Stan Wolf Steine der Macht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Steine der Macht“ von Stan Wolf

Ein Zeitphänomen. Spurlos verschwundene Menschen. Sind geheimnisvolle schwarze Steine die Ursache?Nachdem der Hobbypilot Wolf einen solchen Stein in der unterirdischen Kammer der Cheops-Pyramide gefunden hat, wird er immer wieder gemeinsam mit seiner Begleiterin Linda mit diesen Steinen konfrontiert. Wolf und Linda machen auf der Suche nach den rätselhaften Phänomenen eine unglaubliche Entdeckung.Als sie ihre Nachforschungen auch auf den benachbarten Obersalzberg, dem einstigen Refugium der NS-Größen, führen, gerät Wolf in höchste Gefahr. Ihre Suche führt sie schließlich mit einer Cessna nach Fuerteventura, wo sie in einem Landhaus aus der Vorkriegszeit, der Villa Winter, unter Einsatz ihres Lebens ein altes Geheimnis lüften …Dieser spannende, fesselnde Roman beruht überwiegend auf tatsächlichen Begebenheiten.

Stöbern in Romane

Eine Liebe in Apulien

Hätte besser sein können.

lesemaus301

Das Mädchen, das in der Metro las

Ein Buch mit einer romantischen Bücherliebe und einer tiefgründigen Geschichte

Blintschik

Vier Pfoten am Strand

Eine frische locker, romantische Unterhaltungslektüre für Urlaub und Strand oder einfach nur zum Abschalten

sommerlese

Eine bessere Zeit

Ich habe es auch geschafft dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Es fiel mir schwer alle Zusammenhänge zu verstehen..

winddoors

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda Riley meet Crime Ein sehr spannender Roman. Das Buch habe ich gemocht.

Charline-books2412

Wie man die Zeit anhält

Es ist eine Geschichte durch die Jahrhunderte die einen verzaubert und gefangen nimmt.

tinca0

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Steine Der Macht" von Stan Wolf

    Steine der Macht

    stahlsta

    13. November 2009 um 10:03

    Sehr interessant und spannend. Ein auf Tatsachen beruhender Roman, welcher in höchstem Maße den Leser fesselt. Der Autor verquickt historisches mit selbst Erlebtem in einer solchen Form, wo es beinahe unmöglich wird Tatsachen und Fiktion zu unterscheiden. Absolut zu empfehlen. Ich hoffe, dass ein zweiter Teil folgen wird.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks