Souad

(146)

Lovelybooks Bewertung

  • 246 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(65)
(59)
(18)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Bei lebendigem Leib

Bei diesen Partnern bestellen:

Quemada Viva

Bei diesen Partnern bestellen:

Burned Alive

Bei diesen Partnern bestellen:

Burned Alive

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überlebt

    Bei lebendigem Leib
    makama

    makama

    16. April 2017 um 09:47 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Souad wächst irgendwo im Westjordanland auf, ungeliebt sie ist ja nur ein Mädchen. In ihrer Welt zählt das nicht. Jungen und Männer sind wertvoll. Frauen und Mädchen sind weniger wert als Rinder und Schafe, denn mit denen kann man wenigstens Geld verdienen. Prügel sind an der Tagesordnung, ebenso viel Arbeit. Schulbildung Fehlanzeige.Nur ihr Bruder darf zur Schule gehen. Für ein Mädchen schickt sich das nicht.Mädchen werden früh verheiratet, sie kennen es nicht anders und freuen sich endlich einen Mann zu haben und von zuhuse weg ...

    Mehr
  • Ehrenmord-Bericht einer Überlebenden

    Bei lebendigem Leib
    Hilde1945

    Hilde1945

    27. March 2016 um 17:08 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Souad ist eine junge Algerierin, die einen in ihrer Gesellschaft tragischen Fehler begeht: sie verliebt sich in einen Burschen aus der Nachbarschaft, trifft ihn heimlich, hat - natürlich auf sein Bestreben hin - Sex, wird schwanger. Als ihre Familie das mitbekommt, wird der Schwager beauftragt, sie mit Benzin zu übergießen und anzünden. Souad überlebt schwer verletzt und hochschwanger. In einem Krankenhaus in der nächsten Stadt wird sie zum Sterben in ein Zimmer gelegt. Eine französische Hilfsorganisation wird auf sie aufmerksam ...

    Mehr
  • Eine realitätsgetreue Geschichte

    Bei lebendigem Leib
    lifewithvicisbooks

    lifewithvicisbooks

    11. October 2015 um 15:40 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Meine Meinung: zu den Charaktären Die Geschichte von zwei Personen erzählt. Wobei eigentlich hauptsächlich nur Souad erzählt bis auf zwei bis drei einzelne Kapitel. Souad kann man durch diesen Einblick auch sehr gut verstehen und man fühlt mit ihr mit. zum Inhalt Der Inhalt ist eine sehr schlimme und berührende Geschichte. Ich glaube sie basiert auf einer realen Geschichte was einen noch mehr berührt. Man bekommt alles sehr hautnah mit und ich konnte dieses Buch sehr sehr flüssig lesen. zum Cover Das Cover finde ich sehr ...

    Mehr
  • "Biografie eines Ehrenmord "

    Bei lebendigem Leib
    heidi_59

    heidi_59

    Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Die 17jährige Souad* lebt mit ihrer streng muslimischen Familie im Westjordanland , als sie ungewollt schwanger wird. Die Familie verstößt Souad und verurteilt das Mädchen , das die Familienehre beschmutzt hat zum Tode . Souads Schwager Hussein , übergießt das Mädchen im Auftrag der Familie mit Petroleum und will sie bei lebendigen Leib verbrennen lassen. Nur mit viel Glück kann Souad brennend ihrem Schwager entkommen und wird von helfenden Frauen ins nächste Krankenhaus gebracht . Im 7. Monat schwanger , bringt die schwer ...

    Mehr
    • 4
  • traurige wahrheit

    Burned Alive
    Serenity482

    Serenity482

    23. August 2013 um 20:49 Rezension zu "Burned Alive" von Souad

    Souad ist ein Mädchen in Palästina.  Ein Mädchen dort ist nichts wert. Selbst Schafe sind mehr wert als ein Mädchen, sagt ihr Vater ihr immer wieder, während er sie, ihre schwestern und die Mutter verprügelt.  Nur ein Sohn ist wertvoll, alles andere ist beschämend.  Souad lebt in ständiger angst vor dem tod und wartet nur darauf verheiratet zu werden. Doch eines Tages begeht sie eine Sünde. Sie schläft mit dem Nachbarnjungen und wird schwanger. Die ehre der Familie steht auf dem spiel und so entscheidet sich die Familie Souad zu ...

    Mehr
  • Bei lebendigem Leib

    Bei lebendigem Leib
    butterflyinthesky

    butterflyinthesky

    11. August 2013 um 23:59 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Zusammenfassung: Das Buch handelt von Souad (Pseudonym) die im Westjordanland aufwähst. Die Mädchen werden vom Vater und Bruder total unterdrückt. Souad fängt im Alter von 17 Jahren an, sich für Jungs zu interessieren. Nach einer gemeinsam Nacht mit Faiez wird Souad ungewollt schwanger und somit zur Schande für ihre Familie. Meine Meinung: Wir haben das Buch im Unterricht durchgenommen. Ich fand es so interessant, dass ich es sogar noch zu Hause weitergelesen habe. Es ist wirklich schockierend, wie sehr die Frauen in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Bei lebendigem Leib
    Das_Leseding

    Das_Leseding

    24. January 2013 um 10:49 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Eigentlich hatte ich auf eine bewegende und tiefgründige Geschichte gehofft, die ich leider nicht erhalten habe. Souad berichtet am Anfang ihres Buches von ihrer schwierigen und von brutaler Gewalt beherrschten Kindheit, aber auch dabei schaffte sie es nicht mich zu fesseln. Immer wieder bricht sie mit Erzählungen ab um dann genau das gleiche nochmals zu beschreiben. Dann dachte ich “nun hab ichs schon 2 mal gelesen, das wird ja wohl nicht wieder kommen”, da fängt sie wieder an… Also alles ist doppelt gemoppelt und wird wieder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Bei lebendigem Leib
    Fanje

    Fanje

    15. October 2012 um 17:44 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Dieses Buch hat mich sehr ergriffen. Es ist eine wahre Lebensgeschichte und beschreibt, wie eine Frau von ihrer Familie zum Tode verurteilt wurde, weil sie schwanger geworden war. Die junge Frau überlebt und kann dank einer Hilfsorganisation in Europa ein neues Leben beginnen.

  • Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Bei lebendigem Leib
    monika62

    monika62

    08. June 2012 um 19:06 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Die Geschichte von Souad ging mir wirklich unter die Haut. Es wird die Geschichte eines jordanischen Mädchens erzählt. Von den Erniedrigungen in der Familie von Vater und Bruder. Von einer ohnmächtigen Mutter. Als Souad die Ehre der Familie beschmutzt, weil sie schwanger wird. Wird sie von ihrem Schwager angezündet. Mit schwersten Verbrennungen kommt sie in ein Krankenhaus, wo sie einen Jungen zur Welt bringt. Dank der Organisation Terre des Hommes wird sie nach Europa gebracht und hier arbeitet sie das Erlebte langsam auf und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Bei lebendigem Leib
    buchfeemelanie

    buchfeemelanie

    11. April 2012 um 10:34 Rezension zu "Bei lebendigem Leib" von Souad

    Souad ist 17 Jahre alt, ungwollt und unverheiratet schwanger, als ihre Eltern beschließen, sie entscheiden, sie zu lassen. Weil sie Schande über die Familie gebracht hat. Deshalb wird sie eines Tages von ihrem Schwager mit Benzin übergossen und angezündet. Wie durch ein Wunder überlebt Souad mit ihrem Kind den "Ehrenmord" und kann mithilfe einer Französin vor ihren Häschern fliehen. Heute lebt sie in Deutschland. Wieder ein schonungslos ehrlicher Bericht, der uns zeigt, dass Frauen nicht überall gleich behandelt werden. Gut ...

    Mehr
  • weitere