Görlitzer Magazin

Cover des Buches Görlitzer Magazin (ISBN:9783938583043)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Görlitzer Magazin"

Siegfried Hoche: 60 Jahre Kriegsende in Görlitz; Peter Wenzel: Görlitz 1945; Lothar Herbert Schmidt – Helmut Stahr: 100 Jahre Stadtkrankenhaus Görlitz 1905–2005; Marius Winzeler: Adolf Gottlob Zimmermann (1799–1859). Das Werk eines wichtigen Nazareners kehrt in die Oberlausitz zurück; Marita Iseler: Der Treppenaufgang am Rathaus in Görlitz. Ein Bauwerk bürgerlicher Repräsentation; Norbert Randow: Skaryna-Bibel in Görlitz. Sensationeller Fund in Deutschland: Erstes in ostslawischer Sprache gedrucktes Buch; Katrin Schreyer: das Leben der Agnes Fingerin im Spiegel der zeitgenössischen Quellen; Marco Weiß: Das Gräberfeld von Zentendorf – ein Beispiel für die früheisenzeitlichen Bestattungssitten im Neißetal; Marius Winzeler: Neurwerbungen für die Kunstsammlungen 2004; Ines Anders: Neuerwerbungen für den Bereich Kulturgeschichte 2004; Konstanze Herrmann: Erschließung, Bearbeitung und Dokumentation des Physikalischen Kabinetts; Matthias Wenzel: Neue Bücher; Mareike Ballerstedt – Beate Kaiser: Museumspädagogik im Kulturhistorischen Museum Görlitz; Biographien: Professor Ludwig Feyerabend zum 150. Geburtstag; Christoph Lüders

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938583043
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Verlag Gunter Oettel
Erscheinungsdatum:10.10.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks