Sophie de Mullenheim Das große Buch der Rekorde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Buch der Rekorde“ von Sophie de Mullenheim

Ein außergewöhnliches, unglaubliches und skurriles Lexikon für Kinder ab 8 Jahren. 96 Seiten voller spannender Infos, die Kinder interessieren. Mit originellen Illustrationen, atemberaubenden Fotos, verrückten Zahlen und herausragenden Leistungen! Lädt ein zum Schmökern, Staunen und Verschenken!

Schrilles, buntes Buch zum Thema Rekorde. Kurz und knackig versammelt es jede Menge interessanter Informationen.

— black_horse
black_horse

Ein gelungener Mix aus faszinierenden Wissen, atemberaubenden Fotos und amüsanten Illustrationen ...

— fuffel
fuffel

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rekorde über Rekorde

    Das große Buch der Rekorde
    black_horse

    black_horse

    11. September 2015 um 13:07

    Dieses Buch fällt auf. Nicht nur wegen der ungewöhnlich schrillen Farbgebung - orange auf dunkelblau - auf dem Cover, sondern es hat auch ein eigenwilliges Format - hoch und schmal. Schlägt man es auf, so erwarten den Leser/Betrachter knapp einhundert bunte Seiten voller interessanter Fakten. Dabei handelt es sich nicht nur - da ist der Titel etwas irreführend - um Rekorde, sondern um ungemein vielfältige wissenswerte, interessante, unglaubliche und/oder rekordverdächtige Informationen. Auf farblich abgesetzten Seiten werden mit "immer ...." (z.B. höher, länger, genialer, gefährlicher) thematisch zusammenpassende, aber doch ganz unterschiedliche Informationen geliefert, die jede für sich mit einer lustigen Zeichnung untermalt sind. Außerden sind zwischendurch mit "Unglaublich ..." (z.B. unglaubliche Häuser, unglaublicher Planet, unglaubliche Kreaturen) gekennzeichnete Seiten enthalten, auf der mit Fotos ganz besonders faszinierende Fakten vorgestellt werden. Die Texte zu den Fakten sind sehr kurz gehalten, so dass es gerade für Leseanfänger oder Lesemuffel ideal geeignet ist, Interesse am Lesen zu wecken. Schade, dass dadurch auch einige Informationen verloren gehen. So steht zwar da, dass sich der Inder Ram Singh Charuhan den längsten Bart der Welt um den Hals wickeln muss, um nicht darüber zu stolpern, aber wie lang der Bart ist, steht nicht dabei. Außerdem hat jede Seite ein "Schon gewusst?" Kästchen, auf manchen gibt es "Es war einmal"-Einträge und einen "Punkt" mit einer knackigen kurzen Info und immer wieder Aufforderungen an die Leser, mitzudenken oder mitzumachen. Ein Register zu allen Themen (die ja im Buch sehr bunt gemixt sind) runden dieses großartige Buch ab. Ganz klare 5 Sterne für dieses tolle Werk!

    Mehr
  • Rekorde über Rekorde

    Das große Buch der Rekorde
    black_horse

    black_horse

    11. September 2015 um 13:04

    Dieses Buch fällt auf. Nicht nur wegen der ungewöhnlich schrillen Farbgebung - orange auf dunkelblau - auf dem Cover, sondern es hat auch ein eigenwilliges Format - hoch und schmal. Schlägt man es auf, so erwarten den Leser/Betrachter knapp einhundert bunte Seiten voller interessanter Fakten. Dabei handelt es sich nicht nur - da ist der Titel etwas irreführend - um Rekorde, sondern um ungemein vielfältige wissenswerte, interessante, unglaubliche und/oder rekordverdächtige Informationen. Auf farblich abgesetzten Seiten werden mit "immer ...." (z.B. höher, länger, genialer, gefährlicher) thematisch zusammenpassende, aber doch ganz unterschiedliche Informationen geliefert, die jede für sich mit einer lustigen Zeichnung untermalt sind. Außerden sind zwischendurch mit "Unglaublich ..." (z.B. unglaubliche Häuser, unglaublicher Planet, unglaubliche Kreaturen) gekennzeichnete Seiten enthalten, auf der mit Fotos ganz besonders faszinierende Fakten vorgestellt werden. Die Texte zu den Fakten sind sehr kurz gehalten, so dass es gerade für Leseanfänger oder Lesemuffel ideal geeignet ist, Interesse am Lesen zu wecken. Schade, dass dadurch auch einige Informationen verloren gehen. So steht zwar da, dass sich der Inder Ram Singh Charuhan den längsten Bart der Welt um den Hals wickeln muss, um nicht darüber zu stolpern, aber wie lang der Bart ist, steht nicht dabei. Außerdem hat jede Seite ein "Schon gewusst?" Kästchen, auf manchen gibt es "Es war einmal"-Einträge und einen "Punkt" mit einer knackigen kurzen Info und immer wieder Aufforderungen an die Leser, mitzudenken oder mitzumachen. Ein Register zu allen Themen (die ja im Buch sehr bunt gemixt sind) runden dieses großartige Buch ab. Ganz klare 5 Sterne für dieses tolle Werk! Ob historische Fakten (wann fand die erste Herztransplantation statt?),

    Mehr
  • Wissen, das Kinder interessiert ...

    Das große Buch der Rekorde
    fuffel

    fuffel

    11. November 2014 um 20:17

    Buch: Nach dem Bestsellererfolg von "The Boys' Book" und "The Girls' Book" hat moses. jetzt einen neuen erfolgsversprechenden Titel im Programm: "Das große Buch der Rekorde". Nicht nur sein ungewöhnliches Format und seine stolze Größe von 34 cm sind bemerkenswert. Auf 96 Seiten werden ungewöhnliche Rekorde aufgegriffen, die mit besonderen Illustrationen, atemberaubenden Fotos, verrückten Zahlen und herausragenden Leistungen beeindrucken. Originelle Kategorien wie "Immer extremer", "Immer gefährlicher" oder "Immer berühmter" laden ein zum Schmökern und Staunen. Wussten Sie, dass Matt Stutzmann 2012 die Silbermedaille bei den Paralympics im Bogenschießen gewann, obwohl er ohne Arme geboren wurde? Er hält seinen Bogen mit dem rechten Fuß und schießt den Pfeil zwischen den Zähnen ab! Oder haben Sie schon von Martin Strel gehört? Er schwamm umgeben von Piranhas und Kaimanen durch den gesamten Amazonas - von der Quelle bis zur Mündung! Das außergewöhnliche, unglaubliche und skurrile Lexikon richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Fazit: In diesem gelungenen Buch sind zahlreiche und interessante Rekorde aus unterschiedlichen Bereichen zusammengefasst.  Nicht nur das hochgewachsene Buchformat kommt außergewöhnlich und poppig daher, sondern auch jede einzelne Buchseite ist modern und abwechslungsreich gestaltet. Hierzu gehören beeindruckende Fotografien, amüsante Illustrationen und kurze Textpassagen. Diese sind lehrreich und unterhaltsam. Hier ist das Wissen leicht und alles andere als langweilig verpackt. Das begeistert nicht nur die eigentliche Zielgruppe, auch ältere Kinder und neugierige Erwachsene haben ihre Freude daran. Da es sich in der Welt immer mehr um höher, schneller, origineller, mutiger und Co.  dreht, ist der Buchinhalt zeitgemäß und interessant für Kinder. Auch "Unglaubliche Kreaturen", "Unglaubliche Häuser", Unglaubliche Speisen", Unglaubliche Legenden", "Unglaubliche Mäuler" und ein "Unglaublicher Planet" finden hier ihren Platz. So kann die gesamte Familie gemeinsam Komisches, Unglaubliches oder Irrentierendes entdecken. Beispielsweise: - Merkwürdiger Turm: Eierturm mit riesigen Eiern auf dem Dach  (Dalí-Museum, Spanien) - Lustiger Vogel: Kiwi mit seinem Gefieder, das wie Fell wirkt - Unheimliches Schloss: ehemaliger Schlossherr Vlad III., bekannter als Dracula     Dieser einzigartige Mix aus Enzyklopädie und Lexikon entführt die Leser in die fantastische Welt der Rekorde. Abenteuerlustige und wissbegierige Kinder lernen hier Fakten aus aller Welt, die sie auch wirklich interessieren.  

    Mehr