Stanislaw Lem Transfer

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(7)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Transfer“ von Stanislaw Lem

Phantastischer Roman. 308 S. 2. A. (Quelle:'Fester Einband/01.05.1986')

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

ein gesellschaftskritisches Buch, jenseits aller Out-of-Africa-Romantik

snowbell

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Transfer" von Stanislaw Lem

    Transfer
    booktypo

    booktypo

    16. November 2008 um 09:37

    Wie fühlt sich wohl ein Astronaut, der - mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs und nur relativ gealtert - nach 500 Jahren auf die Erde zurückkehrt? Sehr gut geschrieben, sehr gut erdacht, auch heute noch aktuell.

  • Rezension zu "Transfer" von Stanislaw Lem

    Transfer
    emeraldeye

    emeraldeye

    04. May 2008 um 01:38

    Kein anderer Schriftsteller der Gegenwart hat uns auf die kommenden ungeheuren Umwälzungen in Technik, Wissenschaft und Gesellschaft besser vorbereitet als Stanislaw Lem. That´s rock´n roll in space and time!!!

  • Rezension zu "Transfer" von Stanislaw Lem

    Transfer
    scala

    scala

    18. November 2006 um 19:21

    gut wie immer, streckenweise lang