Stacy Gregg

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 29 Rezensionen
(19)
(13)
(5)
(2)
(0)
Stacy Gregg

Lebenslauf von Stacy Gregg

Stacy Gregg wuchs in Neuseeland auf und wollte als Kind Reiterin und Autorin werden. Heute kann sie sich sehr glücklich schätzen, dass sie ihre Träume erfüllen konnte. Mit 10 Jahren bekam sie ihr erstes eigenes Pferd Bonnie, welches einige Inspiration für ihre Bücher lieferte. Bereits während ihrer Schulzeit, schrieb sie Kurzgeschichten und arbeitete später als Journalistin für Modezeitschriften und Zeitungen. 2007 veröffentlichte sie ihr erstes Buch und mittlerweile hat sie 17 weitere Bücher geschrieben. Ihr heutiges Pferd heißt Diesel und ist, wie so viele andere Pferde in ihren Büchern, sehr talentiert aber auch etwas schwierig.

Bekannteste Bücher

Tochter des Windes

Bei diesen Partnern bestellen:

Dein wildes Herz in meiner Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Silverdale - Gegen alle Hindernisse

Bei diesen Partnern bestellen:

Silverdale - Ein Star auf vier Beinen

Bei diesen Partnern bestellen:

Island of Lost Horses

Bei diesen Partnern bestellen:

The Prize

Bei diesen Partnern bestellen:

The Auditions

Bei diesen Partnern bestellen:

The Princess and the Foal

Bei diesen Partnern bestellen:

The Princess and the Foal

Bei diesen Partnern bestellen:

Nightstorm and the Grand Slam

Bei diesen Partnern bestellen:

Comet and Storm

Bei diesen Partnern bestellen:

Riding Star

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Rettung der Wildpferde

    Dein wildes Herz in meiner Hand
    Krimifee86

    Krimifee86

    07. May 2017 um 14:41 Rezension zu "Dein wildes Herz in meiner Hand" von Stacy Gregg

    Inhalt: Die junge Beatrice reist mit ihrer Mutter auf einem kleinen Boot durch die Karibik. Ihre Mutter ist eine Meeresbiologin, die das Verhalten verschiedener Quallenarten erforscht und den Schwärmen hinterherreist. Doch Beatrice ist mit ihrem neuen Leben alles andere als zufrieden. Sie wünscht sich zurück nach Florida, zu ihrem Vater und vor allem zu den Pferden und dem Reitunterricht, den sie dort nehmen sollte. Doch dann hat sie auf einer der Inseln eine unerwartete Begegnung mit einem Wildpferd. Ein altes Tagebuch und eine ...

    Mehr
  • Kein klassisches Pferdebuch

    Dein wildes Herz in meiner Hand
    Buchstabenschlucker

    Buchstabenschlucker

    01. March 2017 um 23:45 Rezension zu "Dein wildes Herz in meiner Hand" von Stacy Gregg

    Inhalt:Beatriz lebt mit ihrer Mutter auf einem Boot und reist den Quallen hinterher durch die Karibik. Hierbei ankern die beiden gerade vor der Insel Abaco. Als sich Beatriz auf den Weg macht die Insel zu erkunden begegnet sie einem ganz besonderen Pferd und einer alten Frau die auf der Insel lebt. Von ihr erhält sie ein altes Tagebuch und fühlt sich von Anfang an auf wundersame Weise mit der Autorin des Tagebuchs und "ihrer" Stute verbunden.Was hat es mit diesem Tagebuch auf sich? Und wie kamen die Pferde auf diese Insel? ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne, mysteriöse Pferdegeschichte

    Dein wildes Herz in meiner Hand
    Larii-Mausi

    Larii-Mausi

    27. February 2017 um 17:41 Rezension zu "Dein wildes Herz in meiner Hand" von Stacy Gregg

    Zum Buch: Dein wildes Herz in meiner Hand wurde von Stacy Gregg geschrieben und ist im Kosmos Verlag erschienen. Das Buch hat 256 Seiten und kostet 12,99 €. Inhalt: Die 13 jährige Beatriz lebt mit ihrer Mutter auf einem Boot vor den Inseln der Bahamas. Für jeden wäre dieses Leben, wie eines im Paradies. Doch Beatriz verspürt nur trostlose Langeweile. Bis zu jenem Tag, als sie eine geheimnisvolle Begegnung mit einem Wildpferd und einer alten Frau macht, welche ihr ein mysteriöses Tagebuch schenkt. Beatriz´ Leben ändert sich ...

    Mehr
  • Tolle Kulisse, starke Mädchen, spannende Geschichte, Toll!!!

    Dein wildes Herz in meiner Hand
    Federzauber

    Federzauber

    06. February 2017 um 23:13 Rezension zu "Dein wildes Herz in meiner Hand" von Stacy Gregg

    Durch das Klappentext neugierig geworden, und weil meine Tochter das Buch in ein-drei Jahren bestimmt gerne lesen wird, habe ich mich entschlossen es auch schon zu lesen, um mir ein Eindruck zu machen.   Obwohl ich eigentlich überhaupt keine Pferdenärrin bin, hat mich das Buch sehr begeistert!!! Die Kulisse der Geschichte ist sehr untypisch, da dort Pferde eigentlich gar nicht auftauchen. Auf den Bahamas, auf einer kleinen, einsamen Insel.Dschungel und Strand.  Beatriz führt sie Geschichte.  Im Laufe des Geschehens liest sie ...

    Mehr
  • Ein Mädchen und ein Pferd - für einander bestimmt

    Dein wildes Herz in meiner Hand
    JosBuecherblog

    JosBuecherblog

    04. February 2017 um 19:39 Rezension zu "Dein wildes Herz in meiner Hand" von Stacy Gregg

    Dieses Buch stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste, so dass ich mich sehr gefreut habe, als Lovelybooks mir dieses Buch zugeschickt hat. Nach längerer Zeit hatte ich mal wieder Lust auf ein Pferdebuch, was im Nachhinein eine sehr gut Entscheidung war. Ich muss zugeben, der Einstieg ist mir etwas schwer gefallen. Es war etwas verwirrend und ich kam nicht so wirklich rein. Doch dann habe ich mich dazu entschlossen, einfach weiter zu lesen. Nach und nach kam wurde die Geschichte immer interessanter und fesselte mich ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Wildpferde

    Dein wildes Herz in meiner Hand
    baronessa

    baronessa

    19. December 2016 um 18:36 Rezension zu "Dein wildes Herz in meiner Hand" von Stacy Gregg

    Inhalt: Beatriz lebt mit ihrer Mutter auf einem Boot, was ihr gar nicht gefällt, denn sie möchte gerne reiten lernen. Aber dies ist nicht möglich, wenn man auf dem Wasser lebt. Ihre Mutter ist Wissenschaftlerin und erforscht Quallen in der Karibik. Die einzige Landmasse sind kleine Inseln, wohin sie mit einem kleinen Boot fahren kann, wenn sie nicht schwimmt. Eines Tages trifft sie auf eine Wildstute und ist begeistert von ihr. Als sie im Sumpf stecken bleibt, versucht Beatriz sie zu befreien, was ihr allerdings nicht gelingt. ...

    Mehr
  • Tochter des Windes

    Tochter des Windes
    Sireadh

    Sireadh

    22. October 2016 um 16:23 Rezension zu "Tochter des Windes" von Stacy Gregg

    https://sireadhblog.wordpress.com/2016/10/22/tochter-des-windes Viele kennen sie, viele mögen sie, manche mögen sie nicht - Pferderomane. Vor kurzem ist der Roman The princess and the foal von Stacy Gregg auch im Deutschen erschienen und ich durfte an einer Leserunde für das Buch teilnehmen. Wie es mir gefallen hat könnt ihr hier lesen... Der Leser begleitet die jordanische Prinzessin Haya in den ersten Jahren ihres Lebens. Nur mit drei Jahren verliert die kleine Prinzessin ihre Mutter Königin Alia, welche auf dem Rückflug in ...

    Mehr
  • Das erste Pferdebuch seit Jahren und ich freue mich auf das Nächste!

    Tochter des Windes
    loverosie1111

    loverosie1111

    21. October 2016 um 18:56 Rezension zu "Tochter des Windes" von Stacy Gregg

     Als ich dieses Buch bekommen habe und meine Freunde es sahen, fragten sie, ob ich wirklich ein Pferdebuch lese und ich habe mich sehr gefreut dies bejahen zu dürfen.  Dieses Buch zeigt die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft. Eine Freundschaft die Leben verändert und vielleicht auch Leben rettet.  Am Anfang des Buches ist man durch einen Brief der Tochter direkt in der Geschichte gefangen und gleichzeitig sehr gerührt. Man muss einfach direkt weiter lesen.  Man erlebt die Entwicklung der kleinen Prinzessin Haya, zwar ist ...

    Mehr
  • REZENSION: Tochter des Windes

    Tochter des Windes
    igbuchblueten

    igbuchblueten

    19. October 2016 um 14:03 Rezension zu "Tochter des Windes" von Stacy Gregg

    Das Buch hat zuallererst eine wunderschöne Aufmachung! Das Cover unterstützt den orientalischen Flair der Geschichte und versetzt einen gleich in die richtige Stimmung! Den Brief fand ich eine schöne Idee zum Einstieg, vor allem, da später im Buch noch einmal Bezug darauf genommen wurde. Man bekommt tolle Charaktere, besonders die Königsfamilie hat es mir angetan. Haha ist im wahrsten Sinne des Wortes Daddys kleine Prinzessin und wird auch als solche behandelt, was ich aber in keinster Weise schlimm fand, da Haya und ihr Bruder ...

    Mehr
  • weitere