Stacey Jay

(380)

Lovelybooks Bewertung

  • 640 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 6 Leser
  • 182 Rezensionen
(142)
(129)
(70)
(33)
(6)

Lebenslauf von Stacey Jay

Stacey Jay ist seit 2005 als Vollzeit-Schriftstellerin tätig. Die US-Amerikanerin erarbeitete sich ein großes Ansehen mit ihren phantasievollen Kinder- und Jugendromanen, die 2012 auch in deutscher Sprache erscheinen. Auf "Julia für immer" folgt im Herbst 2012 mit "Romeo für immer" der zweite Band der Serie. Bevor die zweifache Mutter als Autorin tätig wurde, arbeitete sie als Theaterschauspielerin, Tänzerin, Barkeeperin, Mathe- und Yogalehrerin sowie schlechtbezahlte C-Film-Schauspielerin. In ihrer Freizeit kocht Stacey Jay gerne und spielt mit ihren Söhnen Verkleiden. Zudem genießt sie die wenige gemeinsame Zeit mit ihrem Ehemann.

Bekannteste Bücher

Julia für immer

Bei diesen Partnern bestellen:

Romeo für immer

Bei diesen Partnern bestellen:

Feengift

Bei diesen Partnern bestellen:

Of Beast and Beauty

Bei diesen Partnern bestellen:

Princess of Thorns

Bei diesen Partnern bestellen:

Princess of Thorns

Bei diesen Partnern bestellen:

Juliet Immortal

Bei diesen Partnern bestellen:

Juliet Immortal

Bei diesen Partnern bestellen:

Blood on the Bayou

Bei diesen Partnern bestellen:

Valentine's Day of the Undead

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead on the Delta

Bei diesen Partnern bestellen:

The Locket

Bei diesen Partnern bestellen:

My So-called Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Undead Much

Bei diesen Partnern bestellen:

You are So Undead to Me

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • " Romeo und Julia oder besser "Romeo und Ariel"

    Romeo für immer
    SunnyCassiopeia

    SunnyCassiopeia

    28. April 2017 um 13:45 Rezension zu "Romeo für immer" von Stacey Jay

    Inhalt Romeo ist nicht der romantische Held, als wie er in Shakespeares Meisterwerk dargestellt wird.Er hat seine Julia geopfert! Egoistisch und eigensinnig war er, naiv, blind und dumm genug dem Geschwätz einer seelenlosen Gestalt glauben zu schenken.Nun ist er selbst eine seelenloses böses Wesen und verwest an eigenem Leibe.Doch bekommt er eine zweite Chance fürs Gute zu kämpfen.In drei Tagen muss Ariel sich in ihn verlieben, wenn nicht bricht das Grauen über die Welt herein.Meine Meinung Jahrelang hatte ich es ungelesen im ...

    Mehr
  • Absolut lesenswert

    Julia für immer
    LilyanaRavenheart

    LilyanaRavenheart

    13. January 2016 um 12:41 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Als ich den Titel las und den Klappentext dazu, war mich gleich klar, dass ich dieses Buch einfach lesen muss. Der alte Klassiker, neu weiter erzählt, das konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Glücklicherweise wurde ich auch nicht enttäuscht. Die Story an sich war erstmal ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber ich habe sehr gut reingefunden und konnte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Romantik, Spannung, Leidenschaft und natürlich viel Liebe, all das kommt nicht zu kurz im Buch und auch die Charaktere sind sehr gut ...

    Mehr
  • Julia für immer

    Julia für immer
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    11. November 2015 um 11:12 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Immer wieder mal bin ich um dieses Buch herumgeschwirrt....als ich es dann vor kurzem in einem Secondhand- Laden im Regal sah musste ich einfach zugreifen. Mir gefällt die Hardcover- Variante übrigens viel besser als das Taschenbuch ( sieht so 08/15 aus ) obwohl das abgebildete Mädchen weder Julia noch Ariel sein kann.....aber das nur so nebenbei ;) Erzählt wird hauptsächlich in der ICH- Form aus der Sicht von Julia, es gibt aber zusätzlich noch Romeos Perspektive in kursiver ...

    Mehr
  • ღRezension zu>Julia für immer< von Stacey Jayღ

    Julia für immer
    SylviaRietschel

    SylviaRietschel

    28. October 2015 um 17:49 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Rezension – Julia für immer, Band 1 – Stacey Jay – 352 Seiten – Egmont LYX Verlag Danke an den LYX Verlag für das Rezensionsexemplar! Der Inhalt: Romeo und Julia mussten vor 700 Jahren sterben - aber nicht aus Liebe! Was keiner weiß: Romeo hat Julia verraten, um unsterblich zu werden. Seitdem verhindert er als Söldner der Apokalypse, dass Liebende zueinanderfinden, während Julia als Botschafterin des Lichts für die wahre Liebe kämpft. Als sie glaubt, ihren eigenen Seelenverwandten gefunden zu haben, trifft sie wieder auf Romeo, ...

    Mehr
  • Mega Romantisch wunderschön!

    Julia für immer
    ChristineChristl

    ChristineChristl

    09. October 2015 um 17:24 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Kurzbeschreibung Was ist wirklich geschehen, damals in Verona, im Schicksalsjahr 1304? Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Als Söldner der Apokalypse verhindert er seit 700 Jahren, dass Liebende zueinanderfinden. Doch auch Julia ist in Wahrheit unsterblich geworden – und streitet auf der Seite der Botschafter des Lichts für die wahre Liebe. Als erbitterte Feinde kämpfen sie in verschiedenen Körpern für ihre jeweilige Mission. Jahrhunderte ...

    Mehr
  • Romeo und Julia

    Julia für immer
    Cat_Crawfield

    Cat_Crawfield

    02. October 2015 um 07:10 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Klappentext: Romeo und Julia mussten vor 700 Jahren sterben – aber nicht aus Liebe! Was keiner weiß: Romeo hat Julia verraten, um unsterblich zu werden. Seitdem verhindert er als Söldner der Apokalypse, dass Liebende zueinanderfinden, während Julia als Botschafterin des Lichts für die wahre Liebe kämpft. Als sie glaubt, ihren eigenen Seelenverwandten gefunden zu haben, trifft sie wieder auf Romeo, der nun alles daran setzt, ihr Glück erneut zu zerstören … Inhalt: Romeo und Julia. Wir alle kennen die tragische Liebesgeschichte ...

    Mehr
  • Komplizierter Anfang, aber tolle Geschichte

    Julia für immer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. April 2015 um 15:09 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Ich war anfangs doch ein bisschen verwirrt. Die Geschichte beginnt schnell, sehr schnell sogar. Man wird einfach hineingeworfen und muss sich zurechtfinden. Julia und Romeo stolzieren nicht, wie ich erst dachte, als sie selbst durch die Zeit, sondern schlüpfen in andere Körper, während nur ihre eigene Persönlichkeit bleibt sowie die Erinnerungen der eigentlichen Personen. Und das war anfangs echt gewöhnungsbedürftig.  Julia ist in der Geschichte die typische Heldin, während Romeo ein absolutes (setzt ein Schimpfwort eurer Wahl ...

    Mehr
  • Jay, Stacey - Julia für immer

    Julia für immer
    Fjolamausi

    Fjolamausi

    20. March 2015 um 23:57 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Meine Meinung Ich denke so jeder kennt die Geschichte von Romeo und Julia.  Dieses Buch war für mich am Anfang ein bisschen verwirrend, da ich so ein festes Bild dieser Liebesgeschichte bereits vor mir hatte.  Mit der Zeit konnte ich mich dann aber sehr gut in diese Julia hineinversetzen und mit ihr fühlen.  Hier wurde eine ganz neue Welt erschaffen, in der die Liebe  und Seelenverwandte eine ganz neue Bedeutung haben, passend zu der Tragödie von Romeo und Julia.  Der Schreibstil ist flüssig und stellt alles anschaulich dar.  Das ...

    Mehr
  • kein perfekter Start für Romeo&Julia

    Julia für immer
    Caro_Re

    Caro_Re

    09. December 2014 um 21:55 Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

    Erster Satz: "Heute Nacht hätte er durch die Tür kommen können - im Schloss ist alles ruhig, selbst die Diener schlafen schon, un die Amme hätte ihn eingelassen -, doch er hat das Fenster gewählt und ist am Spalier mit den Nachtblumen hochgeklettert, deren Blütenblätter an seiner Kleidung haften."   Meine Rezension:Jeder meint die Geschichte von Romeo und Julia zu kennen. Eigentlich. Denn die Wahrheit ist eine andere. Julia und Romeo sind gar nicht aus Liebe gestorben, ihre Seelen leben schon seit vielen Jahrhunderten, ...

    Mehr
  • Megan Berry: Von Beruf Zombie Settler

    You are So Undead to Me
    Wortmagie

    Wortmagie

    Rezension zu "You are So Undead to Me" von Stacey Jay

    Zombies in der Literatur sind ein außergewöhnliches Phänomen. Mir ist aufgefallen, dass sie die einzige nicht-menschliche Lebensform sind, die sowohl in Dystopien als auch in der Urban Fantasy regelmäßig auftauchen. Ist es nicht spannend, dass ihre Existenz je nach Herangehensweise wissenschaftlich oder übernatürlich erklärt werden kann? Je länger ich darüber nachdenke, desto erstaunlicher finde ich das, denn theoretisch könnte man auch eine dystopische Welt erschaffen, in der es Werwölfe und Vampire gibt, ohne auf magische ...

    Mehr
    • 5
    Wortmagie

    Wortmagie

    22. October 2014 um 19:07
  • weitere