Sophy Stone

 5 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorenbild von Sophy Stone (©Monique Delnoir)

Lebenslauf von Sophy Stone

ER hat die tollsten Ideen, SIE packt sie in spannende Geschichten.Sophy Stone ist das Pseudonym eines Paares.SEINE Leidenschaft ist Fantasy und Science Fiction, IHRE Passion gilt den Erotik- und Liebesromanen.

Ein Science Fiction sowie eine Zeitreise sind in Planung und auch die Fortsetzung der Mauika-Tales steht auf dem Programm.

Eine weitere Folge der Highland-Romance Reihe ist in Vorbereitung und erscheint im Sommer 2020.

Das Autorenpaar arbeitet derzeit an der Übersetzung der ersten Highland-Romance: *Der Highlander und die Rose von Forse Castle* wird im Herbst 2020 in englischer Sprache erscheinen.

Die beiden kennen sich seit vier Jahren und sind seitdem ein Paar. Sie leben gemeinsam in Nordrhein-Westfalen und werden im Dezember 2020 heiraten.

Bisherige Werke:
*Das Erbe der Löwin* Genre: Fantasy (Aug 2019)
*Palastblume* Genre: Romance (Dez 2019)
*Der Highlander und die Rose von Forse Castle* (Apr 2020)
*Der Highlander im Bann der Maid* (Mai 2020)

Facebook: https://www.facebook.com/Sophy-Stone-Autorin
Instagram: sophy_stone_autorin
Email: sophystone69@gmail.com

Alle Bücher von Sophy Stone

Cover des Buches Das Erbe der Löwin (ISBN: 9783750250352)

Das Erbe der Löwin

 (2)
Erschienen am 07.11.2019
Cover des Buches Palastblume (ISBN: 9783750262836)

Palastblume

 (1)
Erschienen am 13.12.2019
Cover des Buches Die Fährte des Wolfes (Mauika-Tales) (ISBN: B08KBHMLFQ)

Die Fährte des Wolfes (Mauika-Tales)

 (1)
Erschienen am 05.11.2020

Neue Rezensionen zu Sophy Stone

Neu
Cover des Buches Die Fährte des Wolfes (Mauika-Tales) (ISBN: B08KBHMLFQ)Danni152s avatar

Rezension zu "Die Fährte des Wolfes (Mauika-Tales)" von Sophy Stone

Gestaltenwandler in der Menschenwelt ;-)
Danni152vor 4 Monaten

Der Klappentext: 

David erhält den Auftrag, das Schwert des Drachentöters Siegfried in der Menschenwelt aufzuspüren und zu seinem Vater nach Mauika zu bringen.

In Begleitung seiner Schwester und zweier Krieger macht er sich auf den Weg.

Allerdings ist die Welt der Menschen völlig anders, als er es sich vorgestellt hat. Gemeinsam mit Robin, einem angehenden Archäologen aus der Nibelungenstadt Worms, reisen David und seine Begleiter durch halb Europa und folgen den kargen Spuren, die das Schwert in der Geschichte der Menschheit hinterlassen hat.


Doch die Ankunft der Gestaltwandler von der geheimnisvollen Insel Mauika bleibt nicht unentdeckt: Bald schon ist die CIA hinter ihnen her. Megan, eine ehrgeizige, junge Agentin wittert ihre Chance, die Existenz mystischer Wesen zu beweisen und verfolgt die Gruppe gnadenlos … 


So beginnt die Geschichte und nahm ihren Lauf. 


Erst später erfährt David die Dramatik, was in seiner Abwesenheit in seiner Welt passiert ist. 

Ich habe das Buch zuerst gelesen und war von Anfang an begeistert. Ich hatte schon lange nichts mehr mit Gestaltwandlern gelesen und war nicht enttäuscht worden. Es war auch teilweise lustig geschrieben, dass ich auch mal lachen musste... Die Erotik kam auch nicht zu kurz. Alles in allem hat mich das Buch sehr gut unterhalten und freue mich auf Teil 3.

Wird sich alles ändern? Es bleibt spannend ;-)


Vielen Dank für die schönen Lesestunden.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Erbe der Löwin (ISBN: 9783750250352)Danni152s avatar

Rezension zu "Das Erbe der Löwin" von Sophy Stone

Sheryn und ihr neues anderes Leben
Danni152vor 4 Monaten

Das Erbe der Löwin

 

Ich war von Anfang an gepackt von der Story und den Charakteren. Die Geschichte ist gespickt von einer Flucht, einem dunklen Pan und einer Löwin. Sheryn wächst ohne Mutter auf. Ihre einzige Familie sind die Oma und ihr Vater, doch die haben ein Geheimnis gehütet, was Sheryn´s Leben völlig auf den Kopf stellen wird! Ein Kampf steht bevor und Sheryn lernt, mit ihrem neuen ICH bzw. ihrem neuen KÖNNEN umzugehen. Teilweise musste ich so lachen. So toll und humorvoll geschrieben 😉

Es gab Charaktere, die ich total mochte und einen, den ich gar nicht mochte. Und auch die erotischen Szenen kamen nicht zu kurz. Für einen Debüt – Fantasy war ich fasziniert. Hat mich sehr gut unterhalten!!

