Wesley

von Stacey O'Brien 
5,0 Sterne bei6 Bewertungen
Wesley
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

QueenSizes avatar

Was für ein tolles Buch! Einblicke in die Eulenwelt mit ganz viel Sachkenntnis und Herz. Die Freundschaft zwischen Stacey und Wesley - top!

harakiris avatar

Ist die Eule süß! Und so toll erzählt - super Buch

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wesley"

Wie »Marley & ich« – aber mit Flügeln! Die junge Biologin Stacey ist nicht auf der Suche nach einem Haustier und schon gar nicht nach einer Eule, als sie ausgerechnet an einem Valentinstag ihr Herz an den vier Tage alten verletzten Wesley verliert – eine schicksalhafte Fügung, die ihr Leben prägen wird. »Wesley« ist die witzige und anrührende Geschichte des Zusammenlebens von Mensch und Eule, die beweist, dass ein bester Freund manchmal Federn haben kann. Nur wenige Menschen dürften eine so innige Beziehung zu einer Eule gehabt haben wie Stacey O’Brien. Fast zwanzig Jahre lang lebt sie mit dem »wilden« Wesley zusammen, der schnell zu einem festen Bestandteil ihres Lebens und ein geliebter Freund wird. Der Alltag mit einer Eule hat eine Unmenge an Anekdoten zu bieten, denn Wesley hat seine ganz eigenen Vorstellungen und Ansprüche an ein Leben mit Stacey: Er ist nachtaktiv, was er auch von Stacey erwartet, besteht darauf, sein Lieblingsfutter – Mäuse – mit ihr zu teilen, und verwüstet bei seinen Tauchgängen in der Toilette regelmäßig das Bad. Doch so unbekümmert und folgenreich er das Leben seiner Besitzerin und deren Wohnung auf den Kopf stellt, so grenzenlos ist zugleich seine Treue. Als Stacey scheinbar unheilbar erkrankt, ist es Wesley, der sie durch seine bedingungslose Liebe am Leben erhält. Ein Buch über eine junge Frau und ihre hinreißend chaotische Eule, die sie lehrt, was im Leben wirklich zählt. Eine bezaubernde Erzählung mit vielen Fotos.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453165441
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Heyne HC
Erscheinungsdatum:26.08.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    thursdaynexts avatar
    thursdaynextvor 6 Jahren
    Rezension zu "Wesley" von Stacey O'Brien

    Dies ist die (wahre) Geschichte einer großen Liebe.
    Für alle Tierinteressierten und Vogelverrückten womöglich DIE Liebesgeschichte per se.
    Die junge Biologin Stacy O´Brien erzählt von ihrem Leben mit der Schleiereule Wesley die als verwaistes, 4 Tage altes blindes Eulenbaby (herzzerreissend häßlich- schön hässlich gibt es wirklich !) in ihr Leben zieht, auf sie geprägt wird und für Stacy lebensbestimmend wird. Wesleys Wohl hat erste Priorität bei ihr.
    Ich habe dieses Buch laut lachend, haareraufend, völlig überrascht von neuen Erkenntnissen über "eulisches Verhalten" und Mitleid für die Mäuse verschlungen.
    Aber gut Eulen sind Raubvögel. Es ist wie bei Katzen . Die würden auch Mäuse kaufen.
    Stacy O´Brian berichtet über ihre 19 Jahre dauernde Beziehung als Freundin, Gefährtin und Schleiereulenmama mitreissend und erfrischend nüchtern. Die Bewunderung und Achtung für das ihr anvertraute Geschöpf schimmert durch jede Zeile und ist herzzerreißend komisch, traurig, taschentücherverbrauchend.
    Mich hat diese Buch, tief berührt, meinen Blickwinkel für die Schönheiten unserer Welt geschärft, begeistert, fasziniert und weitergebildet.
    Allen die sich angesprochen fühlen wünsche ich ebensoviel Freude wie mir wenn Wesley ihr Herz erobert. Und das wird er.

    5 wohlverdiente Mäuse !

    Kommentare: 3
    22
    Teilen
    Selene1s avatar
    Selene1vor 8 Jahren
    Rezension zu "Wesley" von Stacey O'Brien

    Als bekennender Vogel-Liebhaber, insbesondere Eulen ( Wellensittiche sowieso) mußte ich dieses Buch unbedingt haben.
    Es ist einfach hinreißend.
    Die junge Biologin wollte eigentlich gar kein Haustier, aber als sie von ihrem Chef die junge hilflose Schleiereule bekommt, nimmt sie das Eulenbaby bei sich auf und wird zur Eulenmama. Sie ist die erste, die das JUngtier sieht, und somit wird Wesley vollkommen auf sie geprägt.
    Stacey O'Brien schildert ihr Leben mit der Schleiereule und an so +mancher Stelle mußte ich herzlich lachen, was das Eulchen sich alles so einfallen läßt.

    Unbedingt zu empfehlen für Leser, die Tiere lieben, besonders Vögel, und Eulen.
    Schleiereulen sind etwas unglaublich Schönes.
    Selene

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    QueenSizes avatar
    QueenSizevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Was für ein tolles Buch! Einblicke in die Eulenwelt mit ganz viel Sachkenntnis und Herz. Die Freundschaft zwischen Stacey und Wesley - top!
    Kommentieren0
    harakiris avatar
    harakirivor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Ist die Eule süß! Und so toll erzählt - super Buch
    Girl56s avatar
    Girl56vor 6 Jahren
    Julietta271080s avatar
    Julietta271080vor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks