Sophokles Aias

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aias“ von Sophokles

Die Tragödie des Aias, des großen Helden vor Troja, der sich ungerecht behandelt fühlt und dem Wahnsinn verfällt; der eine ganze Viehherde niedermetzelt im Glauben, es seien seine (griechischen) Feinde; der dann auch sich selbst mordet. Nur durch das Eingreifen des Odysseus wird verhindert, daß Aias’ Leichnam unbestattet bleibt. Möglicherweise das früheste der erhaltenen Dramen des Sophokles; ein Problemstück, das mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aias" von null null

    Aias

    Cheng

    26. November 2007 um 16:11

    Facharbeit ging über dieses Buch, daher intensiv damit beschäftigt. Gefiel mir persönlich noch besser als die Odyssee, da wurde die Tragödie, die es ist, sehr gut dargestellt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks