Stacey Wallace Benefiel Crossing

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crossing“ von Stacey Wallace Benefiel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hat mich nicht überzeugen können

    Crossing

    MartinaBookaholic

    14. August 2013 um 13:48

    Meine Meinung: Es war nett, es war okay, aber leider auch nicht mehr. Dabei hatte ich mich wirklich darauf gefreut, aber es sollte wohl einfach nicht ganz für mich passen. Zuerst hat mich der Schreibstil von Benefiel sehr irritiert und ich fand ihn abgehackt, wie auch durcheinander, zu verwirrend und es ging auch alles viel zu schnell. Nicht nur beim Schreiben, sondern auch bei der Entwicklung ihrer Freundschaft und dann ihrer Beziehung. Die Figuren waren genauso. Nett aber auch nicht außergewöhnlich, sodass sie mich bewegt oder tiefgehend berührt hätten. Allesamt nur flach angeschnitten, kurz und bündig. Auch dieses Geheimnis/ Problem von Liam war nicht wirklich etwas für mich, obwohl ich eigentlich ein toleranter Mensch bin, aber ich weiß nicht, ob ich mit dieser Situation hätte leben können, wenn ich seine Freundin wäre. Versteht mich nicht falsch, jeder kann leben und sein wie er will, aber als meinen Partner könnte ich ihn mir nicht vorstellen. Daher war es für mich auch schwer nachzuvollziehen und die Verbindung aufzubauen. Aber Dani hatte schon Erfahrung bzw. eine ähnliche Vergangenheit und hatte deswegen wahrscheinlich weniger Probleme damit. Zumindest wird es im Buch zu gedreht und darauf hingedeutet. Vieles war sehr offensichtlich und nicht im Geringsten überraschend, was ich sehr schade fand. Eine 0815-Handlung in einer nicht alltäglichen Liebesbeziehung. Die Wendungen waren allesamt klischeehaft und man hat fast nur darauf gewartet, dass genau das passiert. Sehr schade, dass sie dieses Thema meiner Meinung nach so oberflächlich angekratzt hat und keine neuen Überlegungen einbaute. Nettes Buch das kurz geschrieben wurde und daher rasch zu lesen ist, aber trotzdem keine richtige Leseempfehlung von mir. Mehr Information zu dem Buch, findest du auf meinem Blog: http://martinabookaholic.wordpress.com/2013/08/17/snapshot-crossing/

    Mehr
  • "Nichts was ein wenig Lippenstift nicht in ordnung bringen kann"

    Crossing

    Gackelchen

    06. July 2013 um 13:15

    Dani ist angehende Schauspielerin, moppelig und Freundin aller Schwulen und Dragqueens. Im Schauspielunterricht wird sie mit Liam groupiert, der heisse obercoole Typ der auch noch ihren Sinn für Humor teilt. Darauf eingestellt dass sie wieder mal nur der "Kumpel" sein wird fällt sie aus allen Wolken als Liam nach ein paar Tequila seine Finger nicht von ihr lassen kann und die beiden eine unglaubliche Nacht teilen.  Dani sieht sich plötzlich in ihrer ersten Beziehung und dann gleich mit dem Abschlussballkönig. Da kann doch etwas nicht stimmen...  Was wie ein käsiger Klischeeliebesroman beginnt wird schnell etwas ganz besonderes. Ich konnte kaum glauben wie mich das Buch in den Bann gezogen hat. Liam's Geheimnis und die Thematik des Buches ( welches ich nichtverraten kann wegen Spoiler) sind wirklich mal anderes! Ich hab das Buch in einer Nacht durchgelesen da ich nicht aufhören konnte.  Wirklich erstaunlich!  Sternabzug weils aber doch manhcmal wirklich hart an der Grenze kitschig wird. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks