürlich wollten die kleinen Zuhörer am Ende auch alle einen Brief schreiben. 

"Post für dich" ist ein ganz entzückendes Lese- und Vorlesebuch mit liebevollen Illustrationen und einer kind- und altersgerechten Handlung, die zeigt wie schön das Schreiben von Briefen ist und welche Freude Briefe machen. 

Fazit: Ein liebevolles Buch voll Herzwärme und Liebe

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks