Spike Chunsoft , Takashi Tsukimi Danganronpa – The Animation 02

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Danganronpa – The Animation 02“ von Spike Chunsoft

Nach dem ersten Klassengericht scheint sich eine gewisse Kameradschaft zwischen den Schülern zu entwickeln. Aber dann legt Monokuma mit einer Erpressung nach, die jeden Schüler der Hope High anstiften soll, einen Mord zu begehen ... Das Spiel um Leben und Tod geht in die nächste Runde!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vorhang auf für Band 2 *_*

    Danganronpa – The Animation 02
    cupcakeprincess

    cupcakeprincess

    16. July 2017 um 12:32

    Die Geschichte rund um Monokuma, Naegi und den anderen Schülern geht weiter. Die Schüler stoßen auf weitere Rätsel, lernen sich untereinander besser kennen und Monokuma weiß bestens, wie man seine Schüler quälen kann. Doch woher kennt Monokuma die schlimmsten Ängste seiner Schüler? Und ist wirklich ein Maulwurf unter den Schülern?Die Geschichte gefällt mir immer besser. Sie ist spannend, fesselnd und wirft immer wieder neue Fragen auf. Auch Monokuma wird von Band zu Band gemeiner und bringt somit viel Leben in die temporeiche Geschichte. Schade finde ich, dass Naegi nicht wirklich zum Zug kommt. Er ist zwar der Protagonist der Story, aber in meinen Augen ist er mehr "Bindeglied" zwischen den einzelnen Schülern. Zur eigentlichen Story trägt er kaum was bei, dafür agiert er einfach zu sehr im Hintergrund.

    Mehr