Stéphane Louis , Valentin Sécher Khaal

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Khaal“ von Stéphane Louis

Der Weltraum. Eisig. Unendlich. Er wurde zum Grabmal von drei ruhmreichen Imperien, die ihn erobern wollten und sich am Ende gegenseitig töteten. Niemand ist mehr da, der über das Massengrab herrschen könnte. Niemand? Nicht ganz. In den Tiefen des galaktischen Hochsicherheitsgefängnisses leben in getrennten Zonen die vergessenen Parias der drei Rassen: Psis, Ätherer und Menschen sowie deren posthumane Varianten. Keiner von ihnen weiß, dass sie die letzten Überlebenden sind. Doch ein Mensch ist im Begriff, die Kontrolle über das Gefängnis mit Gewalt zu übernehmen. Ein Krieger mit seltsamen Kräften, der ein dunkles Geheimnis verbirgt… Ein unerbittlicher Chef. Ein machtvoller Herrscher. Dieser Mann trägt einen Namen, an den sich das Universum erinnern wird: Khaal.

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen