Stacey Jay

 4 Sterne bei 389 Bewertungen
Autorin von Julia für immer, Romeo für immer und weiteren Büchern.
Stacey Jay

Lebenslauf von Stacey Jay

Stacey Jay ist seit 2005 als Vollzeit-Schriftstellerin tätig. Die US-Amerikanerin erarbeitete sich ein großes Ansehen mit ihren phantasievollen Kinder- und Jugendromanen, die 2012 auch in deutscher Sprache erscheinen. Auf "Julia für immer" folgt im Herbst 2012 mit "Romeo für immer" der zweite Band der Serie. Bevor die zweifache Mutter als Autorin tätig wurde, arbeitete sie als Theaterschauspielerin, Tänzerin, Barkeeperin, Mathe- und Yogalehrerin sowie schlechtbezahlte C-Film-Schauspielerin. In ihrer Freizeit kocht Stacey Jay gerne und spielt mit ihren Söhnen Verkleiden. Zudem genießt sie die wenige gemeinsame Zeit mit ihrem Ehemann.

Alle Bücher von Stacey Jay

Sortieren:
Buchformat:
Stacey JayJulia für immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Julia für immer
Julia für immer
 (297)
Erschienen am 03.09.2015
Stacey JayRomeo für immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Romeo für immer
Romeo für immer
 (83)
Erschienen am 03.03.2016
Stacey JayFeengift
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Feengift
Feengift
 (1)
Erschienen am 02.05.2012
Stacey JayThe Locket
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Locket
The Locket
 (3)
Erschienen am 03.02.2011
Stacey JayJuliet Immortal
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Juliet Immortal
Juliet Immortal
 (3)
Erschienen am 11.09.2012
Stacey JayPrincess of Thorns
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Princess of Thorns
Princess of Thorns
 (1)
Erschienen am 09.12.2014
Stacey JayYou are So Undead to Me
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
You are So Undead to Me
You are So Undead to Me
 (1)
Erschienen am 22.01.2009
Stacey JayOf Beast and Beauty
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Of Beast and Beauty
Of Beast and Beauty
 (0)
Erschienen am 09.12.2014

Neue Rezensionen zu Stacey Jay

Neu
Samara123s avatar

Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

Julia für immer- die etwas andere Geschichte der Tragödie
Samara123vor 6 Monaten

Ich habe das Buch ganz zufällig entdeckt und mich hat der Klappentext sofort überzeugt. Die Geschichte von Romeo und Julia war schon immer einer meiner Lieblingsgeschichten, weswegen ich doppelt so gespannt war.

Der Schreibstil von Stacey Jay ist flüssig zu lesen und klar und deutlich. Sie bringt die Gefühle ihrer Figuren prima rüber und ich musste einige Male an Stellen schlucken, wo ich dachte, oh die/der Arme.
Zu Anfang hatte ich die Messlatte sehr hoch gebaut und am Ende könnte das Buch diese sogar übertreffen. Wenn auch ich mich des öfteren über Romeos Verhalten geärgert habe. Anders als im Original sind Romeo und Julia Feinde uns daran musste ich mich zu Beginn gewöhnen.

Ich kann dieses Buch wirklich alles Romeo und Julia Fans empfehlen, allerdings kann man das Buch auch lesen, wenn man Romeo und Julia nicht gelesen hat (aber die Handlung kennt). 

Kommentieren0
0
Teilen
Janinezachariaes avatar

Rezension zu "Julia für immer" von Stacey Jay

Die unsterbliche Julia
Janinezachariaevor 6 Monaten

Inhalt (in meinen Worten):

Nach ihrem Tod ist Julia Unsterblich geworden, genau wie Romeo.

Ihre Seelen schlüpfen in verschiedene Personen und das seit sehr vielen Jahrhunderten (1304). Doch steht Romeo im Dienst des Bösen und muss Liebende auseinander bringen, während Julia alles dafür macht, um genau das zu verhindern. Denn sie muss die Liebe zueinander bringen.

Bei einem Autounfall (und missglückten Dates) schlüpft Julia in Ariels Körper und Romeo in den von dem Fahrer. Denn Romeo verfolgt Julia und dieses Mal will er sie zurück haben und das um jeden erdenklichen Preis.

Stil:

Sehr schön, doch das muss ich sagen. Ich hab noch nie etwas von Stacey Jay gelesen, aber es hat mir wirklich gefallen. Zwar musste ich ein paar Mal etwas erneut lesen, weil ich nicht hinterher kam, aber das ist in Ordnung.

Fazit:

Die Geschichte hat einen bitten Beigeschmack. Man hat das Gefühl, dass Stacey Jay die Naivität von den Teenagern, Romeo und Julia, nutzte, um daraus eben diese Geschichte zu machen. William Shakespeare wählte damals das drastischste Ende, was man sich vorstellen kann und doch finde ich, hat Ms Jay hier das Ende so hervorragend hinbekommen, dass die einzelnen Schnitzer wieder gut gemacht worden sind.

Ariel, Julias neuer Körper und Rolle, war mir manchmal ein Rätsel, demnach natürlich auch Julia selbst.

Und Romeo? Böse, böse, dieser Bube. Versucht alles, um Julia zu manipulieren und all ihre Bemühungen zu sabotieren. Aber irgendwie ist er trotzdem cool.

Gesamtbewertung:

Cover: Es gibt zwei Aufgaben dieser Geschichte. Ich hab erst erfahren, dass es sich hier um eine Dilogie handelt. Das Cover, welches ich habe, ist mega schön. Wunderschön, sogar. Doch das andere Cover, welches zwar besser zu Teil zwei (siehe weiter unten) passt, mag ich nicht so. Es ist gewöhnlich.

Meine Ausgabe bekommt: 5/5

Titel: Im englischen heißt es ‘Juliet immortal’ und auch ‘Julia für immer’ passt ganz gut. 4.5/5

Inhalt: Es ist eine schöne Geschichte, die viel über den Charakter von Romeo und Julia erzählt, obgleich es nicht unbedingt am Original herankommt. Dafür aber ist es eine würdige Fortsetzung (ich bin Romeo und Julia Fan seit 1996). Man muss diese Geschichte einfach als Fan lesen und vielleicht mit dem Kopf schütteln oder aber einfach glücklich sein, dass nach so langer Zeit immer noch die Geschichte aktuell ist. Übrigens fängt das Buch in Verona, 1304 an.

Kommentieren0
19
Teilen
SunnyCassiopeias avatar

Rezension zu "Romeo für immer" von Stacey Jay

" Romeo und Julia oder besser "Romeo und Ariel"
SunnyCassiopeiavor einem Jahr

Inhalt 


Romeo ist nicht der romantische Held, als wie er in Shakespeares Meisterwerk dargestellt wird.
Er hat seine Julia geopfert! 
Egoistisch und eigensinnig war er, naiv, blind und dumm genug dem Geschwätz einer seelenlosen Gestalt glauben zu schenken.
Nun ist er selbst eine seelenloses böses Wesen und verwest an eigenem Leibe.
Doch bekommt er eine zweite Chance fürs Gute zu kämpfen.
In drei Tagen muss Ariel sich in ihn verlieben, wenn nicht bricht das Grauen über die Welt herein.


Meine Meinung 


Jahrelang hatte ich es ungelesen im Regal stehen, wie dumm von mir. Für mich ein Meisterwerk, es ist anstrengend und anspruchsvoll zugleich und wird mir lange in Erinnerung bleiben.
Eine tolle Idee, ganz anders als erwartet. Klug geschildert und ganz toll konzipiert. 




Ariel ist ein liebevoller und kluger Charakter und Romeo, ist Romeo - perfekt!!


Fazit


Eine Liebesgeschichte die nicht nur romantisch und voller Sonnenschein ist, denn din whre Geschichte über Romeo und Julia, hält einige Überraschungen bereit. 

Kommentieren0
145
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe LovelyBooker und Nächtedurchleser, ihr habt auf INK-Facebook abgestimmt, was unsere nächste Leserunde sein soll und hier ist sie: Stacey Jays „Julia für immer“ hat das Rennen gemacht. Viele besitzen das Buch bereits und wollen auch so mitmachen – das freut uns riesig! Für 15 Glückspilze gibt es hier aber auch noch einmal die Möglichkeit, sich für ein Gratisexemplar zu bewerben. Zum Inhalt dieser etwas anderen „Romeo und Julia“-Story: Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Doch auch Julia ist in Wahrheit nicht tot. Seit 700 Jahren sind beide in einer Mission unterwegs: Romeo verhindert, dass Paare sich finden, Julia dagegen spürt jene Menschen auf, die für eine ewige Liebe bestimmt sind. Als sie glaubt, ihren eigenen wahren Seelenverwandten gefunden zu haben, passiert es: Zum ersten Mal trifft sie Romeo selbst, der zum Feind wurde und nun alles daransetzt, ihr Glück zu zerstören … Eine Leseprobe zum Reinschnuppern findet ihr hier: http://book2look.de/vBook.aspx?id=BgbEBOVGGW Wenn ihr mit einem der 15 Freiexemplare an der Leserunde teilnehmen und zum Abschluss eine Rezension verfassen wollt, beantwortet bis FR, 27.4. um 10 Uhr bitte folgende Frage: „Romeo und Julia“ stehen sinnbildlich für die große, immerwährende Liebe. Glaubt ihr, dass es so etwas wirklich gibt? Wir freuen uns auf euren Input und die Leserunde mit euch! Euer INK-Team
Zur Leserunde
Mir hier einfach Bescheid geben, falls ihr gerne mitlesen möchtet. Für jedes Buch habt ihr drei Wochen Zeit um es zu lesen usw........ihr kennt den Ablauf ja. Versende ohne Schutzumschlag:) 1.Tru1307 2.Kanya 3.Nicecat 4.Lilie - Sophie 5.psychomaeh 6.Pennelo 7.Bellchen 8.Rocio 9.Marakkaram 10.Annelchen 11.purplerose10 12.Gackelchen 13.melanie_reichert 14.Jessi2011 15.SweetyBooki 16.katrineverdeen 17.Lantasch
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 643 Bibliotheken

auf 245 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks