Sovleig Ariane Prusko

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Sovleig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko wurde 1968 in Berlin geboren. Erst wollte sie Lehrerin werden, dann lieber Schriftstellerin. Schließlich hat sich Betriebswirtschaftslehre studiert, 15 Jahre im Marketing und in der Unternehmenskommunikation eines großen Konzerns gearbeitet und die Welt bereist. Nebenbei hat sie geschrieben. Gewürzgeschichten für Kinder - seit 2012 schreibt und verlegt sie ihre Emmi-Geschichten, die in weiten Teilen der Welt gelesen werden, im eigenen Verlag. Mit "Emil und die unheimlich geheimnisvolle im blauen Küchenschrank" öffnet Solveig Ariane Prusko ihre LiterTür nun auch für kleine Küchenhelfer im Kindergarten- und Vorschulalter. Hier schließt sich der Kreis: Lehrerin, Autorin und Unternehmerin in einem. Seit 2019 führt Solveig Ariane Prusko dazu ihre eigene Buchhandlung - mit einer relativ großen Kinderbuchabteilung inklusive einem Cox-Verlag-Regal.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sovleig Ariane Prusko

Neue Rezensionen zu Sovleig Ariane Prusko

Cover des Buches Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste im blauen Küchenschrank (ISBN: 9783981514469)Melanie_Reinhardts avatar

Rezension zu "Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste im blauen Küchenschrank" von Sovleig Ariane Prusko

tolle Geschichte leicht zu lesen
Melanie_Reinhardtvor einem Jahr

Emil lernt ganz viele Gewürze kennen und erlebt in der Küche Abenteuer. Die Geschichte ist einfach zu lesen, so dass auch Erstleser sie einfach alleine lesen können. Es ist sehr lehrreich und am Ende bekommen die Kinder auch ganz viele englische Vokabeln gesagt, so dass dies nicht nur zum Spaß ist sondern man auch einiges lernen kann. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste im blauen Küchenschrank (ISBN: 9783981514469)Denise_Voelzkes avatar

Rezension zu "Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste im blauen Küchenschrank" von Sovleig Ariane Prusko

Ein Buch was groß und klein gerne lesen werden
Denise_Voelzkevor 2 Jahren

Ich habe das Buch mit meinem 6-jährigen Sohn gelesen bzw er hat es mir vorgelesen. Wir haben uns das Buch in mehrere Abschnitte unterteilt und dann gelesen. Es ist super für Leseanfänger geeignet, da da nicht zu schwere Wörter im Buch sind. 


Die Geschichte von Emil und der geheimnisvolle Schatzkiste ist sehr kindgerecht erzählt. Meinem Sohn und mir hat vorallem gefallen das es aus Emil's Sicht erzählt wurde und auch das Emil so ungeduldig ist. Da konnten wir viele parallelen ziehen. 


Auch sind die Illustrationen sind sehr gut gelungen, farblich stimmig und nicht zu aufdringlich.

Ein Lerneffekt ist auch gegeben, gerade auch für Kinder die gerne in der Küche helfen.

Wir geben dem Buch die volle Punktzahl und hoffen das von Emil noch mehr zu lesen gibt

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste im blauen Küchenschrank (ISBN: 9783981514469)K

Rezension zu "Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste im blauen Küchenschrank" von Sovleig Ariane Prusko

Magie des Kochens und Backen für Kinder
Kasimirskivor 3 Jahren

Auf den Cox Verlag bin ich auf der Buchmesse aufmerksam geworden: ein kleiner Verlag der sich auf Bücher auf Englisch und Deutsch spezialisiert hat. Aus der Reihe "Emmi Cox" gibt es bereits 4 Bände, die sich alle jeweils einem Thema widmen: Gewürzen. So ist Emmi Cox auch eine Gewürzdetektivin. Jedes Band spielt an verschiedenen Orten, wo jeweils ein Gewürz, darunter Pfeffer, Wacholder und Safran eine Bedeutung hat. Die Bücher richten sich an Kinder und diese erfahren viel über besondere Orte und "spices". Denn die Geschichten sind auf Deutsch und Englisch
geschrieben.
Mit ihrem neuen Buch "Emil und die unheimlich geheimnisvolle Schatzkiste" hat die Autorin Solveig Prusko nun ein Buch vorgelegt, das sich schon an Kleinkinder richtet. Es ist eine Vorlese- oder später auch Selbst-Lesegeschichte einmal mehr rund um das Thema Gewürze. Der kleine Emil ist ein begeisterter Koch und hilft seiner Mutter liebend gerne in der Küche.
Schön geschrieben und liebevoll illustriert ist das ein wunderbares Bilderbuch über das Thema Kochen. Und auch das Englische kommt nicht zu kurz - am Ende der Geschichte werden viele Gewürze mit der deutschen und englischen Bezeichnung + Abbildung aufgeführt. Auf einer Weltkarte lernen die Kinder (und Erwachsene, hätten Sie es gewusst?) wo zum Beispiel Safran und Pfeffer wachsen. Eine Liste mit Begriffen (deutsch und englisch) rund um das Thema Backen und Kochen machen das Buch zu einem, das man oft zur Hand nehmen und damit schon erste Begriffe auf Englisch spielend leicht erlernen kann. Ein tolles Buch für wissbegierige und neugierige Kinder.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks