AntigoneEin Trauerspiel

3,3 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (247):
Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 9 Monaten

Es braucht viel Zeit, einen kurzen Weg zu gehen.

Kritisch (117):
F
Floyd_Fischer
vor 3 Monaten

Antigone enttäuscht durch langweilige Handlung, flache Charaktere und eine gezwungene, aufgeblasene Sprache. Ein literarisches Debakel.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Mit dieser Tragödie schuf Sophokles Mitte des 5. Jahrhunderts vor Christi Geburt das erste Konfliktdrama der Weltliteratur, dessen Wirkung bis heute unübertroffen ist. Antigone gehorcht nicht dem Befehl des Königs, ihres Oheims Kreon, sondern dem Gebot der Götter. Sie bestattet ihren gefallenen Bruder Polyneikes, der als Verräter galt. Zu spät begnadigt der König seine Nichte, die sich selbst bereits das Leben genommen hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783872911803
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:54 Seiten
Verlag:Hamburger Lesehefte
Erscheinungsdatum:01.01.2021

Rezensionen und Bewertungen

3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne83
  • 4 Sterne164
  • 3 Sterne187
  • 2 Sterne84
  • 1 Stern33
Sortieren:

Gespräche aus der Community zum Buch

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks