Sora Inoue Zeroin. Bd.3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeroin. Bd.3“ von Sora Inoue

Guns & Cats Wir befinden uns im Jahre 20xx nach Christus. Die Polizei ist mit der steigenden Kriminalitätsrate überfordert und muss deshalb auf private Sicherheitskräfte zurückgreifen. Nazume Mikuru arbeitet als Agentin bei "Minkei", einer der privaten Polizeitruppen, und ist nebenbei noch eine sehr begehrte Schülerin an ihrer Highschool. Mit ihrer Lieblingswaffe "Bren Ten" erklärt sie dem Verbrechen den Kampf. Doch sie ist alles andere als kaltherzig: Anstatt sie umzubringen, will Nazume sich die Verbrecher lebend schnappen. Der Mangaka Inoue Sora dürfte den Lesern außerhalb Japans durch den Manga "Real Bout High School" bekannt sein. Mit "Zeroin" liefert er einen Manga, in dem es nicht nur im Hinblick auf Action zur Sache geht.

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen