Neuer Beitrag

fhl_verlag_leipzig

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Macht mit bei unserer neuen Leserunde zu ›Wenn der Tod lachen könnte‹, einer Anthologie von 25 Krimikurzgeschichten.  

Bewerbt euch bis zum 03.12.2013 um eines von 15 Leseexemplaren unter der Rubrik Bewerbung / Ich möchte mitlesen.

Was genau erwartet euch in "Wenn der Tod lachen könnte"

Man plant, man mischt, spannt den Abzug seiner Waffe. Es gibt keine Zeugen, keine Spuren, kein offensichtliches Motiv - das perfekte Verbrechen. Nur einer schaut zu und wartet: Der Tod.
Doch kann es sein, dass der auch einmal überlastet ist? Keinen Platz für neue Leichen hat oder gerade einen Putsch seiner Mitarbeiter niederschlagen muss? Oder hat er einfach einen zynischen Humor, der Mann mit der Sense, und freut sich hinter den Mordkulissen, wenn der Versuch so richtig schief geht? Gar den Mörder selbst trifft?
Ein verpatzter Mordversuch reiht sich an den anderen, einer absurder als der andere, mal mit moralischem Fingerzeig, mal selbstironisch oder mit gängigen Genreklischees aufräumend.
Krimiautoren haben sich dem mörderischen Thema angenommen und stellen sich vor, was wäre: Wenn der Tod lachen könnte.

Hinweis/Bitte: Da es uns immer nicht leicht fällt, aus den Bewerbern auszuwählen, schreibt uns doch bitte mit, was Euch so bei dem Titel einfallen würde. :-)


Inhaltsangabe

Autoren und Story:

Eva Lirot: ›Irgendwann sieht mir jeder ins Auge‹
Hughes Schlueter: ›Sag' nochmal, dass ich nichts tauge‹
Sophie Sumburane: ›Hochzeit‹
Christiane Nitsche: ›Mabel's Sweetest‹
Volly Tanner: ›Schönes Bild, nicht wahr?‹
Maria Schmidt: ›Flederfanten‹
Jan Flieger: ›Todesschrei‹
Christiane Geldmacher: ›Familienbande‹
Frank Kreisler: ›Ich hasse Spargel!‹
Astrid Vehsted: ›Goldmarie‹
Franjo Terhart: ›Mein Schlächter in Nackt‹
Petra Tessendorf: ›Gottes Ohr‹
Gudrun Lerchbaum: ›Das Glück und der Tod‹
Andreas M. Sturm: ›Fehlgriff‹
Mandy Kämpf: ›Mörderischer Valentin‹
Ingrid Schmitz: ›Ein neues Leben‹
Andrea Gerecke: ›Kuschelkissen‹
Kristina Herzog: ›Schlangenküsse‹
Gisela Witte: ›Der beste Freund‹
Stefan B. Meyer: ›Freigang‹
Heike Gellert: ›Der Einsame‹
Sarah Naomi Masur: ›Mordkomplott im Eis-Café‹
Anne Kuhlmeyer: ›Neues Leben‹
Eric Berg: ›Scorpion‹
Regina Schleheck: ›Hahn im Korb‹

Autor: Sophie Sumburane
Buch: Wenn der Tod lachen könnte

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Viele bizarre Krimis kurz und knackig...

thenight

vor 4 Jahren

Natürlich möchte ich mitlesen, ich bin bisher noch von keinem Buch aus dem fhl Verlag enttäuscht worden und auch dieses hört sich wieder toll an.

Wenn der Tod lachen könnte, wäre das Sterben nicht so traurig.

Das fällt mir zum Titel ein und das es sich vielleicht um makabere Geschichten handelt, die liebe ich.

Beiträge danach
511 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gurke

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

Hier ist meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sophie-Sumburane/Wenn-der-Tod-lachen-k%C3%B6nnte-1065775590-w/rezension/1074212052/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Bei amazon und anderen Seiten ist sie auch zu finden. :-)

Solifera

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

So, hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sophie-Sumburane/Wenn-der-Tod-lachen-k%C3%B6nnte-1065775590-w/rezension/1074375418/
Vielen Dank nochmal dass ich mitlesen durfte!

marielu

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

Vielen Dank für das gut unterhaltente Buch.
Meine Rezension:
bei Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sophie-Sumburane/Wenn-der-Tod-lachen-k%C3%B6nnte-1065775590-w/rezension/1075160298/
bei amazon
http://www.amazon.de/product-reviews/3942829533/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R35XV5NJTGDV9U
bei thalia
http://www.thalia.de/shop/tha_homestartseite/suche/?sq=Wenn+der+Tod+lachen+k%F6nnte&sswg=ANY&timestamp=1389790823227

Samy86

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich an diesem Lesevergnügen teilnehmen durfte!
Hier ist nun endlich auch meine Rezi.

http://www.lovelybooks.de/autor/Sophie-Sumburane/Wenn-der-Tod-lachen-k%C3%B6nnte-1065775590-w/rezension/1076903013/1076903398/

fhl_verlag_leipzig

vor 3 Jahren

Kurz.
Tödlich.
Mögt ihr Krimis? Mögt ihr Kurzgeschichten?

Macht mit bei unserer Leserunde der kurzen Mords-Geschichten ›Stammtischmorde III – 13 Krimi-Experten und Polizeipräsident Bernd Merbitz packen aus‹

Was hat ein Plakat in der Red-Bull-Arena mit einem Mord in Gronau zu tun? Wie reagiert ein Mann, wenn ihn die Frau verlässt, der er aus Liebe eine Niere gespendet hat? Wozu ist ein alter Mann fähig, der seinen Enkel um jeden Preis zum Fußball-Profi machen will?

http://www.lovelybooks.de/autor/Hartwig-Hochstein/Stammtischmorde-III-1106927584-t/leserunde/1123772842/

fhl_verlag_leipzig

vor 3 Jahren

Misstrauen.

Ansehen.

Macht.


Macht mit bei unserer Leserunde zu Olaf Jahnkes Debüt-Wirtschafts-Roman »Tod eines Revisors«

Ein Mann wird in einer psychiatrischen Klinik tot aufgefunden. Er ist Innenrevisor einer Bank. Aufgrund des Klinikaufenthalts und den persönlichen Umständen, lautet die Todesursache schnell Suizid durch Überarbeitung. Die Witwe möchte dies nicht glauben und heuert einen Privatdetektiv an, der die Ermittlungen aufnehmen soll.

http://www.lovelybooks.de/autor/Olaf-Jahnke/Tod-eines-Revisors-1124432009-w/leserunde/1125556043/

fhl_verlag_leipzig

vor 3 Jahren

Kurz.

Heilig.

Tödlich.

Macht mit bei unserer Leserunde zu unserer Anthologie ›Sakrament des Todes – 13 Morde auf heiligem Boden‹ herausgegeben von Andreas M. Sturm

http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-M.-Sturm/Sakrament-des-Todes-1075167945-t/leserunde/1130395820/

Neuer Beitrag