Eine tolle Story um Gestaltwandler, Seelengefährten und Macht. Sie hat mich völlig in den Bann gezogen und ich konnte kaum aufhören zu lesen. Ich liebe Fantasy – Geschichten und lassen mich mal den Alltag vergessen und mich wunderbar abtauchen. Gerne empfehle ich dieses Buch an die Fantasy – Leser weiter 😉

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Erbe der Löwin (ISBN: 9783750250352)Coffeegirl83s avatar

Rezension zu "Das Erbe der Löwin" von Sophy Stone

Mauika, das Reich der Amazonen und Gestaltenwandler
Coffeegirl83vor 6 Monaten

Mauika, das Reich der Amazonen und Gestaltenwandler

 

Die 17 jährige Sheryn lebt mit ihrem Vater und ihrer Großmutter in Irland bis sie eines Nachts in ihrem Zuhause überfallen werden. Überstürzt müssen sie fliehen und kehren an den Geburtsort von Sheryn zurück, die Insel Mauika. 

Die Insel ist in zwei Lager gespalten, die Amazonen und die Krieger aus der Felsfestung. Sheryn ahnt nicht, was für eine große Aufgabe auf sie wartet. Wie wird sie sich entscheiden? Kann sie einen Krieg verhindern oder kehrt sie allem den Rücken? Eine abenteuerliche Reise beginnt. 

 

Meine Meinung: 

 

Das Cover finde ich sehr ansprechend. Man sieht sofort, dass es sich um einen Fantasy Roman handelt. Mir gefällt besonders die farbliche, malerische Gestaltung. Ebenso der Löwe, der keine unbedeutende Rolle in der Geschichte hat. 

 

Das Erbe der Löwin ist eine abwechslungsreiche und kreative Geschichte, die mit Fantasie, Spannung und einer Prise Humor gespickt ist. Kurzweilig vielfältig und sehr interessant zu verfolgen. 

Machtkämpfe, Helden, Bösewichte, Amazonen, Krieger, Dunkle Mächte, und noch einiges mehr gibt es in dieser schönen Geschichte zu entdecken. 

 

Der Schreibstil von Sophy Stone hat mir von Beginn an gefallen. Er lässt sich locker und flüssig lesen, und zieht den Leser direkt in die Geschichte. So ist man sofort im Geschehen und kommt wunderbar in die Geschichte rein. 

 

Auch die Beschreibungen der Schauplätze haben mir gut gefallen. Ich hatte alles immer direkt vor Augen und konnte mich hinein versetzen. Lebendig und bildhaft beschrieben, sehr schön. Diese Atmosphäre ist quasi greifbar. So manches Mal lag ich zum Beispiel auch an diesem wunderschönen See mit dem Wasserfall, herrlich, oder mitten im Palast der Amazonen. Man steht einfach nur mitten drin und lässt alles auf sich wirken. 

 

Charmante und spritzige Dialoge brachten mich beim Lesen immer wieder mal zum Schmunzeln, was sehr unterhaltsam war. 

Aber auch die Gefühle und Emotionen kamen nicht zu kurz. 

 

Das Erbe der Löwin hat neben der Fantasie auch einiges an Spannung zu bieten und lässt den Leser mit den Figuren mit zittern und mit leiden. Man fiebert auf das große Finale hin und wartet gespannt, was noch alles passieren wird. 

 

Das liegt unter anderem auch an den tollen Charakteren, die die Autorin erschaffen hat. Jeder Einzelne hat seine Individualität und seinen ganz eignen Charakter. 

Sherin, die Protagonistin, ist nicht immer perfekt, und genau das mag ich. Dass sie mit 17 Jahren anfangs noch aufmüpfig ist, passt total. Das macht sie umso authentischer und ebenso kann man so ihre Entwicklung während der Geschichte gut mit verfolgen. Man merkt wie sie zu einer immer stärkeren Persönlichkeit heran wächst. 

 

Es gibt einige tolle Figuren, die ich gar nicht alle aufzählen kann. Aber jede einzelne macht die Geschichte lebendig und umso unterhaltsamer. Ich kann mich gar nicht füe einen einzigen Liebling entscheiden. 

 

Fazit:

 

Das Erbe der Löwin ist eine fantasiegeladene Story mit viel Abwechslung und großem Unterhaltungswert. Ich habe das Buch von Anfang bis Ende genossen und hatte großartige Lesestunden. Ein Abenteuer in einer anderen, faszinierenden Welt, die das Leserherz höher springen lässt. Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung, denn das Buch macht Lust auf mehr. 

Von mir gibt es deshalb auch eine klare Leseempfehlung. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Sophy Stone im Netz:

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks